Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Rotary Club Buxtehude belohnt Apenser Waldorfschüler für erfolgreiche Teilnahme am Altstadtlauf

Klassenlehrerin Claudia Anscheit (3. Kl. v.li.), Dr. Henning Ziemer vom Rotary Club Buxtehude, Lennard (4.Klasse) und seine Mutter Claudia Schenkel-Munnes vom Veranstaltungskreis Waldorfschule (Foto: Jörg Piepenhagen/Waldorfschule)
Für ihre erfolgreiche Teilnahme am Buxtehuder Altstadtlauf haben die zweite, dritte und vierte Klasse der Waldorfschule vom Rotary Club Buxtehude einen Scheck über 445 Euro bekommen. Der Rotary Club möchte Kinder zum Sport animieren und hat innerhalb des Altstadtlaufes einen Wettbewerb der schnellsten Grundschulen untereinander ausgelobt. Die Belohnung gibt es nicht nur für Schnelligkeit, sondern auch für das Verhältnis der teilnehmenden Schüler zur gesamten Schüleranzahl der jeweiligen Institution. Die Waldorfschule Apensen konnte bei ihrer ersten Teilnahme 30 Prozent aus den zweiten, dritten und vierten Klasse verzeichnen. Das Geld soll für Unterstufenprojekte verwendet werden. Zur Übergabe der Urkunden kam Dr. Henning Ziemer in die Schule. Thorsten Matthies von den Rotariern hatte bereits die Betreuung vor und nach dem Lauf organisiert.