Beiträge zum Thema Weihnachtsbaum

Service
Weihnachtsbaum mit Wunschzetteln und Geschenken (v.li.): Anne Grajetzki, Bent, Jarne und Inge Reuels

Weihnachtsbaum der Wünsche in Wischhafen
Ersatz für den Weihnachtsmarkt

ig. Drochtersen. In Wischhafen musste der Weihnachtsmarkt abgesagt werden. "Darunter leiden auch die Kinder", sagt Inge Reuels. "Trotzdem konnten wir für leuchtende Augen sorgen." Reuels und ihre Arbeitskollegin Anne Grajetzki gehören zur Weihnachtsmarkt-Initiative und hatten eine besondere Idee, "die prima ankam". Die beiden Sparkassenmitarbeiterinnen stellten vor dem örtlichen Service-Zentrum einen Riesen-Wunschbaum für den Wischhafener Nachwuchs auf. "Mit Tüten für kleine Geschenke, darunter...

  • Nordkehdingen
  • 24.12.20
Wirtschaft
Klettertraining in Georgien mit "toom" und "Fair Trees"

Für faire Weihnachten

Beim Baumkauf mit den "toom"-Baumärkten etwas Gutes tun / "Pro Planet"-Label für Nachhaltigkeit sb. Stade/Buxtehude. Viele in Deutschland verkaufte Weihnachtsbäume sind georgischer Herkunft. Denn 80 Prozent der Baumsamen werden in Georgien unter teils gefährlichen Bedingungen geerntet. Gemeinsam mit der dänischen Stiftung "Fair Trees" setzen sich die "toom"-Baumärkte nun für eine sichere Samenernte und faire Arbeitsbedingungen ein und unterstützen mit jeder verkauften Nordmanntanne soziale...

  • Stade
  • 21.11.18
Wirtschaft
Die Kinder sind stolz auf den von ihnen geschmückten Baum

Kinder schmücken Baum bei Karl Meyer in Wischhafen

sb. Wischhafen. Es ist eine lieb gewordene Tradition, dass die Mädchen und Jungen des Kindergartens Wischhafen bei der Firma Karl Meyer den Tannenbaum schmücken. Gemeinsam mit Kindergartenleiterin Maria Toborg, Erzieherin Anna Echtermeyer sowie mehreren Elternvertreterinnen verzierten sie die große Tanne mit selbstgebastelten Anhängern. Zum Dank gab es u.a. für den Kindergarten einen Satz Warnwesten für sichere Winterspaziergänge.

  • Nordkehdingen
  • 03.12.16
Wirtschaft
Die Kinder mit der geschmückten Tanne

Kinder schmücken den Baum bei Karl Meyer in Wischhafen

sb. Wischhafen. Seit einer Woche schmückt ein festlich geschmückter Weihnachtsbaum das Foyer des Karl Meyer Hauses in Wischhafen. Dekoriert wurde er mit viel Eifer von den Kindern des Kindergarten Wischhafen. Den Baumschmuck hatten die Mädchen und Jungen zuvor selbst gebastelt. Nach getaner Arbeit stärkten sich die Kinder mit Saft und Keksen.

  • Nordkehdingen
  • 02.12.15
Panorama
Die Kinder vor dem geschmückten Baum

Saft und Kekse als Dankeschön

sb. Wischhafen. Saft und Kekse gab es kürzlich für neun Mädchen und Jungen des Kindergartens in Wischhafen. Der Imbiss war ein Dankeschön an die Kinder, weil sie den Weihnachtsbaum der Karl Meyer AG in Wischhafen so schön mit selbst gebasteltem Schmuck verziert hatten.

  • Nordkehdingen
  • 02.12.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.