Tier der Woche

Beiträge zum Thema Tier der Woche

Panorama

Niedliche Katzenbabys sind unsere "Tiere der Woche"

(bo). Sieben Katzenbabys erblickten Mitte Juli in einer Pflegestelle der "Tierhilfe direkt" das Licht der Welt. Die Mutter kam als trächtige Fundkatze zu den Tierschützern. Die kleinen, putzmunteren Kater und Katzenmädchen entwickeln sich prächtig und tollen im Freigehege herum. Sie sind entwurmt, entfloht und werden in der kommenden Woche geimpft. Der Verein sucht für die Samtpfoten ein liebevolles neues Zuhause bei tierfreundlichen Personen. Werden sie als Einzeltiere gehalten, sollten sie...

  • Buxtehude
  • 27.09.13
Panorama

Sechs Mischlingswelpen sind unsere "Tiere der Woche"

bo. Drochtersen-Dornbuschermoor. Kristin und ihre sechs Geschwister sorgen derzeit für turbulentes Leben auf dem Tierhof Stade in Dornbuschermoor. Das Tierhof-Team sucht für die im Mai geborenen Hundewelpen Familien, die den quirligen Vierbeinern ein liebevolles Zuhause bieten möchten. Die Mutter der Kleinen ist eine Cocker-Mischlingshündin. Daher werden sie voraussichtlich mittelgroß und im Wesen freundlich, menschenbezogen und kinderlieb. Sie sollten natürlich noch ein wenig Erziehung...

  • Stade
  • 20.09.13
Panorama

Mischlingshündin "Dory" ist unser "Tier der Woche"

bo. Drochtersen-Dornbuschermoor. Der Tierhof Stade in Dornbuschermoor sucht für die Schäferhund-Mischlingshündin "Dory" ein neues Zuhause. Dory zeigt sich auf dem Tierhof von ihrer besten Seite. Sie hat ein sehr freundliches, zurückhaltendes Wesen und ist für jede Art von Zuwendung dankbar. Dory mag schöne Spaziergänge und liebt es zu kuscheln. Die ca. drei Jahre alte Hundedame wäre sicherlich gut geeignet für eine Familie mit Kindern, die noch nicht über sehr viel Hundeerfahrung verfügt. •...

  • Stade
  • 16.08.13
Panorama

Die Katze "Schnecke" ist unser "Tier der Woche"

(bo). Die "Tierhilfe direkt" sucht für die Katze "Schnecke" ein neues Zuhause. Die zarte Samtpfote wurde im April verletzt, abgemagert und fiebrig in Estorf gefunden. Sie wurde wahrscheinlich im Oktober 2012 geboren. In der Pflegestelle des Vereins hat sich Schnecke gut erholt. Sie ist ebenso verschmust wie auch frech und kann sich gegenüber anderen Katzen in der Gruppe gut durchsetzen. Schnecke benötigt unbedingt Freigang. Sie ist mittlerweile kastriert, tätowiert, geimpft, entwurmt und...

  • Buxtehude
  • 09.08.13
Panorama

Corgi-Mischling "Bailey" ist unser "Tier der Woche"

(bo). Der vierjährige Corgi-Mischling Bailey ist ein richtiger Hütehund auf kurzen Beinen mit vielen typischen Eigenschaften der walisischen Corgi-Rasse: Er ist wachsam, sehr intelligent und selbstbewusst. Er läuft gern und liebt es im See zu schwimmen. Der Verein "Tierhilfe direkt" sucht für den vierjährigen, kastrierten Rüden ein neues Zuhause bei Personen, die ihn artgerecht fordern und fördern. Mantrailing würde ihm sicherlich gut tun. Bailey benötigt eine liebevolle und konsequente...

  • Buxtehude
  • 02.08.13
Service

Der Rüde "Malu" ist unser "Tier der Woche"

Der Tierschutzverein Stade sucht für den Mischlingsrüden Malu ein neues Zuhause. Der 14 Monate junge Vierbeiner ist ein idealer Familienhund. Er ist mit zwei Kindern aufgewachsen, die er sehr liebt. Überhaupt mag er alle Menschen, ob jung oder alt. Er ist ein freundlicher, unkomplizierter Hund und wünscht sich neue Besitzer, die Zeit für ihn haben und deren Herzen er mit seiner so lieben Art erfreuen kann. Malu verhält sich im Haus ruhig und kann zeitweise allein bleiben. Er beherrscht die...

  • Buxtehude
  • 05.07.13
Panorama

Niedliche Maikätzchen sind "Tier der Woche"

Die Tierhilfe Stade hat viele Katzenbabys in liebevolle Hände abzugeben. In den Pflegestellen werden zahlreiche im Mai geborene Kätzchen betreut, darunter auch das niedliche Kerlchen auf dem Foto. Es kam mit seiner Mutter und Geschwistern in die Obhut der Tierschützer. Da die Tiere ohne Futter und Wasser eingesperrt waren, konnte die Katzenmutter ihre Babys nicht richtig säugen. Von ihrem geschwächten gesundheitlichen Zustand haben sich die Kleinen inzwischen gut erholt, sind aber...

  • Buxtehude
  • 28.06.13
Panorama

Mischlingsrüde "Balu" ist unser "Tier der Woche"

Der Mischlingsrüde Balu kam in die Obhut des Tierschutzes Stade, weil seine Familie nicht mehr genug Zeit für ihn hatte. Balu ist erst ein Jahr alt, sehr verspielt und neugierig. Als junger Hund möchte er viel beschäftigt werden. Der Besuch einer Hundeschule wäre für ihn sehr schön. Er ist mit Kindern (acht und zehn Jahre) aufgewachsen und kuschelt für sein Leben gern. Sein neues Zuhause sollte möglichst einen Garten haben. Balu beherrscht die Grundkommandos, ist stubenrein, geimpft und...

  • Buxtehude
  • 21.06.13
Service

Mischlingsrüde "Billy" ist unser "Tier der Woche"

Der Tierhof Stade in Drochtersen-Dornbuschermoor sucht für den Bulldoggen-Mischling Billy ein neues Zuhause. Der drei Jahre junge Rüde benötigt viel Zuneigung. Spielen, Toben und Kuscheln sind seine Welt. Mit Artgenossen und Kindern kommt er nur eingeschränkt zurecht: Nicht jeder Rüde findet seine Sympathie und vor jüngeren Kindern bis zu einem Alter von etwa zehn Jahren hat Billy Angst. • Wer sich für Billy interessiert, erhält weitere Infos unter Tel. 04143 - 5243 oder unter...

  • Stade
  • 14.06.13
Panorama

Hundemama Gherda und ihr Sohn Dive sind die "Tiere der Woche"

(bo). Die Mischlingshündin Gherda hat in ihrem Leben viel Leid erlebt. In Rumänien wurde die dreijährige Hundemama ausgehungert und misshandelt. Von ihren Welpen überlebte nur Dive. Aufgrund ihres schweren Schicksals hängen die beiden Tiere sehr aneinander. Das Hundepärchen lebt jetzt in einer Pflegestelle nahe der Wingst und soll idealerweise gemeinsam in ein neues Zuhause zu einfühlsamen und hundeverständigen Menschen vermittelt werden. Als Folge der Misshandlungen ist Gherda erblindet. Sie...

  • Buxtehude
  • 10.01.13
Panorama

Katzendame Cleo ist das "Tier der Woche"

Niemand vermisst Cleo. Trotz der Verteilung von Flugblättern und weiterer Aktionen ließ sich ein Besitzer der schönen Katzendame nicht ermitteln. Der Tierschutzverein "Tierhilfe Stade" sucht deshalb ein neues Zuhause für die Samtpfote. Cleo wurde inzwischen kastriert, entwurmt und tätowiert. Der Tierarzt schätzt ihr Alter auf vier Jahre. Wer eine ruhige, anspruchslose und sehr liebevolle Hauskatze sucht, für den ist die hübsche dreifarbige Katzendame die richtige Wahl. Sie bedankt sich mit...

  • Buxtehude
  • 19.12.12
Panorama

Jorker Fundkatze ist das "Tier der Woche"

Bei der "Tierhilfe Stade" wurde Mitte Oktober eine Fundkatze abgegeben. Die Katzendame wurde am Jorker Rathaus aufgefunden. Sie macht einen wohlgenährten und gepflegten Eindruck, ist aber weder gechipt noch tätowiert. Die Samtpfote wird beim Tierarzt in Kürze geimpft, kastriert und markiert. Auch ihr Alter wird dann bestimmt. Die Katze ist sehr zutraulich und verschmust, kann Artgenossen dagegen gar nicht leiden. Wer das Tier vermisst oder ihm ein neues Zuhause geben möchte, wendet sich an...

  • Jork
  • 29.11.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.