Vehiculo

Beiträge zum Thema Vehiculo

Wir kaufen lokal
Drasko Car arbeitet fast von Beginn an bei "Vehiculo" und  
übernahm das Fahrradcenter Anfang 2014
  2 Bilder

Zehn Jahre "Vehiculo" in Tostedt
Von E-Bike bis Lastenrad

bim. Tostedt. Seine Leidenschaft und Profession gehört den Zweirädern: Drasko Car betreibt mit viel Herzblut und Engagement das Fahrradcenter "Vehiculo" in Tostedt, das inzwischen seit zehn Jahren besteht. Er übernahm Geschäft und Werkstatt Anfang 2014 von der Lebenshilfe Lüneburg-Harburg und damit auch das Sortiment mit den Hase-Drei- und Liegerädern, die "Vehiculo" dank seines Initiators Melf-Carsten Hansen (†), dem damaligen Werkstattleiter der Lebenshilfe, in der Region mit etabliert hat....

  • Tostedt
  • 08.05.19
Panorama
Freibadvereinsvorsitzende Jasmin Kramer (li.) und ihre neue Stellvertreterin Jennifer Felkner mit Drasco Car von "Vehiculo", der das Kinderfahrrad spendet

Tostedter Freibadförderverein sucht weitere Hauptgewinne

bim. Tostedt. Das erste Sommerfest des Tostedter Freibadfördervereins im vergangenen Jahr mit 1.500 Gästen war ein toller Erfolg. Bei der zweiten Auflage, die für Sonntag, 12. Juli, ab 13 Uhr geplant ist, möchte der Verein die Besucherzahl verdoppeln. Ein Highlight soll die große Tombola sein, für die der Verein ab sofort und bis zum 30. Juni Sach- und Geldspenden sammelt. Den ersten Hauptpreis, ein hochwertiges Kinder-BMX-Fahrrad, hat jetzt Drasko Car vom Fahrradgeschäft "Vehiculo" an...

  • Tostedt
  • 06.05.15
Wirtschaft
Drasko Car (re.), hier mit Mitarbeiter Matthias Bostelmann, hat das Fahrradcenter "Vehiculo" gerettet

Fahrradcenter "Vehiculo" der Lebenshilfe bleibt bestehen

bim. Tostedt. "Wir haben das Fahrradcenter gerettet", freut sich Drasko Car, dass das von der Lebenshilfe Lüneburg-Harburg 2009 eröffnete Fahrradcenter "Vehiculo" in Tostedt nun doch nicht schließen muss. Er hat den Laden samt Werkstatt in der Bahnhofstraße 85 selbst übernommen und damit die Arbeitsplätze von zwei bis vier Menschen mit psychischer Behinderung gerettet. Das 2009 von der Lebenshilfe eröffnete Bistro "kiek in" musste im September 2011 wegen mangelnder Wirtschaftlichkeit...

  • Tostedt
  • 28.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.