WIR - Kunst und Kultur

Beiträge zum Thema WIR - Kunst und Kultur

Panorama
Beim Konzert in Drennhausen: das Jarek-Kostka-Quartett. Nicht im Bild: Pianist und Quartett-Leiter Jarek Kostka

Viel Beifall für Jarek-Kostka-Quartett bei Jazzkonzert in Drennhausen

ce. Drennhausen. Ein voller Erfolg war das Jazzkonzert mit dem Jarek-Kostka-Quartett aus dem polnischen Poznan, das der Verein "WIR - Kunst und Kultur in der Elbmarsch" jetzt in der gut besuchten Drennhäuser St. Marien-Kirche veranstaltete. Das Publikum war von bekannten klassischen Werken von Bach und Chopin ebenso begeistert wie von den Eigenkompositionen Jarek Kostkas. "Er gilt international zu recht als virtuoser Brückenbauer zwischen der Klassik und dem Jazz", waren sich die Zuhörer...

  • Winsen
  • 02.05.18
Service

Offene Ateliers in der Elbmarsch

ce. Elbmarsch. Zum "Tag des offenen Ateliers" lädt der Verein "WIR - Kunst und Kultur in der Elbmarsch" wieder alle Freunde des kreativen Schaffens am Sonntag, 28. Mai, ein. In der Zeit von 11 bis 18 Uhr zeigen mehr als 30 Künstler in sechs Ateliers in Marschacht und Tespe ihre Arbeiten. Gezeigt werden Holz, Schmuck, Genähtes, Malereien, Zeichnungen, Fotografien, Skulpturen sowie Keramik-, Speckstein- und Schmiedearbeiten. Live präsentiert werden Fotobearbeitung, Karikaturen und eine Lesung....

  • Winsen
  • 16.05.17
Service

Geschichtenschreiber sind bei Wettbewerb in der Elbmarsch gefordert

ce. Elbmarsch. Zu einem Schreibwettbewerb ruft die Schreibwerkstatt des Vereins "WIR - Kunst und Kultur in der Elbmarsch" jetzt gemeinsam mit der Kulturstiftung Elbmarsch alle Interessierten aus der Region und der Umgebung auf. Die Samtgemeinde Elbmarsch ist Schirmherr des Wettbewerbs. Die Kurzgeschichten können aus dem eigenen Leben gegriffen sein oder der Fantasie entspringen. Sie sollten im weitesten Sinn einen Bezug zur Elbregion haben. Eingereicht werden dürfen wahlweise maximal zwei am...

  • Winsen
  • 04.04.17
Panorama
In ihrem Atelier: die Malerin Claudia Koopmann
2 Bilder

Elbmarsch-Kunst erobert Umland: Malerin Claudia Koopmann stellt in Hamburg aus

ce. Elbmarsch/Hamburg. Die Kreativität des Vereins "WIR - Kunst und Kultur in der Elbmarsch" ist auch über die Grenzen des Landkreises Harburg hinaus bestens bekannt. Jüngster Beweis dafür ist die Ausstellung mit dem Titel "Vom Wasser" von "WIR"-Mitglied Claudia Koopmann, die ab sofort noch bis 20. März im Haus im Park der Körberstiftung in Hamburg-Bergedorf (Gräpelweg 8) zu sehen ist. Die Künstlerin zeigt dort realitätsnahe Malerei, die im direkten oder im weitesten Sinne einen Bezug zum...

  • Winsen
  • 14.03.17
Service

Bilder der Malerin Sibylle Ewert im Drennhäuser Elbcafé

ce. Drennhausen. Die Malerin Sibylle Ewert vom Verein "WIR - Kunst und Kultur in der Elbmarsch" stellt ihre Werke ab sofort bis zum 4. März im Elbcafé in Drennhausen aus. Gezeigt wird ein breites Spektrum von Motiven und Maltechniken - von Bleistiftzeichnungen über Acryl- und Kreidetechniken, von Gegenständlichem bis zum Abstrakten. Die Ausstellung kann zu den Öffnungszeiten des Cafés besucht werden.

  • Winsen
  • 24.01.17
Panorama
Freude über das 100. Vereinsmitglied (v. li.): Corinna Beering, Petra Göhring und Ulrike Hoepfner-Mahnke

Elbmarscher Kunstverein in "Jubiläumslaune"

Kreativ-Initiative "WIR" begrüßt 100. Mitgliedce. Elbmarsch. Jubiläumsstimmung beim Verein "WIR - Kunst und Kultur in der Elbmarsch" (kurz "WIR"): Die im Juni 2013 ins Leben gerufene Initiative nahm jetzt mit Petra Göhring aus Bütlingen bereits ihr 100. Mitglied auf. Begrüßt wurde Göring mit einem Blumenstrauß von der Vereinsvorsitzenden Corinna Beering und Schriftführerin Ulrike Hoepfner-Mahnke. Nachdem zwei "WIR"-Mitglieder Petra Göhring auf den Verein aufmerksam gemacht hatten, schloss sie...

  • Elbmarsch
  • 27.01.16
Service

Starke Märchenstunde im Tesper "WIR"-Atelier

ce. Tespe. Eine Vorstellung vor nahezu "vollem Haus" gab jetzt Märchenerzählerin Erika Deiters im Tesper Atelier "m.m." des Fördervereins "WIR - Kunst und Kultur in der Elbmarsch". Deiters erzählte unter anderem die Geschichte von Sain Gandschu, die der Goldflossenkarpfen die wahre Malkunst lehrt. Das Publikum lernte auch Ghuracasca kennen, der seinen Weg mit Hlife der Schicksalsfrauen findet, und war beeindruckt vom Märchen der zertanzten Schuhe. Mit Stimme, Gestik und Mimik und begleitet von...

  • Elbmarsch
  • 17.07.15
Service
Eine Zitrone fährt Fahrrad: Ein Kunstwerk von Dieter Schöneck

"Kunst trifft auf Fahrrad - Fahrrad trifft auf Kunst": Elbmarscher Kreative stellen in Winsen aus

ce. Winsen. "Kunst trifft auf Fahrrad - Fahrrad trifft auf Kunst" lautet das Motto, unter dem über 20 Maler und Fotofreunde des Fördervereins "WIR - Kunst und Kultur in der Elbmarsch" jetzt ihre Bilder bei "Fahrrad Timm" in Winsen (Luhdorfer Straße 21) präsentieren. Mit dieser außergewöhnlichen Ausstellung eröffnet das Unternehmen zusammen mit den Künstlern die Zweirad-Saison und lädt alle Interessierten am Samstag, 14. Februar, um 14 Uhr zur Vernissage ein. Die sehenswerte und bunte Sammlung...

  • Winsen
  • 06.02.15
Service

Tag des offenen Ateliers in der Elbmarsch

ce. Elbmarsch. Einen Tag des offenen Ateliers präsentiert der Verein "WIR - Kunst und Kultur in der Elbmarsch" am Sonntag, 25. Mai, von 11 bis 18 Uhr in verschiedenen Orten in der Region. Knapp 40 Künstler zeigen in sieben Ateliers ihre Kreationen. - Atelier-Adressen und weitere Infos unter www.wir-kunstundkulturinderelbmarsch.de.

  • Elbmarsch
  • 22.05.14
Service

"Godewind"-Konzert in Marschacht muss ausfallen

ce. Marschacht. Das für Sonntag, 6. April, geplante Konzert der Gruppe "Godewind" in der Ernst-Reinstorf-Schule in Marschacht muss ausfallen, da ein Bandmitglied schwer erkrankt ist. Das teilt der Förderverein "WIR - Kunst und Kultur in der Elbmarsch" als Veranstalter mit. Das Konzert wird auf einen späteren Zeitpunkt verlegt, bereits gekaufte Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit. - Infos unter www.wir-kunstundkulturinderelbmarsch.de.

  • Elbmarsch
  • 01.04.14
Panorama
Will den Vereinsvorsitz abgeben: Irmtraud Viertel

"Förderverein Elbmarschkultur" sucht neuen Vorstand: Scheidende Chefin Irmtraud Viertel hofft auf Fortbestand

ce. Tespe. Wechselhafte Zeiten stehen beim "Förderverein Elbmarschkultur" ins Haus: Bei der nächsten Jahreshauptversammlung des Vereins im Januar will die Vorsitzende Irmtraud Viertel (72) aus Tespe aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr für das Spitzenamt kandidieren. "Ich hoffe, dass die Initiative auch mit einem neuen Vorstand bestehen bleibt", sagt sie. Vor 25 Jahren hat Irmtraud Viertel den Förderverein mit ins Leben gerufen und seitdem geleitet. "Wir haben stets Kultur und Tradition...

  • Elbmarsch
  • 19.11.13
Panorama
Bei der Scheckübergabe (v. li.): Elfriede Knorr, Dieter Schöneck, Christa Stüven, Corinna P. Beering, Renate Hammann, Ulrike Höpfner-Mahnke und Christel Ritzer

Kultur-Förderverein spendet 1.600 Euro für Elbmarsch-Tafel

ce. Tespe. Eine Spende in Höhe von stolzen 1.600 Euro erhielt jetzt die Elbmarsch-Tafel vom Verein "WIR - Kunst und Kultur in der Elbmarsch". Die Vereinsmitglieder Corinna P. Beering, Renate Hammann, Ulrike Höpfner-Mahnke, Christel Ritzer und Dieter Schöneck überreichten den Scheck in ihrem Atelier an Christa Stüven und Elfriede Knorr, die sich in der Tafel engagieren. Das Betrag war der Erlös eines Benefizkonzertes mit Ausstellung, das der Verein kürzlich veranstaltet hatte (das WOCHENBLATT...

  • Elbmarsch
  • 05.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.