Beiträge zum Thema Spende

Panorama
Gerit Grube (re.) bereitet es Freude, anderen eine Freude zu bereiten. Deshalb sammelte sie Spenden für das Tierheim Buchholz, die sie an Katharina Ochs (Auszubildende) übergab

Der Weg zum Glück geht über das Teilen
Das Tierheim Buchholz freut sich über eine private Spende

tw. Buchholz. Ein wenig Kleingeld, das eh das Portemonnaie zu sehr belastet, spenden viele Menschen gern für einen guten Zweck. So auch Gerit Grube, die "schon immer" überzählige Münzen in die Hilfsdosen des Tierheims Buchholz in Discountern und anderen Geschäften steckte. Einen Beitrag für etwas Gemeinnütziges zu leisten, bereitete der fleißigen Spenderin Freude. Im vergangenen Jahr war dies der freischaffenden Künstlerin, Malerin und Glückspädagogin aus Sahrendorf aber nicht mehr genug. Sie...

  • Buchholz
  • 13.04.21
Panorama
Stefan Pleß (li.) freute sich über die Spende von Arnold Henke   Foto: Alte Stadtschule

Notebooks für Alte Stadtschule in Winsen

Arnold Henke spendete anlässlich seines 80. Geburtstages thl. Winsen. "Das passt ja prima – vielen lieben Dank", freute sich Schulleiter Stefan Pleß als er die Nachricht von Arnold Henke bekam, dass dieser zwei neue Notebooks für den Schulverein der Alten Stadtschule spenden wolle. Arnold Henke ist in diesen Tagen 80 Jahre alt geworden. Da er seinen Geburtstag bedingt durch Corona nicht feiern konnte, wollte der rüstige Rentner derjenigen Schule etwas Gutes tun, auf der schon seine Kinder und...

  • Winsen
  • 13.04.21
Panorama
Für Mensch und Hund ging es über sechs oder zwölf Kilometer quer durch die Gegend um die Kiekebergdörfer
2 Bilder

Tierisch unterwegs im Kampf gegen den Krebs: Spenden gesammelt beim Survival-Trail für Mensch und Hund

lm. Vahrendorf. Ganz im Zeichen des Kampfes gegen Krebs stand jüngst eine Veranstaltung in Vahrendorf. Und auch im Zeichen des Hundes. Im Januar hatte Gabriele Staatz-Duckert die Idee, ein Survival-Trail-Event mit Mensch und Hund um die Gegend der Kiekebergdörfer durchzuführen. Der Weg führte die Gespanne durch Wälder, über Berge und Täler und querfeldein durch die Natur. Dabei sollten Spenden für die Fördergemeinschaft des Kinder-Krebs-Zentrums in Hamburg gesammelt werden. Mit Constance...

  • Rosengarten
  • 09.04.21
Panorama
Andrea Kenne (v. li.) freute sich über den Scheck von Gabriela Behrens-Bröker und Ulrike Peschau   Foto: thl

Buchholzer Löwen spenden für Hospizdienst Winsen

thl. Winsen. Einen Scheck in Höhe von 1.500 Euro haben jetzt Gabriela Behrens-Bröker, Präsidentin des Lions Clubs Buchholzer Löwen, und ihre Vertreterin Ulrike Peschau an Andrea Kenne vom Ambulanten Hospizdienst Winsen übergeben. "Wir wollen auch in der Pandemie nicht von unserem 'We serve'-Clubgedanken abrücken", erklärte Behrens-Bröker. "Wir wissen, dass gerade jetzt bei vielen Organisationen die Not groß ist, weil Spendengelder ausbleiben." Deshalb habe man sich entschieden, den Ambulanten...

  • Winsen
  • 09.03.21
Panorama
WoGee-Mitglieder Waltraud Blisse (hi.li.) und Angelika von der Brelje nahmen den symbolischen Scheck von BürgerBus-Vereinsmitgliedern Bernd Lück (li.) und Thomas Bartels in Empfang

Eine herzliche Überraschung
Elternverein "Wohnprojekt Geest" erhält Spende

sc. Harsefeld. Einen Grund zur Freude hatte der Harsefelder Elternverein „Wohnprojekt Geest“ (WoGee): Thomas Bartels und Bernd Lück vom BürgerBus-Verein Harsefeld überreichten eine Spende von 500 Euro. WoGee-Vorstandsmitglieder Angelika von der Brelje und Waltraud Blisse nahmen den symbolischen Scheck in Empfang. „Damit haben wir nicht gerechnet“, sagte von der Brelje über die Zuwendung. Die „WoGee“ freut sich, dass an den Elternverein gedacht wurde, und lobt das sehr gute Miteinander der...

  • Harsefeld
  • 04.03.21
Service

Warme Mahlzeit für Eltern im Homeoffice
Suppenausgabe in Eckel

lm. Eckel. Zwischen 12 und 14 Uhr wird am Donnerstag, 4. März, in Eckel Suppe am Bürgertreff neben dem Kindergarten ausgegeben. Die (Probelauf-)Ausgabe wird organisiert vom Eckeler Bürger Holmer Athen. Das Angebot richtet sich an Eltern, die durch das Arbeiten im Homeoffice zu wenig Zeit fürs Zubereiten des Mittagessens haben. Wer das Projekt, das bei Erfolg fortgesetzt werden soll, unterstützen möchte: Initiator Athen hat ein Spendenkonto bei der Volksbank Lüneburger Heide (IBAN: DE80 2406...

  • Rosengarten
  • 02.03.21
Panorama
Mit dem Bau des Schulzentrums in Kombola (Malawi) soll rund 600 Kindern der Zugang zu Bildung ermöglicht werden Foto: Bianca Kabongo
Video

Für eine bessere Zukunft
Ankerkraut baut ein Schulzentrum in Malawi

as. Jesteburg. Nachhaltiges Handeln, Hilfsbereitschaft und Gemeinschaft – das sind Werte, die tief in der Philosophie von Ankerkraut verwurzelt sind. Daher sammelte die Gewürzmanufaktur 2020 die Differenz der von der Bundesregierung beschlossenen Mehrwertsteuersenkung als Spende. Gemeinsam mit der Bücherbörse Köln startet Ankerkraut in diesem Jahr ein Herzensprojekt: den Bau eines Schulzentrums im Süden Malawis. Eine Schule, die 400 Kindern vor Ort die Chance auf Bildung und eine bessere...

  • Jesteburg
  • 26.02.21
Blaulicht
Apothekerin Astrid Ellerbrock überreichte jeweils 2.000 Euro an den Nindorfer Ortsbrandmeister Claus Szczesinski (li.) und den Hanstedter stellvertretenden Ortsbrandmeister Mirco Wiegels

Apothekerin Astrid Ellerbrock spendet
4.000 Euro für die Feuerwehren Hanstedt und Nindorf

sv. Hanstedt. Eine großzügige Summe von insgesamt 4.000 Euro spendete Astrid Ellerbrock, Inhaberhin der Apotheke Auetal in Hanstedt, kürzlich den Feuerwehren Nindorf und Hanstedt. "Ich bin froh, in diesen Zeiten arbeiten und Geld verdienen zu können, davon möchte ich etwas zurückgeben", sagt Ellerbrock, die sich aktuell auf das Einrichten einer Corona-Schnellteststation in ihrer Apotheke vorbereitet. Die Arbeit der Wehren liegt ihr am Herzen. Auf die Feuerwehrmänner in der Samtgemeinde Hanstedt...

  • Hanstedt
  • 23.02.21
Wirtschaft
Catalin Taatz (Aldi) übergab die Spenden an Dieter Koschel (li.) und Alexander Weldezion von der Diakonie Lüneburg   Foto: Aldi Nord

Aldi Seevetal: Schnelle Hilfe für Obdachlose

thl. Seevetal. Menschen, die kein Dach über dem Kopf haben, leiden im Winter ganz besonders unter den Minusgraden. So auch in der vergangenen Woche, als die Region in einen "Eiskeller" verwandelt wurde. Grund genug für die Firma Aldi, Betroffenen und schnell und unbürokratisch Lebensmittel an caritative Einrichtungen aus acht Bundesländern, die sich um Wohnungslose kümmern, zu spenden. Unter anderem ging eine Spende an die "Herberge plus" der Diakonie Lüneburg. Menschen immer und überall mit...

  • Seevetal
  • 20.02.21
Service

Stöberstübchen stiftet Bekleidung an die Tafel Drochtersen

ig. Drochtersen. "Im Drochterser Stöberstübchen befindet sich sehr viel gute Bekleidung, die aufgrund des Lockdowns seit November 2020 nicht mehr an den Kunden gebracht werden kann", sagt Annegret Bösch, Vorsitzende des DRK Drochtersen. Aus diesem Grunde habe der Vorstand beschlossen, eine Spenden-Aktion für die Tafel Drochtersen zu starten. Die Leiterin der Tafel, Ute Krönke, habe zugestimmt, sodass jeden Freitag von den Kunden Bestellzettel abgegeben werden können. Die gewünschte Ware wird...

  • Drochtersen
  • 17.02.21
Wirtschaft
Scheckübergabe mit den Mitarbeiterinnen Stefanie Gryga (li.) und Nicole Winter an Dieter Kanzelmeyer

Mitarbeiter-Tombola für den guten Zweck
Meyer's Frischecenter Stade spendet 1.524 Euro

sb. Stade. Aufgrund der Corona-Maßnahmen, Kontaktbeschränkungen usw. ist bei Meyer's Frischecenter Stade im Marktkauf Center die jährliche Weihnachtsfeier mit der Belegschaft in 2020 leider ausgefallen. "Da sind unsere Mitarbeiter mit der Bitte an mich herangetreten, stattdessen eine interne Tombola zu veranstalten und den Erlös einer sozialen Einrichtung zugutekommen zu lassen", sagt Hausleiter Hartmut Holst. Gesagt, getan – es wurde organisiert, im Markt publiziert und es wurden Lose...

  • Stade
  • 16.02.21
Panorama
Freude bei der Spendenübergabe (vorne): Fabienne, Nadine Gozalo, Mika, (hinten von links): Cord Köster (Sparkasse Harburg-Buxtehude), Claudia Warncke und Ralf Meinecke (Lions-Club)

Die Evangelische Jugendhilfe Friedenshort erhielt Spende
Lions Club Buchholz-Nordheide und Sparkasse Harburg-Buxtehude übergaben Scheck

Auf die Frage, was sich die Kinder der Evangelischen Jugendhilfe Friedenshort derzeit am meisten wünschen, finden Fabienne (9) und Mika (9) eine schnelle Antwort: Endlich mal wieder einen Ausflug machen. Sobald die Corona-Beschränkungen es zulassen, soll es losgehen. Und dafür ist die Spende in Höhe von 2.000 Euro aus der Weihnachtswunsch-Aktion des Lions Club Buchholz-Nordheide und der Sparkasse Harburg-Buxtehude eine willkommene Unterstützung. Die Aktion des Lions Club zugunsten der...

  • Buchholz
  • 12.02.21
Wir kaufen lokal
Carsten Gympel (v.li.) vom Kaufhaus mit Herz erhält von Sebastian Schmidt und Rico Höhn (beide Dänisches Bettenlager) zahlreiche Artikel geschenkt

Spendenaktion für das Kaufhaus mit Herz
Dänisches Bettenlager übergibt Artikel für einen guten Zweck

Eine tolle Aktion des Dänischen Bettenlagers in Tostedt (Zinnhütte 9) für das Kaufhaus mit Herz in Buchholz (Hamburger Str. 7): Filialleiter Sebastian Schmidt übergab an Carsten Gympel eine Vielzahl an Artikeln. "Wir haben eine Sortimentsbereinigung durchgeführt. Diese Produkte sind bei uns nicht mehr gelistet, daher haben wir uns überlegt, was wir mit ihnen machen können", sagte Schmidt. Ob Dekorationsgegenstände, Stores, Badezimmerartikel, Decken und vieles mehr: Einkaufswagen und Kartons mit...

  • Buchholz
  • 10.02.21
Wir kaufen lokal
Wilma Kupfer vom Kinderschutzbund und famila-Warenhausleiter Carsten Hentrich weisen auf die Pfandbox hin

Pfandbox jetzt auch in Buchholz von den Kunden nutzbar
famila in der Innenstadt: Spenden für den Kinderschutzbund sind möglich

Nachdem bereits in den famila-Warenhäusern in Jesteburg und Winsen erfolgreich Pfandscheinboxen betrieben werden, haben jetzt auch die Kunden in Buchholz die Möglichkeit, im famila-Warenhaus in der Innenstadt (Lindenstraße 15) mit ihren gespendeten Bons den Kinderschutzbund zu unterstützen. "Wir bedanken uns herzlich bei Marktleiter Carsten Hentrich, der uns diese Möglichkeit gibt. Um die vielfältigen und wichtigen Aufgaben in Sachen Kinderschutz besonders in der Corona-Zeit leisten zu können,...

  • Buchholz
  • 09.02.21
Wirtschaft
Die Mitarbeiter der Harsefelder Tafel, Sugiri Sarkiwan, Klaus Schmidt und Christoph Podloucky, nahmen die Schlüssel für das neue Fahrzeug von Dirk und Lars Viebrock entgegen
Video

Mehr Komfort für Helfer
Firma Viebrock spendet neues Fahrzeug für Harsefelder Tafel

jab. Harsefeld. Ein verfrühtes Geburtstagsgeschenk zum zehnjährigen Jubiläum erhielt die Tafel in Harsefeld. Die Firma Viebrock spendete den Helfern ein neues Transportfahrzeug für ihre ehrenamtliche Arbeit. Mehr Platz bietet das Fahrzeug, das auch über eine Kühlung verfügt, den ehrenamtlichen Helfern. Mitarbeiter Christoph Podloucky: "Im alten Fahrzeug konnten wir nur in gebückter Haltung stehen." So mussten die schweren Kisten gehoben und aus den Fahrzeugen gegeben werden. "Die meisten Helfer...

  • Harsefeld
  • 02.02.21
Blaulicht
Ortsbrandmeister Thomas Apel (li.) und IT-Beauftragter Janek Kröger freuen sich über das neue Outdoor-Tablet

Das Tablet hilft der Feuerwehr Rottorf im Einsatzfall

thl. Rottorf. Große Freude bei der Feuerwehr Rottorf: Von der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt hat sie jetzt einen Zuschuss in Höhe 733 Euro erhalten, um ein Outdoor-Tablet anzuschaffen, das im Mannschaftstransportwagen der Wehr "stationiert" werden soll. Das Tablet soll dem schnellen Erreichen der Einsatzorte, der Unterstützung des Einsatzleiters vor Ort und dem Datenaustausch dienen. Durch die Corona-Pandemie hatte die Stiftung das Förderprogramm "Gemeinsam wirken in Zeiten von...

  • Winsen
  • 27.01.21
Service
Probierten die Spielangebote schon mal aus

DRK-Spende für die Kita "An der Eiche"
Schnell die neuen Geräte ausprobiert

ig. Drochtersen. Großzügige Aktion: Der DRK-Ortsverein Drochtersen spendete kürzlich dem Förderverein des Drochterser Kindergartens "An der Eiche" 2.000 Euro. Das Geld kam im Rahmen des Apfeltages aus dem Kaffee- und Kuchenverkauf und des 1-Euro-Tags im Stöberstübchen zusammen. Angeschafft wurden für den Kita-Mehrzweckraum inzwischen eine Sprossenwand mit Rutsche, Turnmatten, Jongliertücher, Bälle, Rollbretter, Bänke, Kästen, Seile, Balancesteine und ein Schwungtuch. Klare Sache, dass die...

  • Drochtersen
  • 27.01.21
Wir kaufen lokal
Heiko Tank, famila-Warenhausleiter in Jesteburg, übergab den Spendenscheck an Wilma Kupfer

Spende von famila für den Kinderschutzbund
Sammlung in Pfandscheinbox war großer Erfolg

Kleine Beträge summieren sich zu einer tollen Summe: Seit der Eröffnung des famila-Warenhauses in Jesteburg (Schützenstraße 47) ermöglicht es Marktleiter Heiko Tank dem Kinderschutzbund Kreisverband Landkreis Harburg e.V., Spenden zu generieren. Dazu steht an der Flaschenrückgabe eine Spendenbox, in die die Pfandbons eingeworfen werden können. "In Jahr 2020 konnten wir eine Spendensumme von 1.096,25 Euro erzielen. Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen Kunden, die im Corona-Jahr den...

  • Buchholz
  • 26.01.21
Panorama

St. Martins-Kirchengemeinde Jesteburg
Für Tschernobyl: Evangelische Jugend sammelt Weihnachtsbäume

as. Jesteburg. Die evangelische Jugend der St. Martins-Kirchengemeinde Jesteburg sammelt Weihnachtsbäume für den guten Zweck: Am Samstag, 9. Januar, ab 9 Uhr holen sie vollständig abgeschmückte Bäume in Jesteburg, Osterberg, Lüllau und Itzenbüttel ab. Wer an der Weihnachtsbaumaktion teilnehmen möchte, legt seinen abgeschmückten Weihnachtsbaum gut sichtbar an die Straße und befestigt einen Zettel mit Namen und Hausnummer am Baum. Die Jugendlichen kommen dann an die Tür, um eine Spende zu...

  • Jesteburg
  • 31.12.20
Wir kaufen lokal
Inhaber Bernhard Unger bedankt sich bei allen Kunden, die Lose gekauft und die KKI damit unterstützt haben

Große Spende für die KKI gesammelt
My Flowers veranstaltete zum Geburtstag eine Tombola

Das Blumen- und Pflanzenfachgeschäft "My Flowers" in Buchholz (Neue Straße 16, Tel. 01573-3070566) feierte in diesem Jahr sein fünfjähriges Bestehen. Aus diesem Anlass veranstaltete Inhaber Bernhard Unger (Foto) eine Tombola mit besonderen Gewinnen. Alle Einnahmen aus dem Losverkauf spendete Bernhard Unger an die Kinderkrebsinitiative Buchholz (KKI). Den erzielten Betrag rundete der Geschäftsmann auf 1.200 Euro auf. Thomas Hempel, Schatzmeister der KKI: "Wir freuen uns, dass in der Corona-Zeit...

  • Buchholz
  • 24.12.20
Panorama
Gernot Tobinski auf seiner weißen Harley in seiner Garage. Im Hintergrund gut zu erkennen: Die Boxutensilien, die er für sein Hobby benötigt
2 Bilder

Er lässt Kinderaugen leuchten
Ein Weihnachtsmann auf dem Motorrad

lm. Rosengarten. Die Weihnachtszeit läuft in diesem Jahr bei vielen Familien anders ab als in den vergangenen Jahren. Die diesjährige Corona-Pandemie sorgt dafür, dass wir auch in der Adventszeit mit Einschränkungen leben müssen. Besonders für die Kleinen ist Weihnachten immer ein Highlight und es ist schwer, ihnen zu erklären, dass dieses Jahr alles anders ist. Umso schöner ist es, dass es Menschen wie Gernot Tobinski aus Nenndorf gibt, die den Kindern ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Als...

  • Rosengarten
  • 24.12.20
Wirtschaft
Das engagierte Team von Dr. Klein in Buchholz (v.li.): Lena Beskaya, Udo Zimmermann, Stefanie Kröpelin und Oliver Meister
5 Bilder

Individuelle Investition muss optimal geplant werden
Seit fünf Jahren Partner für Finanzen: Das Team von Dr. Klein in Buchholz

(ah). Das eigene Heim ist für viele Menschen ein großer Traum. Keine Miete mehr zahlen, für das Alter vorsorgen und die Kinder absichern - das steht dabei meistens im Mittelpunkt. Um dieses individuelle Ziel zu erreichen, benötigt der Immobilieninteressent einen Partner an seiner Seite, der mit ihm alle Finanzierungsfragen rund um die eigenen vier Wände bespricht und erläutert. WOCHENBLATT-PR-Redaktionsleiter Axel-Holger Haase sprach mit Oliver Meister von Dr. Klein in Buchholz. Der...

  • Buchholz
  • 21.12.20
Panorama
Die terra-Mitarbeiter Uwe Demmler (li.) und Michael Cordes übergaben jetzt den Scheck an Rolf Schekerka (re.)

Terra spendet 2.000 Euro für das Tierheim Buchholz

os. Buchholz. Tolle Bescherung für das Tierheim Buchholz in der Vorweihnachtszeit: Die terra Handels- und Speditionsgesellschaft aus Buchholz spendete der Einrichtung am Holzweg 2.000 Euro. Die terra-Mitarbeiter Uwe Demmler und Michael Cordes übergaben jetzt den Scheck an Rolf Schekerka, Vorsitzender des Tierschutzvereins Buchholz, der das Tierheim betreibt. Schekerka führte seine Gäste durch die Einrichtung und berichtete über den Alltag dort. Das Geld solle für Tierarztkosten verwendet...

  • Buchholz
  • 19.12.20
Panorama
Eine gelungene Spenden-Aktion: Die Mitarbeiter der Harsefelder Tafel und Rewe-Markt-Manager, Andreas Lange (re.), neben den zu verteilenden Tüten

Tafel Harsefeld erhält Lebensmittel-Tüten
Jede Spende eine Tüte

sc. Harsefeld. Über die Spendenbereitschaft der Harsefelder freuten sich Andreas Lange, Rewe-Markt-Manager "Am Paschberg", und Christoph Podloucky, Teil des Leitungsteams der Stader Tafel in Harsefeld. Zusammen sammelten sie an nur zwei Tagen Spenden in Höhe von 1.000 Euro für die Harsefelder Tafel ein. Anschließend füllten sie 200 Tüten mit von den Spenden gekauften Lebensmittelprodukten aus dem Rewe-Markt für die Bedürftigen. Die Rewe-Kunden konnten ihre Spende von fünf Euro direkt an der...

  • Harsefeld
  • 15.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.