Weihnachtsbaum

Beiträge zum Thema Weihnachtsbaum

Wirtschaft
Klettertraining in Georgien mit "toom" und "Fair Trees"

Für faire Weihnachten

Beim Baumkauf mit den "toom"-Baumärkten etwas Gutes tun / "Pro Planet"-Label für Nachhaltigkeit sb. Stade/Buxtehude. Viele in Deutschland verkaufte Weihnachtsbäume sind georgischer Herkunft. Denn 80 Prozent der Baumsamen werden in Georgien unter teils gefährlichen Bedingungen geerntet. Gemeinsam mit der dänischen Stiftung "Fair Trees" setzen sich die "toom"-Baumärkte nun für eine sichere Samenernte und faire Arbeitsbedingungen ein und unterstützen mit jeder verkauften Nordmanntanne soziale...

  • Stade
  • 21.11.18
Panorama
Bereits zum achten Mal sammelten die Mitglieder der 
evangelischen Jugend die ausgedienten Weihnachtsbäume ein

Kirchen-Jugend sammelt Spenden über 1.700 Euro

Helfer holten bei frostigen Temperaturen Weihnachtsbäume ab / Geld kommt Tschernobyl-Kindern zugute. mum. Jesteburg. Das ist Einsatz! Trotz frostiger Temperaturen machten sich jetzt die Mitglieder der evangelischen Jugend in Jesteburg auf, um Weihnachtsbäume einzusammeln. Etwa 80 Helfer verteilten sich auf mehrere Traktoren und sammelten mehr als 400 Tannenbäume ein. „Trotz des ungemütlichen Wetters war die Stimmung großartig“, so Pastorin Ellen Kasper. Das Ergebnis nach mehreren Stunden...

  • Jesteburg
  • 16.01.18
Service
Ein NDR-Team begleitete Bernd Oelkers (2. v. li.) mehrere Monate. Der Beitrag wurde diese Woche ausgestrahlt und ist noch in der Mediathek zu sehen

Weihnachtsbaum-Produzent aus Leidenschaft

NDR drehte 30-minütige Dokumentation über Bernd Oelkers  mum. Wenzendorf. Bernd Oelkers aus Wenzendorf (Samtgemeinde Hollenstedt) gehört zu den größten Weihnachtsbaum-Produzenten Deutschlands. Auf dem Land seines Familienunternehmens nahe der Autobahnabfahrt Rade wachsen rund drei Millionen Nadelbäume. Kaum einer kennt die Geheimnisse des perfekten Weihnachtsbaumes so gut wie er. Aus diesem Grund begleitete ein Team des NDR den Unternehmer mehrere Monate. Das Ergebnis ist ein gut...

  • Jesteburg
  • 15.12.17
Panorama
Ein besonderer Tag für die Waldbesitzer im Landkreis Harburg: Elke und Norbert Leben (3. und 4. v. li.) treffen gemeinsam mit Rita und Bernd Oelkers (6. und 7. v. li.) 
Kanzlerin Angela Merkel (Mitte) in Berlin

Die Kanzler-Tanne ist angekommen

Bernd und Rita Oelkers treffen gemeinsam mit Norbert Leben Angela Merkel in Berlin. mum. Wenzendorf/Berlin. Das war ein besonderer Tag für Bernd Oelkers, Inhaber des gleichnamigen Hofes in Wenzendorf, und seine Frau Rita. Am Donnerstag waren sie gemeinsam mit Norbert Leben, Präsident des Waldbesitzerverbandes Niedersachsen, bei Bundeskanzlerin Angela Merkel im Kanzleramt zu Gast. Anlass des Treffens war die Übergabe einer riesigen Nordmanntanne, die im Innenhof des Kanzleramtes für Merkel...

  • Hollenstedt
  • 05.12.17
Panorama
Einige der Akteure von Stadtmarketing und Initiative Bahnhofstraße, die den Wunschbaum aufgestellt werden

Wunschbaum für Kinder: Gemeinsame Aktion von Stadtmarketing und Initiative Bahnhofstraße

Hier werden Kinderwünsche wahr: Gemeinsam mit dem Buxtehuder Stadtmarketing haben Mitglieder der Initiative Bahnhofstraße auf Höhe der Hausnummer 17 einen Weihnachts-Wunschbaum aufgestellt. Zusätzlich zum Baumschmuck hängen insgesamt 77 Geschenk-Nummern an seinen Zweigen. Um eine dieser Nummern zu bekommen, brauchen Kinder nur bis Freitag, 15. Dezember, in das Geschäft "Sie Dessous", vor dem der Baum steht, zu gehen, und ihren Wunsch- im Wert von etwa 15 Euro - mitzuteilen. Beatrice Kietzmann,...

  • Buxtehude
  • 01.12.17
Panorama
„Die Spitze darf auf gar keinen Fall abbrechen!“ Bernd Oelkers (re.), Eigentümer des gleichnamigen Hofes in Wenzendorf (Samtgemeinde Hollenstedt) überwachte die Verladung einer 15 Meter hohen und fast 30 Jahre alten Nordmanntanne gemeinsam mit Norbert Leben, Präsident des Waldbesitzerverbandes Niedersachsen, mit Argusaugen. Der Baum ist für das Kanzleramt bestimmt. Am Donnerstag wird der Weihnachtsbaum offiziell an Angela Merkel übergeben.
6 Bilder

Eine Kanzler-Tanne aus Wenzendorf

Hof Oelkers liefert 15 Meter hohe Nordmanntanne für Kanzlerin Angela Merkel nach Berlin. mum. Wenzendorf/Berlin. Bernd Oelkers, Inhaber des gleichnamigen Hofes in Wenzendorf, war die Anspannung deutlich anzumerken. Immer wieder kontrollierte er den Sitz der Tragegurte und vergewisserte sich, dass die riesige Nordmanntanne auch wirklich unbeschadet auf den Spezialtransporter gehoben wurde. „Vor allem der Spitze darf nichts passieren.“ Kein Wunder, denn der gut 15 Meter hohe Baum soll ab...

  • Jesteburg
  • 28.11.17
Wirtschaft
Die Kinder sind stolz auf den von ihnen geschmückten Baum

Kinder schmücken Baum bei Karl Meyer in Wischhafen

sb. Wischhafen. Es ist eine lieb gewordene Tradition, dass die Mädchen und Jungen des Kindergartens Wischhafen bei der Firma Karl Meyer den Tannenbaum schmücken. Gemeinsam mit Kindergartenleiterin Maria Toborg, Erzieherin Anna Echtermeyer sowie mehreren Elternvertreterinnen verzierten sie die große Tanne mit selbstgebastelten Anhängern. Zum Dank gab es u.a. für den Kindergarten einen Satz Warnwesten für sichere Winterspaziergänge.

  • Nordkehdingen
  • 03.12.16
Service
Die Ehrhorner Waldweihnacht findet jedes Jahr in idyllischer Umgebung statt

Auf zur Ehrhorner Waldweihnacht

Niedersächsische Landesforsten laden am dritten Advent zu "Weihnachten im Wald" rund um das Walderlebnis Ehrhorn ein. (mum). Spätestens am dritten Advent wird es Zeit, sich um einen Weihnachtsbaum und um weihnachtliche Gaben zu kümmern. Die traditionelle "Ehrhorner Waldweihnacht" am Sonntag, 11. Dezember, ab 10 Uhr in der idyllischen Umgebung des alten Heidebauernhofes zwischen Niederhaverbeck und Wintermoor bietet dazu Gelegenheit. Wer Lust hat, kann seinen Weihnachtsbaum unter...

  • Jesteburg
  • 30.11.16
Panorama
Tannenbaum auf dem Hafenkran

Weihnachtsbaum in 19 Metern Höhe

tp. Stade. Auch am Stader Stadthafen wird es weihnachtlich: Kranbaumeister Roland Remstädt hat den historischen Hafenkran wieder mit einem Weihnachtsbaum geschmückt, der abends auf dem fast 19 Meter hohen Ausleger stimmungsvoll leuchtet. Außerdem funkelt am Führerhaus des denkmalgeschützten Lastenhebers von 1927 eine moderne LED-Lichterkette .

  • Stade
  • 29.11.16
Service
Bis in die Haarspitzen motiviert: Die Mitglieder der evangelischen Jugend der St. Martins-Kirchengemeinde Jesteburg sammeln auch in diesem Jahr wieder die ausgedienten Weihnachtsbäume ein
3 Bilder

„Abtransport“ für zwei Euro - Kirchen-Nachwuchs holt am 9. Januar Weihnachtsbäume ab

mum. Jesteburg. Und wieder sind sie aktiv - die Mitglieder der Evangelischen Jugend der St. Martins-Kirchengemeinde. Am Samstag, 9. Januar, organisieren sie bereits zum fünften Mal ihre Weihnachtsbaum-Aktion. Wer möchte, kann seinen vollständig abgeschmückten Baum vor die Haustür legen. Gegen eine kleine Spende in Höhe von zwei Euro werden die ausgedienten Weihnachtsbäume zwischen 9 und 14 Uhr abgeholt. In den vergangenen Jahren hatten die Jugendlichen zwischen 400 und 700 Weihnachtsbäume...

  • Jesteburg
  • 30.12.15
Panorama
Wieder ein Erfolg: Zum vierten Mal organisierte der Schützenverein Brackel einen Weihnachtsbaum-Verkauf
3 Bilder

Schützen verkaufen mehr als 100 Bäume - Weihnachtsaktion in Brackel wird immer beliebter

mum. Brackel. Zum vierten Mal haben die Mitglieder des Schützenvereins Brackel jetzt einen Weihnachtsbaum-Verkauf organisiert. Im Angebot waren frisch gefällte Nordmann- und Blautannen. „Insgesamt sind wir sehr zufrieden“, freute sich Schützen-Präsident Marc Schween. „Wir haben mehr als 100 Bäume verkauft.“ Unter den etwa 200 Besuchern seinen auch jede Menge neue „Kunden“ gewesen. Unterstützung gab es von der Freiwilligen Feuerwehr: In der von den Blauröcken aufgebauten Bude wurden...

  • Hanstedt
  • 29.12.15
Panorama
Jungen und Mädchen des Kindergartens "Schloßstraße" schmückten den Weihnachtsbaum im Rathaus-Foyer

"Kinderarbeit" im Hanstedter Rathaus

mum. Hanstedt. Über diesen Besuch freute sich Hanstedts Verwaltungschef Olaf Muus ganz besonders! Neulich schaute eine Abordnung des Kindergartens "Schloßstraße" im Rathaus vorbei, um den Tannenbaum im Foyer zu schmücken. Während der "Arbeit" sangen die Kinder lautstark Weihnachtslieder. "So viel Einsatz muss belohnt werden", dachte sich auch Olaf Muus und beschenkte die Jungen und Mädchen mit Süßigkeiten und Äpfeln.

  • Hanstedt
  • 23.12.15
Panorama
Edda Green steht vor dem schön dekorierten Weihnachtsbaum mitten im Wald

Ein Weihnachtsgruß mitten im Wald

mum. Jesteburg. Edda Green aus Jesteburg freut sich von ganzem Herzen. In einem kleinen Waldstück zwischen Seevekamp und Schierhorner Weg entdeckte die Jesteburgerin jetzt einen wunderschön geschmückten Tannenbaum. Auch in den Ästen der nahestehenden Bäume hingen bunte Kugeln. Die „guten Geister“ hatten auch an die Vögel gedacht. Zwischen der Dekoration finden sich viele Meisenknödel. „Uns Spaziergängern, Hundehaltern und auch den Reitern hat diese Geste sehr gefreut“, sagt Edda Green. Sie...

  • Jesteburg
  • 18.12.15
Panorama
Pia (re.) und Celine freuen sich über ihre kleinen Kinderbäume

Besondere Weihnachtsbaum-Aktion auf Hof Thomfohrde in Agathenburg

sb. Agathenburg. Der Hof Thomfohrde aus Agathenburg, Feldstraße 2, steht seit vielen Jahren für Weihnachtsbäume bester Qualität. Kunden können die Tannen sowohl frisch geschlagen erwerben als auch selber sägen. Dabei hat Familie Thomfohrde ein Herz für Kinder. Zum einen geht von jedem verkauften Baum ein Teil des Verkaufserlöses an "SOS Kinderdorf". Zum anderen halten Swen und Johannes Thomfohrde besondere "Kinderbäume" bereit. Kauft eine Familie auf dem Hof in Agathenburg einen Weihnachtsbaum,...

  • Stade
  • 09.12.15
Panorama
Kann sich sehen lassen: Diesen Weihnachtsbaum hat die VNP-Stiftung der Oberschule Hanstedt spendiert

VNP-Weihnachtsbaum für die Oberschule

mum. Hanstedt. Die Stiftung Naturschutzpark Lüneburger Heide (VNP) und die Oberschule Hanstedt verbindet seit 2014 eine enge Kooperation: Der VNP bietet im Rahmen des Nachmittagsunterrichts eine Natur-AG an. Dort werden den Schülern einmal pro Woche die Themen Natur und Umwelt durch spannende Projekte und aktives Erleben näher gebracht. So wurden bislang Nistkästen für den Schulhof gebaut, Apfelsaft gepresst und die Heide und der Wald am Hanstedter Töps erkunde. Als Schulleiterin Susanne...

  • Hanstedt
  • 08.12.15
Wirtschaft
Die Kinder mit der geschmückten Tanne

Kinder schmücken den Baum bei Karl Meyer in Wischhafen

sb. Wischhafen. Seit einer Woche schmückt ein festlich geschmückter Weihnachtsbaum das Foyer des Karl Meyer Hauses in Wischhafen. Dekoriert wurde er mit viel Eifer von den Kindern des Kindergarten Wischhafen. Den Baumschmuck hatten die Mädchen und Jungen zuvor selbst gebastelt. Nach getaner Arbeit stärkten sich die Kinder mit Saft und Keksen.

  • Nordkehdingen
  • 02.12.15
Panorama
In Buchholz schmückten Angela Oelkers und Aziz gemeinsam mit Flüchtlingskindern den Weihnachtsbaum

Hof Oelkers spendet Weihnachtsbäume für Flüchtlingsunterkünfte

os. Buchholz/Hollenstedt. Mit strahlenden Augen und einem Lächeln auf dem Gesicht haben am vergangenen Freitag Flüchtlingskinder in der Flüchtlingsunterkunft an der Bremer Straße in Buchholz einen Weihnachtsbaum geschmückt. Dieser wurde vom Hof Oelkers aus Klauenburg gestiftet. Begleitet wurde die Schmückaktion von einem Fest mit Punsch und Süßigkeiten, das die Flüchtlinge organisiert hatten. "Wir haben uns überlegt, den Flüchtlingen etwas Schönes vor die Tür zu stellen und ihnen gleichzeitig...

  • Buchholz
  • 01.12.15
Panorama
Bis in die Haarspitzen motiviert: Die Mitglieder der Evangelischen Jugend der St. Martins-Kirchengemeinde Jesteburg sammeln auch in diesem Jahr wieder die ausgedienten Weihnachtsbäume ein

Jesteburg: Kirchen-Nachwuchs holt Weihnachtsbäume ab

mum. Jesteburg. Und wieder sind sie aktiv - die Mitglieder der Evangelischen Jugend der St. Martins-Kirchengemeinde. Am kommenden Samstag, 10. Januar, organisieren sie bereits zum vierten Mal ihre Weihnachtsbaum-Aktion. Wer möchte, kann seinen vollständig abgeschmückten Baum vor die Haustür legen. Gegen eine kleine Spende in Höhe von zwei Euro werden die ausgedienten Weihnachtsbäume zwischen 9 und 14 Uhr abgeholt. Im vergangenen Jahr hatten die Jugendlichen mehr als 700 Weihnachtsbäume...

  • Jesteburg
  • 07.01.15
Panorama
Schmückten den Tannenbaum: Die Kinder der "Zwergengruppe"

"Zwerge" schmückten Tannenbaum

mi. Vahrendorf. Im Eingangsbereich des Wildparks Schwarze Berge erfreut jetzt ein schöner Weihnachtsbaum die Besucher. Geschmückt haben die Tanne die Kinder der „Zwergengruppe“, die sich schon seit Jahren wöchentlich im Wildpark trifft. Die Kinder besuchen zum Beispiel ihre Lieblingstiere oder den Abenteuerspielplatz.

  • Rosengarten
  • 09.12.14
Panorama
Die Schüler sind stolz auf den Baum

Grundschüler schmücken den Baum

sb. Stade. Als Partnerschule des Stadeums haben die Erstklässler der Grundschule Wiepenkathen den großen Weihnachtsbaum im Foyer des Veranstaltungszentrums geschmückt. Die Tanne mit den selbst gebastelten Dekorationen ist ein echter Hingucker geworden.

  • Stade
  • 03.12.14
Panorama
Die Kinder vor dem geschmückten Baum

Saft und Kekse als Dankeschön

sb. Wischhafen. Saft und Kekse gab es kürzlich für neun Mädchen und Jungen des Kindergartens in Wischhafen. Der Imbiss war ein Dankeschön an die Kinder, weil sie den Weihnachtsbaum der Karl Meyer AG in Wischhafen so schön mit selbst gebasteltem Schmuck verziert hatten.

  • Nordkehdingen
  • 02.12.14
Panorama
Bereits zum dritten Mal haben Mitglieder der Evangelischen Jugend der St. Martins-Kirchengemeinde Jesteburg die ausgedienten Weihnachtsbäume abgeholt - in diesem Jahr mit besonders gutem Erfolg
2 Bilder

Spendable Jesteburger geben 1.767 Euro für alte Weihnachtsbäume

Mehr als 100 Jugendliche der St. Martins-Kirchengemeinde sammeln ausgediente Weihnachtsbäume ein. mum. Jesteburg. Wow - das kann sich sehen lassen: Mitglieder der Evangelischen Jugend der St. Martins-Kirchengemeinde Jesteburg haben am Samstag mehr als 700 Weihnachtsbäume eingesammelt (das WOCHENBLATT berichtete). Dabei erwiesen sich die Jesteburger als sehr großzügig: Am Ende eines sehr langen und arbeitsreichen Tages hatten die jungen Leute 1.767,15 Euro in der Spendenkasse. Der Erlös...

  • Jesteburg
  • 14.01.14
Panorama
Zum zweiten Mal veranstalteten die Brackeler Schützen einen Weihnachtsbaum-Verkauf

Schützen sind gute Tannenbaum-Verkäufer

mum. Brackel. "Das war ein großer Erfolg", freuen sich die Mitglieder des Schützenvereins Brackel. Zum zweiten Mal hatten sie jetzt einen Weihnachtsbaum-Verkauf vor dem Schützenhaus organisiert. Die Besucher hatten die Qual der Wahl: Frisch gefällte Nordmann- und Blautannen standen zum Verkauf. Dazu gab es Erbsensuppe, Glühwein, Kinderpunsch, frische Waffeln und ganz viel Kuchen. Für die kleinen Gäste hatten die Schützen Stockbrot vorbereitet. "Der Ansturm war riesig", so...

  • Hanstedt
  • 19.12.13
Service

Termine für die Weihnachtsbaum-Entsorgung

(mum). Während die einen noch nicht einmal einen Weihnachtsmann gekauft haben, schauen die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr bereits voraus. Hier die Termine für die Weihnachtsbaum-Entsorgung in der Samtgemeinde Hanstedt: • Hanstedt: Samstag, 11. Januar, ab 8.30 Uhr • Evendorf: Samstag, 11. Januar, ab 8.30 Uhr • Quarrendorf: Samstag, 11. Januar, ab 13 Uhr • Asendorf: Samstag, 11. Januar, ab 9 Uhr • Egestorf und Döhle: Samstag, 11. Januar, ab 9 Uhr • Sahrendorf und Schätzendorf:...

  • Hanstedt
  • 16.12.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.