Vergewaltigung

Beiträge zum Thema Vergewaltigung

Blaulicht
Symbolfoto

Mutmaßlicher Vergewaltiger sitzt in Haft - Polizei nimmt 18-jährigen Ägypter fest

thl. Winsen. Die Vergewaltigung in den Morgenstunden des 7. September an der Winsener Stadthalle ist offenbar geklärt, der mutmaßliche Täter sitzt in Haft. Das bestätigt Polizeisprecher Jan Krüger dem WOCHENBLATT auf Nachfrage. Kurz nach der Tat hatten die Beamten zunächst einen 27-jährigen Marokkaner festgenommen. Doch schnell stellte sich heraus: Der Mann hat die Vergewaltigung nicht begangen. Da der Täter dem Opfer (39) auch das Handy geraubt hatte, konnte dieses bei einer Adresse in...

  • Winsen
  • 23.10.17
Blaulicht

Update: +++ Mutmaßlicher Täter in U-Haft +++ Sexualdelikt im Schützengehölz in Winsen

thl. Winsen. Einen Tag nach der Vergewaltigung einer 39-Jährigen in Winsen sitzt der mutmaßliche Täter in Untersuchungshaft. Allerdings nicht wegen der Tat selbst. Er wurde wegen eines anderen Deliktes bereits per Haftbefehl gesucht. Ob er sich zur Tat eingelassen hat, darüber macht die Polizei "aus ermittlungstaktischen Gründen keine Angaben". Schock in Winsen: Am Donnerstag gegen 6 Uhr ist eine 39-jährige Frau auf dem Weg zu ihrer Arbeitsstelle von einem Mann angegriffen und vergewaltigt...

  • Winsen
  • 07.09.17
Blaulicht

Bewährung für Vergewaltiger

thl. Lüneburg/Stelle. Das Lüneburger Landgericht hat einen 22-Jährigen wegen Vergewaltigung zu einer Haftstrafe von zwei Jahren auf Bewährung verurteilt. Zudem muss er 3.000 Euro Schmerzensgeld an sein Opfer zahlen. Der Steller hatte gestanden, im Oktober vergangenen Jahres eine 15-jährige Schülerin in seiner Wohnung missbraucht zu haben. Opfer und Täter kannten sich und pflegten einen losen Umgang miteinander. Das Mädchen war am Tattag in der Wohnung des jungen Mannes, als dieser plötzlich Sex...

  • Stelle
  • 19.05.14
Blaulicht
Das Winsener Freizeitbad "Die Insel": Hier geschah die schreckliche Tat

Anklage gegen Kinderschänder erhoben

thl. Winsen/Lüneburg. Die Staatsanwaltschaft hat vor der Jugendkammer des Landgerichtes Lüneburg Anklage gegen einen mutmaßlichen Kinderschänder erhoben. Das bestätigt Gerichtssprecher Dr. Volker König dem WOCHENBLATT auf Anfrage. Der 40-Jährige aus dem Landkreis Uelzen soll im Juli im Winsener Schwimmbad "Die Insel" eine Grundschülerin sexuell missbraucht haben. Im Rahmen einer Öffentlichkeitsfahndung mit Foto wurde der mutmaßliche Täter zunächst als "wichtiger Zeuge" von der Polizei gesucht....

  • Winsen
  • 18.10.13
Panorama

Hilfsangebote für Vergewaltigungsopfer

thl. Winsen. Nach der Festnahme des Mannes (40) aus dem Landkreis Uelzen wegen schweren sexuellen Missbrauch eines Kindes, dürfte als sicher gelten, dass die Ermittler jetzt prüfen, ob er noch weitere Taten verübt hat. Denn allein im Landkreis Harburg sind zwei Vergewaltigungen noch ungeklärt. Sowohl von der Straftat am MicMac in Moisburg als auch im Fall im Rahmen der Scheunenfete in Marxen gebe es keine neuen Erkenntnisse, heißt es aus Polizeikreisen. Die Ermittlungen laufen noch, vor allem...

  • Winsen
  • 31.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.