Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Erstliga-Aufsteiger erhält Verstärkung

Die 22-jährige Handballerin Melissa Luschnat (re.) wechselt vom Buxtehuder SV zu den Rosengarten- "Luchsen"

HANDBALL: SG BW Rosengarten-Buchholz verpflichtet Melissa Luschnat

(cc). Die Verantwortlichen beim Erstliga-Aufsteiger SG BW Rosengarten-Buchholz arbeiten bereits am Personalbestand für die neue Saison. Mit der 22-jährigen Linksaußen Melissa Luschnat präsentiert die SG einen Neuzugang vom Buxtehuder SV, der schon in der Vergangenheit im Rahmen seines Zweitspielrechts bei den Rosengarten- „Luchsen“ in der 2. Bundesliga im Einsatz war. SG-Trainer Steffen Birkner freut sich über die willkommene Verstärkung seines Spielerinnenkaders.
Melissa Luschnat gehört seit ihrem 9. Lebensjahr dem Buxtehuder SV an und konnte schon mit der Jugendmannschaft des BSV viermal Hamburger Meister und mit der weiblichen A-Jugend Staffelsieger in der Regionalliga Nordost sowie ein Jahr später Meister des damaligen Nordostdeutschen Handballverbandes (Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Berlin und Brandenburg) werden. In dieser Spielzeit hat sie sich in die Erstliga-Mannschaft des BSV hineingespielt und dabei Europa-Cup-Erfahrungen im EHF-Pokal sammeln können. Bei der SG BW Rosengarten-Buchholz wurde Melissa Luschnat bereits im Rahmen ihres Doppelspielrechts in insgesamt sieben Punktspielen der zweiten Handball-Bundesliga eingesetzt. In diesen Partien konnte sie sich im Trikot der Luchse 19 mal in die Torschützenliste eintragen.