Alles zum Thema Wohnungseinbrüche

Beiträge zum Thema Wohnungseinbrüche

Blaulicht
Stellten die Kriminalstatistik vor: Detlef Meyer (li.), Leiter des Zentralen Kriminaldienstes, und Torsten Oestmann, Leiter der Polizeiinspektion Stade

Kriminalstatistik: Deutlich weniger Einbrüche im Landkreis Stade

lt. Stade. Sehr zufrieden zeigten sich Detlef Meyer, Leiter des Zentralen Kriminaldienstes, und Torsten Oestmann, Leiter der Polizeiinspektion Stade, jetzt bei der Vorstellung der Kriminalstatistik 2018. "Unsere Aufklärungsquote ist mit 64,6 Prozent so hoch wie noch nie und der Stand der Straftaten so niedrig wie seit 30 Jahren nicht", so Torsten Oestmann. Das liege u.a. an der guten Arbeit der Beamten sowie an verbesserten Rahmenbedingungen. Die Politik habe erkannt, dass der...

  • Stade
  • 08.03.19
Blaulicht

Vier Wohnungseinbrüche und zwei versuchte Einbrüche im Landkreis Harburg

(os). Zu vier vollendeten und zwei versuchten Wohnungseinbrüchen ist es an diesem Wochenende in Buchholz, Neu Wulmstorf und Rosengarten gekommen. In der Zeit von Freitagmorgen bis Samstagmorgen hebelten unbekannte Täter zunächst vergeblich an den Fenstern eines Wochenendhauses am Theodor-Storm-Weg in Buchholz. Später warfen sie mit einem Stein eine Scheibe ein und durchsuchten sämtliche Räume. Ob etwas entwendet wurde, steht derzeit noch nicht fest. Vermutlich weil sie durch die Bewohnerin...

  • Buchholz
  • 03.03.19
Blaulicht
Detlef Meyer (li.) und Torsten Oestmann stellten die aktuellen Zahlen der Kriminalstatistik vor
2 Bilder

Langfinger im Datennetz

Betrügereien im Internet beschäftigen die Polizei im Landkreis Stade sb. Stade. Knapp zwölf Prozent mehr Vermögens- und Fälschungsdelikte, rund 21 Prozent mehr Internetkriminalität und elf Prozent mehr Wohnungseinbrüche - das ist die Bilanz der Polizeiinspektion Stade für das Jahr 2017. Insgesamt sei die Anzahl der bekannt gewordenen Straftaten laut Kriminalstatistik im vergangenen Jahr mit 5,37 Prozent jedoch nur leicht gestiegen, sagt Polizeidirektor Torsten Oestmann. Stolz ist er auf die...

  • Stade
  • 02.03.18
Blaulicht
Ab zur Kontrolle: ein Beamter winkt einen Pkw-Fahrer auf den Kontrollplatz

Polizei kontrollierte fast 500 Fahrzeuge

thl. Winsen/Thieshope. Insgesamt 35 Beamte der Polizeiinspektion (PI) Harburg führten am Dienstag unter der Leitung von Polizeioberrat Wilfried Reinke (Leiter Einsatz der PI) eine sechsstündige Ausbildungskontrolle durch. Dabei wurden an zwei Kontrollstellen in Scharmbeck und Thieshope insgesamt 487 Fahrzeuge kontrolliert. Hintergrund der Kontrolle war nicht nur die praktischen Fähigkeiten der jungen Polizeianwärter zu vertiefen, sondern auch Informationen über mögliche Reisewege von...

  • Winsen
  • 21.02.17
Blaulicht

Erneut viele Wohnungseinbrüche

(os). An diesem Wochenende ist es im Landkreis Harburg erneut zu diversen Wohnungseinbrüchen gekommen. Die Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen zu Fahrzeugen oder Personen gemacht haben, sich unter Tel. 04181-2850 in Buchholz oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden. Durch die Rückkehr der Bewohner eines Einfamilienhauses an der Hauptstraße in Jesteburg wurden drei Diebe am Freitagabend in die Flucht geschlagen. Eine Fahndung blieb erfolglos. Ebenfalls am...

  • Buchholz
  • 29.01.17
Blaulicht

Einbrecher auch an den Feiertagen aktiv

kb. Landkreis. Dass Weihnachten kein Grund für Langfinger ist, eine Pause einzulegen, beweisen die zahlreichen Einbrüche im ganzen Landkreis: - Freitags öffneten Täter tagsüber gewaltsam die Terrassentür eines Einfamilienhauses in der Straße Kohlhöfen in Tostedt. Es wurden Schmuck, Elektronikartikel und Schuhe entwendet. In den Nachmittagsstunden schlugen Einbrecher auch im Freschenhausener Weg in Seevetal zu: Sie brachen in ein Einfamilienhaus ein und entwendeten Schmuck. - In der Zeit von...

  • Seevetal
  • 26.12.16
Blaulicht

Einbrecher waren wieder auf Diebestour

(os). Erneut musste sich die Polizei im Landkreis Harburg am Wochenende mit Wohnungseinbrüchen und Einbruchsversuchen beschäftigen. Unbekannte Täter versuchten am Freitag gegen 18.50 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Straße "Schwalbenhöhe" in Jesteburg einzusteigen. Durch die Geräusche wurde der Eigentümer aufgeschreckt, der sich im Haus befand. Die Täter flüchteten, als sie ihn wahrnahmen. Eine Sofortfahndung der Polizei blieb ohne Erfolg. Ebenfalls am Freitag hebelten Unbekannte die...

  • Buchholz
  • 21.02.16
Panorama
Nahmen Stellung zu den Straftaten von Flüchtlingen in der Samtgemeinde Jesteburg (v. li.): Polizeioberrat Frank Freienberg (Leiter des Zentralen Kriminaldienstes), Polizeikommissar Lars Nickelsen (Pressesprecher der Polizeiinspektion Harburg), Bürgermeister Udo Heitmann und Verwaltungschef Hans-Heinrich Höper

Organisierte Flüchtlings-Kriminalität?

Polizei warnt vor Tätern aus dem russisch-eurasischen Bereich. mum. Jesteburg. „Die Kriminalität in Jesteburg hat aufgrund der dort wohnenden Flüchtlinge zugenommen. Jede Woche stehen Streifenwagen vor dem Hotel Niedersachsen, wo bis zu 100 Asylbewerber untergebracht sind!“ - Solche Sätze sind in dem kleinen Dorf häufig zu hören - beim Friseur, im Restaurant und beim Einkaufen. Noch deutlicher werden die Leute bei Facebook. Dort ist mitunter von weiblichen Ladenbesitzern zu lesen, die sich...

  • Jesteburg
  • 05.02.16
Blaulicht

Fette Diebesbeute

as. Salzhausen. Am Wochenende sind Diebe in zwei Einfamilienhäuser an der Straße An den Hauen eingebrochen. Ob zwischen beiden Taten ein Zusammenhang besteht, wird noch geprüft. In beiden Fällen gelangten die Täter in der Zeit zwischen Freitag und Sonntag durch das Fenster ins Haus. Nach Angaben der Polizei erbeuteten die Diebe Bargeld und Schmuck im Gesamtwert von mehreren tausend Euro. Zeugen, denen am Wochenende verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Straße an den Hauen...

  • Buchholz
  • 26.08.15
Blaulicht

Einbrecher waren wieder unterwegs

mi. Landkreis. Zu einem versuchten und zwei gelungenen Wohnungseinbrüchen kam es am vergangenen Wochenende. - In Helmstrof versuchten unbekannte Täter vergangenen Freitag in der Straße Voßkamp in ein Einfamilienhaus einzudringen. Es gelang ihnen jedoch weder, Eingangs- und Terrassentür noch ein rückwärtiges Fenster auf zu hebeln. - In Salzhausen stiegen unbekannte Diebe in der Nacht von Freitag auf Samstag in ein Einfamilienhaus in der Straße Ossenbarg ein. Sie durchsuchten das gesamte Haus....

  • Hanstedt
  • 16.08.15
Blaulicht

Diebe waren wieder aktiv

(os). Der Landkreis Harburg bleibt offenbar für Diebe jeglicher Couleur ein attraktives Pflaster. Die Polizei beschäftigt sich mit verschiedenen Fällen und verzeichnet erste Erfolge. Am Samstagnachmittag wurden mehrere Privathäuser in den Straßen "Auf den Hauen" und "Alte Baumschule" in Salzhausen aufgebrochen. Die unbekannten Täter flüchteten unerkannt mit Bargeld und Schmuckstücken. Weniger Glück hatte ein Langfinger (61) in Winsen. Mit einer präparierten Jacke wollte der Mann in einem...

  • Hollenstedt
  • 25.01.15
Blaulicht

Langfinger schlugen mehrmals zu

mi. Landkreis. Zu mehreren Einbrüchen kam es am vergangenen Freitag im gesamten Kreisgebiet. - In Gödensdorf haben sich am Freitag gegen 19:20 Uhr mehrere Täter nach Aufhebeln einer Terrassentür Zutritt zu einem Einfamilienhaus im Garstedter Weg verschafft. Durch einen Nachbarn wurden mehrere Personen in der Dunkelheit wahrgenommen, die das Haus und das Grundstück in Richtung der Bahnschienen verließen. Fahndungsmaßnahmen der Polizei blieben erfolglos Die Diebe entkamen mit etwas Bargeld ...

  • 21.12.14
Blaulicht

Einbrecher waren wieder unterwegs

mi. Landkreis. Kaum kommt die dunkle Jahreszeit, haben Langfinger wieder Hochkonjunktur. Am vergangenen Wochenende registrierte die Polizei diverse Einbrüche in Privathäuser und Wohnungen -In Ohlendorf wurde am Freitag zwischen 17.45 und 21.40 Uhr, in der Straße "Zum Lehmsaal" in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Die unbekannten Täter entwendeten einen Laptop. - In Winsen/ Sangenstedt wurde am Freitagnachmittag eine Terrassentür aufgehebelt. Die Täter konnten Schmuck und Bargeld...

  • 02.11.14
Blaulicht

Wer hat's gesehen? Drei Einbrüche mitten am Tag

os. Brackel/Asendorf. Die Polizei sucht Zeugen, die am Freitag, 29. August, drei Tageswohnungseinbrüche in Brackel und Asendorf beobachtet haben. Zwischen 8.20 und 10.20 Uhr drangen die unbekannten Täter in ein Wohnhaus an der Rehrstraße in Brackel ein. Sie entwendeten Bargeld und eine Uhr. Zwischen 10 und 11 Uhr hebelten die Täter das Fenster eines Einfamilienhauses in Asendorf (Im Wiesengrund) auf und durchsuchten das Erdgeschoss. Noch ist unklar, ob die Täter etwas erbeutet haben. Im...

  • Hanstedt
  • 31.08.14
Blaulicht

Einbrecher waren unterwegs

mi. Landkreis. Einbrecher waren in den vergangenen Tagen im Landkreis unterwegs: Während die Besitzer im Urlaub waren, brachen Unbekannte in der Zeit zwischen Mittwoch, 20. August, und Samstag, 23. August, in ein Einfamilienhaus im Feuerweg in Holm-Seppensen ein. In Jesteburg bohrten Unbekannte zwischen Samstag, 13.30 und Sonntag, 17 Uhr ein Loch in den Flügel eines rückwärtigen Fensters eines Einfamilienhauses und konnten so den Fenstergriff öffnen. Sie entkamen unerkannt mit Schmuck und...

  • 26.08.14
Blaulicht
Polizeipräsident Friedrich Niehörster (li.) und Uwe Lehne, Leiter der Polizeiinspektion Harburg, stellten die Kriminalstatistik vor
2 Bilder

Prävention und gute Ermittlungsarbeit wirken: Zahl der Straftaten stagniert

Polizei stellte in Buchholz die Kriminalstatistik für den Landkreis Harburg vor os. Buchholz. Die Zahl der Straftaten im Landkreis Harburg verharrt auf Vorjahresniveau. Das teilte die Polizeiinspektion (PI) am Dienstag bei der Vorstellung der Kriminalstatistik in Buchholz mit. Demnach wurden 2013 13.756 Straftaten bearbeitet, nach 13.769 im Jahr zuvor. Die Aufklärungsquote liege bei 56,44 Prozent (2012: 57,11 Prozent). "Insgesamt hat unsere Präventionsarbeit Früchte getragen", betonte...

  • Buchholz
  • 01.04.14
Blaulicht

Erneut zahlreiche Einbrüche im Landkreis Harburg

(kb). In der Zeit von Freitag bis Sonntag kam es im Landkreis Harburg erneut zu mehreren Einbrüchen in Wohnhäuser. Insgesamt wurden sieben Einbrüche festgestellt. Die Täter entwendeten hierbei Bargeld, Schmuck und Computer. In den meisten Fällen wurden entweder Fenster oder Terrassentüren aufgehebelt. Durch das Auslösen der Alarmanlage aus dem Konzept gebracht wurden Einbrecher am Samstag kurz vor 18 Uhr im Kiesgrund in Maschen. Hier hatten Unbekannte versucht, die Terrassentür aufzuhebeln....

  • Seevetal
  • 26.01.14
Blaulicht

Wohnungseinbrecher waren wieder am Werk

ce. Landkreis. Wohnungseinbrecher trieben auch an diesem Wochenende im Landkreis Harburg wieder ihr Unwesen. Zwischen Freitag, 13. Dezember, um 17 Uhr und Samstag, 14. Dezember, um 9.25 Uhr versuchten Unbekannte in Buchholz durch Aufhebeln eines Fensters in ein Haus in der Straße "Zum Mühlenteich" einzusteigen. Womöglich wurden sie gestört, denn Diebesgut nahmen sie nicht mit. - Durch Einschlagen eines Fensters verschafften sich Gauner am Samstag, 14. Dezember, zwischen 14.15 und 18.20 Uhr...

  • Winsen
  • 15.12.13
Blaulicht

Zahlreiche Wohnungseinbrüche im Landkreis Harburg

(kb). Am Wochenende kam es erneut zu zahlreichen Wohnungseinbrüchen im Landkreis Harburg. Die Täter entwendeten u.a. Schmuck und Bargeld. Betroffen waren am Samstag ein Einfamilienhaus in Jesteburg (Bredbeekskoppel, zwischen 16 und 23 Uhr), zwei Einfamilienhäuser in Holm-Seppensen (Am Brahmbusch, zwischen 11.30 und 23 Uhr), ein Einfamilienhaus in Buchholz (In den Bergen, zwischen 11.30 und 19 Uhr), ein Wohnhaus in Sieversen (zwischen 10.45 und 18.25 Uhr) und ein Einfamilienhaus in Salzhausen...

  • Jesteburg
  • 08.12.13
Blaulicht

Zahlreiche Wohnungseinbrüche im Landkreis Harburg

(kb). Zu einer Vielzahl von Wohnungseinbrüchen kam es am vergangenen Wochenende im Landkreis Harburg, In der Zeit von Freitag bis Sonntag wurden insgesamt 17 Einbrüche festgestellt. Dabei entwendeten die Täter Bargeld, Schmuck und Unterhaltungselektronik. Die Polizei bittet darum, verdächtige Feststellungen unverzüglich zu melden.

  • Seevetal
  • 03.11.13
Blaulicht

Wohnungseinbrüche in Winsen und Dierkshausen

(os). Zwei Wohnungseinbrüche musste die Polizei an diesem Wochenende bearbeiten. Am Freitagnachmittag brachen Unbekannte zwischen 16 und 19 Uhr in ein Einfamilienhaus am Sportplatzweg in Winsen ein. Die Täter erbeuteten u.a. Bargeld und eine Münzsammlung. Am Samstagnachmittag flohen Unbekannte aus einem Wohnhaus an der Hauptstraße in Dierkshausen mit Schmuck und Bargeld.Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf mehrere Tausend Euro. Ein Wohnungseinbruch am Woxdorfer Weg in Tötensen scheiterte...

  • Winsen
  • 18.08.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.