Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Der Experte für modernste und effiziente Haustechnik

Der Heizungsbaumeister infomiert gern über die neueste, effiziente Technik

ah. Buchholz. Wer beabsichtigt, seine Immobilie zu renovieren, sollte Raimund Mandrysch fragen. Der Meister für Heizungs-, Sanitär- und Lüftungsbau hat sich - nachdem er 25 Jahre im Beruf tätig war - jetzt in Holm-Seppensen selbstständig gemacht.

„Gerne komme ich zu einem Interessenten und informiere mich über die geplanten Modernisierungen oder Bauvorhaben“, sagt Raimund Mandrysch. Nach einem ausführlichen Beratungsgespräch und Besichtigung erstellt der Experte einen Kostenvoranschlag. Der Kunde kann sich dann in aller Ruhe entscheiden, welchen Umfang der Tätigkeit oder welche Variante er möchte. Die Lösungen werden individuell und auf den Kostenrahmen erstellt.
„Momentan liegen Badmodernisierungen im Trend“, so Raimund Mandrysch. Alte Bäder werden zu „Wellness-Oasen“. Ebensio wird darauf geachtet, dass die Bäder altersgerecht sind. „Hierbei sollte man die Zuschüsse beachten, die für ein altersgerechtes Bad zur Verfügung gestellt werden“, sagt der Bad-
experte. Der Zuschuss kann bis zu 4.000 Euro betragen.
Ebenso sollte auf eine effiziente Heizungsanlage geachtet werden. Raimund Mandrysch plant und führt die Installation aus. „Leider sind noch viele alte Heizungsanlagen in Betrieb, die zu viel Energie verbrauchen“, sagt er.
Spezialisiert ist der Installateur- und Heizungsbauer auch auf Lüftungs- und Klimaanlagen. Ob einzelne Zu- und Abluftanlagen oder Lüftungsanlagen mit und ohne Wärmerückgewinnung: Alle Anlagen werden perfekt geplant und umgesetzt.
• Kontakt: Tel. 04187-4399960