Wohnungseinbrüche

Beiträge zum Thema Wohnungseinbrüche

Blaulicht

Vier Wohnungseinbrüche und zwei versuchte Einbrüche im Landkreis Harburg

(os). Zu vier vollendeten und zwei versuchten Wohnungseinbrüchen ist es an diesem Wochenende in Buchholz, Neu Wulmstorf und Rosengarten gekommen. In der Zeit von Freitagmorgen bis Samstagmorgen hebelten unbekannte Täter zunächst vergeblich an den Fenstern eines Wochenendhauses am Theodor-Storm-Weg in Buchholz. Später warfen sie mit einem Stein eine Scheibe ein und durchsuchten sämtliche Räume. Ob etwas entwendet wurde, steht derzeit noch nicht fest. Vermutlich weil sie durch die Bewohnerin...

  • Buchholz
  • 03.03.19
Blaulicht

Einbrecher waren unterwegs

mi. Landkreis. Einbrecher waren in den vergangenen Tagen im Landkreis unterwegs: Während die Besitzer im Urlaub waren, brachen Unbekannte in der Zeit zwischen Mittwoch, 20. August, und Samstag, 23. August, in ein Einfamilienhaus im Feuerweg in Holm-Seppensen ein. In Jesteburg bohrten Unbekannte zwischen Samstag, 13.30 und Sonntag, 17 Uhr ein Loch in den Flügel eines rückwärtigen Fensters eines Einfamilienhauses und konnten so den Fenstergriff öffnen. Sie entkamen unerkannt mit Schmuck und...

  • 26.08.14
Blaulicht
Polizeipräsident Friedrich Niehörster (li.) und Uwe Lehne, Leiter der Polizeiinspektion Harburg, stellten die Kriminalstatistik vor
2 Bilder

Prävention und gute Ermittlungsarbeit wirken: Zahl der Straftaten stagniert

Polizei stellte in Buchholz die Kriminalstatistik für den Landkreis Harburg vor os. Buchholz. Die Zahl der Straftaten im Landkreis Harburg verharrt auf Vorjahresniveau. Das teilte die Polizeiinspektion (PI) am Dienstag bei der Vorstellung der Kriminalstatistik in Buchholz mit. Demnach wurden 2013 13.756 Straftaten bearbeitet, nach 13.769 im Jahr zuvor. Die Aufklärungsquote liege bei 56,44 Prozent (2012: 57,11 Prozent). "Insgesamt hat unsere Präventionsarbeit Früchte getragen", betonte...

  • Buchholz
  • 01.04.14
Blaulicht

Erneut zahlreiche Einbrüche im Landkreis Harburg

(kb). In der Zeit von Freitag bis Sonntag kam es im Landkreis Harburg erneut zu mehreren Einbrüchen in Wohnhäuser. Insgesamt wurden sieben Einbrüche festgestellt. Die Täter entwendeten hierbei Bargeld, Schmuck und Computer. In den meisten Fällen wurden entweder Fenster oder Terrassentüren aufgehebelt. Durch das Auslösen der Alarmanlage aus dem Konzept gebracht wurden Einbrecher am Samstag kurz vor 18 Uhr im Kiesgrund in Maschen. Hier hatten Unbekannte versucht, die Terrassentür aufzuhebeln....

  • Seevetal
  • 26.01.14
Blaulicht

Zahlreiche Wohnungseinbrüche im Landkreis Harburg

(kb). Zu einer Vielzahl von Wohnungseinbrüchen kam es am vergangenen Wochenende im Landkreis Harburg, In der Zeit von Freitag bis Sonntag wurden insgesamt 17 Einbrüche festgestellt. Dabei entwendeten die Täter Bargeld, Schmuck und Unterhaltungselektronik. Die Polizei bittet darum, verdächtige Feststellungen unverzüglich zu melden.

  • Seevetal
  • 03.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.