Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Gospelchor feiert rundes Jubiläum

Gern gesehene Gäste: die Sängerinnen und Sänger des Gospelchors Buchholz (Foto: Gospelchor Buchholz)

Sänger sind seit 30 Jahren aktiv / Jubiläumskonzert im August / Neue Mitstreiter gesucht

os. Buchholz. Er hat mehr als 100 Benefizkonzerte gegeben und gehört in Buchholz fast schon zum kulturellen Inventar: In diesem Jahr feiert der Gospelchor sein 30-jähriges Bestehen. Gefeiert wird mit einem Jubiläumskonzert am Samstag, 26. August, in der St. Johannis-Kirche. Dabei treten u.a. Musicalsänger Nils Schwarzenberg und weitere ehemalige Akteure des Gospelchors auf.
Der Chor wurde im Jahr 1987 von Gudrun Scheske und zehn Mitstreitern gegründet. Scheske leitet den Gospelchor bis heute und hat mit ihrer mitreißenden Art dafür gesorgt, dass er in der Nordheidestadt längst eine große Fangemeinde hat. Bei zahlreichen Benefizkonzerten sammelten die Sängerinnen und Sänger Geld für den guten Zweck, u.a. für eine leukämiekranke Studentin oder für die Kinderstiftung der St. Paulus-Gemeinde. In kleineren Gesangsgruppen sind Mitglieder des Gospelchors auch in Altenheimen, Reha-Einrichtungen oder bei Trauungen im Einsatz.
Wichtig sind dem Chor, der zur Zeit aus 45 Sängerinnen und Sängern besteht, gemeinsame Unternehmungen. U.a. wurden Städtetouren nach Dresden, Quedlinburg oder Wernigerode unternommen, Ende Oktober steht die nächste Chorfreizeit in Lauenburg auf dem Programm. Der nächste Auftritt des Gospelchors vor dem großen Jubiläumskonzert ist am Samstag, 22. Juli, ab 15 Uhr beim Fest der Kulturen im Sniers Hus in Seppensen (Zum Mühlenteich) vorgesehen.
Wer beim Gospelchor mitmachen möchte, ist jederzeit willkommen. Vor allem im Bass werden neue Mitstreiter gesucht. Der Chor probt nach den Sommerferien wieder jeden Donnerstag von 19.30 bis 21 Uhr in der St. Johannis-Kirchengemeinde (Wiesenstr. 25).
• Infos auch unter www.gospel-chor-buchholz.de.