Taschendiebe

Beiträge zum Thema Taschendiebe

Wir kaufen lokal
Das Buchholzer Fachgeschäft "Leder Antons" veranstaltet einen Räumungsverkauf

Jetzt noch günstiger
Leder Antons gibt nun 33 Prozent Nachlass

Das Leder- und Kofferfachgeschäft "Leder Antons" (Neue Straße 18) veranstaltet einen Räumungsverkauf. Dieser geht nun in die nächste Phase. Die Kunden erhalten ab Mittwoch, 5. Februar, 33 Prozent Preisnachlass auf ihren Einkauf. "Alle Artikel müssen raus. Wir haben auch bereits die Frühjahrskollektionen von den renommierten Firmen Tom Tailor und Gabor im Haus", sagt Inhaberin Renate Antons. "Diese Chance auf super Preise sollten alle Interessenten jetzt nutzen", fügt sie hinzu. Es gibt noch...

  • Buchholz
  • 04.02.20
Service

Taschendiebe haben keine Chance - bei den LandFrauen!

mum. Jesteburg. "Wir geben Taschendieben und Einbrechern keine Chance" lautet das Motto beim LandFrauen-Verein Jesteburg am Dienstag, 19. Mai. Ab 15 Uhr wird Kriminalhauptkommissar Walter Johanßon einen Vortrag zum Thema Prävention im "Jesteburger Hof" (Kleckerwaldweg 1) halten. Der Beauftragte für Kriminalprävention der Polizeiinspektion Harburg in Buchholz beantwortet Fragen und gibt wichtige Hinweise. • Gäste sind wie immer willkommen. Um Anmeldung wird unter der Rufnummer 04183 - 9759363...

  • Jesteburg
  • 04.05.15
Blaulicht
Die Beamten Svenja Lingies und Felix Röger gaben den Passanten wertvolle Präventionstipps

Kampf dem Trickdiebstahl

thl. Neu Wulmstorf. In den vergangenen Wochen kam es in und vor verschiedenen Einzelhandelsgeschäften im Landkreis vermehrt zu Taschendiebstählen. Speziell die Handtaschen von Frauen, die allein unterwegs waren, gehörten dabei zur bevorzugten Beute. Während ein Täter die Frauen ablenkte, griff der zweite zu und verschwand mit der Tasche. Eine weitere Masche, die in letzter Zeit mehrfach Anwendung fand, ist der Geldwechseltrick. Hierbei bittet der Täter darum, ihm eine Münze zu wechseln. Dabei...

  • Winsen
  • 06.03.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.