Trunkenheit im Verkehr

Beiträge zum Thema Trunkenheit im Verkehr

Blaulicht

Nachts betrunken in Toppenstedt unterwegs

thl. Toppenstedt. Gegen kurz nach 1 Uhr in der Nacht zu Mittwoch kontrollierten Beamte einen 27-jährigen Mann der mit einem Pkw auf der Wulfsener Straße unterwegs war. Der Mann war den Beamten aufgefallen, weil er den Wagen nur mit rund 20 km/h fuhr. Beim Aussteigen wankte der 27-Jährige bereits. Ein Atemalkoholtest bestätigte den Verdacht: Der Mann erreichte einen Wert von 2,68 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Den Wagen musste er stehen lassen. Einen Führerschein konnte der...

  • Salzhausen
  • 16.07.20
Blaulicht

Schwerer Unfall in Salzhausen
In Gegenverkehr geraten

thl. Gödenstorf. Eine 31-jährige Frau hat am Dienstag einen Verkehrsunfall auf der Lübberstedter Straße verursacht. Die Frau war gegen 12 Uhr zwischen Eyendorf und Lübberstedt unterwegs, als sie Ausgangs einer Rechtskurve mit ihrem BMW in die Gegenfahrspur geriet. Eine 79-jährige Frau, die ihr mit ihrem VW Polo entgegenkam, musste nach rechts in den Grünstreifen ausweichen, um nicht frontal mit dem BMW zusammen zu stoßen. Dabei wurde ihr Pkw durch einen Leitpfosten beschädigt. Die 31-Jährige...

  • Salzhausen
  • 12.06.19
Blaulicht

Betrunken über die Autobahn - Unfall

mi. Hanstedt. Zu einem Verkehrsunfall kam es am vergangenen Samstag auf der Autobahn 7 Richtung Hamburg in Höhe der Anschlussstelle Thieshope. Ein 25-jähriger Hamburger fuhr mit seinem Seat auf einen vor ihm fahrenden Audi auf. Am Unfallort stellten die Beamten fest, dass der Unfallverursacher unter Alkoholeinfluss stand. Er pustete 0,75 Promille. Die Beamten ordneten einen Bluttest an und leiteten ein Strafverfahren ein. Der Sachschaden des Unfalls beläuft sich auf rund 10.000 Euro

  • Hollenstedt
  • 28.01.18
Blaulicht

Betrunken unterwegs

mi. Landkreis. Auch an diesem Wochenende erwischte die Polizei diverse Autofahrer, die sich betrunken ans Steuer gesetzt hatten. - In der Nacht von Samstag zu Sonntag fuhr ein 50-Jähriger  mit seinem Auto auf der B3 von Höckel kommend genau auf die dortige Behelfsbrücke zu, die derzeit die alte Bahnbrücke ersetzt. Hier nahm der Fahrer aber nicht den Weg zur neuen Brücke, sondern fuhr einfach geradeaus. Er überfuhr die aufgestellten Warnbaken. Das Fahrzeug führ über das Ende der Fahrbahn...

  • Hollenstedt
  • 17.09.17
Blaulicht

Unter Drogen am Steuer und den Sohn auf dem Beifahrersitz

(mum). Auch an diesem Wochenende setzten sich wieder zahlreiche Autofahrer hinter das Steuer, obwohl sie zuvor zu tief ins Glas geschaut - oder sogar Drogen konsumiert - hatten. Eine Übersicht: • Am Freitagnachmittag (gegen 16.30 Uhr) bemerkte eine Zeugin in Ramelsloh in der Straße "Am Domplatz" ein Auto, aus dessen geöffneten Fenster Marihuana-Geruch stieg. Nachdem die im Fahrzeug sitzende Frau losfuhr, verständigte die Zeugin die Polizei. Bei der anschließenden Kontrolle bestätigte sich der...

  • Jesteburg
  • 26.03.17
Blaulicht

32-Jähriger aus Salzhausen betrunken mit dem Auto unterwegs

bim. Lüneburg/Salzhausen. Ein 32-jähriger Tunesier aus Salzhausen fiel am Samstag gegen 18 Uhr in Reppenstedt auf, weil er dort mit einem Pkw in Schlangenlinien fuhr. Zeugen forderten den Fahrer zum Halten auf. Dieser hielt schließlich und fuhr dabei über einen Kantstein. Dabei beschädigte er den Reifen, der anschließend platt war. Als der Fahrer weggehen wollte, wurde er von den Zeugen daran gehindert. Ein Alkoholtest bei dem 32-Jährigen ergab 1,74 Promille. Er wurde zur Polizeiwache gebracht,...

  • Salzhausen
  • 28.08.16
Blaulicht

Zahlreiche Fahrer unter Alkohol- und Drogeneinfluss

(as). (as). Trotz Alkohol- und Drogenkonsum setzten sich am Wochenende wieder einige Fahrer hinters Steuer: • Mit 1,18 Promille kam zwischen den Ortschaften Otter und Königsmoor ein 31-jähriger Fahrer am Samstagmorgen gegen 6.15 Uhr auf gerader Straße nach links von der Fahrbahn ab. Er kollidierte mit zwei Bäumen und kam quer zur Fahrtrichtung auf der Straße zum Stehen. Der Fahrer verletzte sich leicht. Sein Auto war nicht mehr fahrbereit. • Eine deutliche Alkoholfahne hatte ein 47-Jähriger,...

  • Buchholz
  • 03.07.16
Blaulicht

Mit Alkohol und Drogen im Straßenverekehr

b>mi. Landkreis. Auch vergangenes Wochenende gingen der Polizei wieder Autofahrer ins Netz, die unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen standen. - In Buchholz meldeten Zeugen am vergangenen Samstag der Polizei einen Autofahrer der alkoholisiert vom dortigen Oktoberfest losgefahren sei. Die Ordnungshüter entdeckten das verdächtige Fahrzeug und stoppten es. Der Fahrer pustete 1,98 Promille. Die Beamten zogen den Führerschein ein und ordneten eine Blutprobe an. Gegen den Alkoholsünder wurde ein...

  • Rosengarten
  • 04.10.15
Blaulicht

Radlerin rastet aus

Betrunkene 62-Jährige fällt gegen Pkw und bedroht die Polizei as. Garstedt. Kurioses trug sich am Mittwoch in Winsen zu: Eine 62-jährige Frau fuhr betrunken Fahrrad, schlug auf ein Auto ein, flüchtete und bedrohte die Polizei mit einer Pistole. Nach Polizeiangaben war die Radfahrerin betrunken auf der Straße „Lehmberg-Ost“ in Garstedt unterwegs, als ihr ein Pkw entgegen kam. Sie habe plötzlich die Straßenseite gewechselt und das Auto zum Anhalten gezwungen. Als sie in Höhe des Fahrzeugs...

  • Salzhausen
  • 04.09.15
Blaulicht

Betrunken im geklauten Pkw unterwegs

thl. Salzhausen. Ein umfangreiches Strafverfahren erwartet einen 22-Jährigen aus dem Bereich Lüneburg, den die Polizei in Salzhausen schnappte. Der junge Mann war nämlich in einem geklauten Pkw unterwegs. Zu allem Überfluss besaß er keinen Führerschein, war dafür aber betrunken. Er wurde vorläufig festgenommen und später wieder auf freien Fuß gesetzt.

  • Salzhausen
  • 24.06.15
Blaulicht

Betrunken gegen einen Baum

thl. Salzhausen. Eine 46-Jährige kam am Dienstag gegen 15.30 Uhr auf der Straße zwischen Salzhausen und Vierhöfen mit ihrem Skoda von der Fahrbahn ab. Der Wagen knallte gegen einen Baum, überschlug sich und blieb schließlich auf dem Dach liegen. Die Frau wurde verletzt und kam in ein Krankenhaus. Die Unfallursache war schnell ermittelt: Die 46-Jährige hatte 2.27 Promille intus.

  • Salzhausen
  • 26.03.15
Blaulicht

Mann schlägt Ehefrau: Strafverfahren wegen Körperverletzung und Trunkenheit

os. Salzhausen. Gleich zwei Strafverfahren erwarten einen Mann (42) aus Salzhausen - eines wegen Körperverletzung und eines wegen Trunkenheit im Straßenverkehr. Nach Angaben der Polizei hatte der Mann am frühen Samstagabend seine Ehefrau geschlagen und gegen eine Wand gestoßen. Die Frau wurde dabei leicht verletzt. Als die alarmierte Polizei eintraf, war der Mann gerade dabei, sich mit seinem Pkw vom Tatort zu entfernen. Eine Kontrolle ergab: Der Mann war stark alkoholisiert - der...

  • Salzhausen
  • 08.03.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.