Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

1012 Pferde sind in Tostedt am Start

Auf dem Sprung: Nicole Tänzer vom Nachbarn RFV Estetal
 
Vizekreismeisterin in der Dressur Bianca Tödter (RuFV Tostedt) auf Shenaya (Foto: Honisch)

REITEN: Da kommt Freude auf! Sommerturnier mit VGH-Cup und Kreismeisterschaften

(cc). Drei Tage attraktiver Reitsport mit hochklassigen Prüfungen in Dressur und Springen, der VGH-Cup und die Kreismeisterschaften im Springen stehen am kommenden Wochenende (8. bis 10. Juli) beim 44. Sommerturnier des Reit- und Fahrvereins Tostedt auf der Reitanlage im Alten Moorweg 10 auf dem Programm. „Mit 608 Reitern, die mit 1012 Pferden auf insgesamt 1666 Startplätzen gemeldet haben“, freut sich Pressesprecherin Katrin Honisch: „Auch das inzwischen zur Tradition gewordene Flutlichtspringen wird es am Samstag ab 21 Uhr geben. Wir werden auch eine Möglichkeit zum Fußball gucken schaffen.“ Der Eintritt ist frei!
Die sportlichen Höhepunkte an den drei Turniertagen sind das M-Springen und die Springprüfung der Klasse L unter Flutlicht am Samstagabend, die Dressurreiterprüfungen der Klasse M am Sonntavormittag, und die Springprüfungen der Klasse M mit Stechen am Sonntagnachmittag. Bei den Kreismeisterschaften wird es Wertungsprüfungen im Einzelspringen und ein Mannschaftsspringen geben. Auch für Nachwuchsreiter stehen interessante Wettbewerbe auf dem Programm. „Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt“, verspricht Katrin Honisch.

VGH-Cup für Nachwuchsreiter

(cc). Bereits zum 22. Mal veranstalten die Pferdesportverbände Hannover sowie Bremen und Weser-Ems gemeinsam mit den VGH Versicherungen den jährlichen VGH Cup für Nachwuchsreiter. Im Rahmen des Sommerturniers in Tostedt können Junioren und Junge Reiter bei Qualifikationsprüfungen wichtige Punkte für die Teilnahme am Finale sammeln.

Der Zeitplan für tolle Reitertage

Freitag, 8. Juli

Springplatz
07:00 Uhr: Eignungsprüfung
09:45 Uhr: Springpferdeprüfung Kl. A*
12:15 Uhr: Springpferdeprüfung Kl. A**
14:45 Uhr: Springpferdeprüfung Klasse L
16:15 Uhr: Hunterklasse- 85er
17:30 Uhr: Springprüfung Kl.A**, Junioren und Junge Reiter
19:00 Uhr: Springprüfung Kl.A**, Reiter
Halle 1
09:15 Uhr: Gewöhnungsprüfung
10:15 Uhr: Dressurpferdeprüfung Kl. A
12:15 Uhr: Dressurpferdeprüfung Kl. L
14:15 Uhr: Dressurprüfung Kl. A
16:15 Uhr: Dressurprüfung Kl. A
18:15 Uhr: Dressurreiterprüfung Kl. A

Samstag, 9. Juli

Springplatz
09:30 Uhr: Stilpringprüfung Kl.E
10:30 Uhr: Stilspringprüfung Kl. E
11:15 Uhr: Stilpringprüfung Kl.A*, LK 6
12:45 Uhr: Stilspringprüfung Kl.A*, LK 5
14:45 Uhr: Mannschaftsspringprüfung Kl.A
16:15 Uhr: Stilspringprüfung Kl. E m.Stechen
17:30 Uhr: Punktespringprüfung Kl. L, Jahrgang 1987 und älter
18:40 Uhr: Punktespringprüfung Kl.L, Jahrgang 1988 und jünger
19:50 Uhr: Springprüfung Kl. M
21:00 Uhr: Springprüfung Kl.L- Flutlicht
Halle 1
07:00 Uhr: Dressurprüfung Kl.L Trense
10:30 Uhr: Dressurprüfung Kl.L Trense
14:00 Uhr: Dressurprüfung Kl. E
15:00 Uhr: Dressurprüfung Kl.L* Kandare
Halle 2
08:00 Uhr: Dressurprüfung Kl. L
11:30 Uhr: Dressurprüfung Kl. L* Kandare
14:45 Uhr: Reiter WB Schritt- Trab

Sonntag, 10. Juli

Springplatz
08:00 Uhr: Stilspringprüfung Kl. L, Jahrgang 87 und älter
09:00 Uhr: Stilspringprüfung Kl. L, Jahrgang 90 und jünger
10:00 Uhr: Springreiter-WB
10:45 Uhr: Springprüfung Kl. L
12:15 Uhr: Springprüfung Kl. L
13:15 Uhr: Springprüfung Kl. L
14:15 Uhr: Führzügel-WB
14:30 Uhr: Stilspringprüfung Kl. L mit Stechen VGH
16:00 Uhr: Springprüfung Kl. M mit Stechen, Damen
17:00 Uhr: Springprüfung Kl. M mit Stechen, Herren
Anschließend: Ehrung der Kreismeister „Springen“
Halle 1
07:00 Uhr: Dressurreiterprüfung Kl. A, LK4 und 5
09:15 Uhr: Dressurreiterprüfung Kl. M
12:15 Uhr: Dressurreiterprüfung Kl. M
15:15 Uhr: Reiter WB Schritt-Trab-Galopp
16:45 Uhr: Dressurreiter WB Hufschlagfiguren
Hunde sind an der Leine zu führen!