Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Menstruationsschmerzen: Sport lindert Beschwerden

(cbh). Beschwerden vor oder während der Menstruation lassen sich oft durch regelmäßige körperliche Aktivität lindern. Sport könne bis zu einem gewissen Punkt präventiv wirken und gegen Schmerzen eingesetzt werden, erläutert Prof. Ingo Froböse von der Deutschen Sporthochschule Köln. Bei leichteren Beschwerden habe Bewegung eine entkrampfende Wirkung auf die Muskeln. Auch depressive Verstimmungen aufgrund des körperlichen Unwohlseins könnten damit abgemildert werden. Wichtig ist, dass eine Frau aber nur dann Sport treibt, wenn sie sich dazu in der Lage fühlt.