Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Hochklassige Partie: Buchholz 08 verliert beim SC Condor

Ein Tor und eine Vorlage von Milaim Buzhala reichte für Buchholz 08 nicht zum Sieg (Foto: archiv)
os. Buchholz. Hochklassiges Spiel - schlechtes Ende: Fußball-Oberligist TSV Buchholz 08 hat am Dienstagabend das Nachholspiel beim SC Condor mit 2:3 (1:2) verloren. Die Partie war wegen des Pokaleinsatzes von Buchholz gegen den Regionalligisten Norderstedt (3:1) verschoben worden.
In der ersten Halbzeit sahen sich die Gäste einer wie entfesselt aufspielenden SC-Mannschaft gegenüber. Die optische Überlegenheit münzten Ibrahim Özalp (26.) und Kris Laban (35.) in eine 2:0-Führung für Condor um. Noch vor der Pause verkürzte 08-Torjäger Arne Gillich jedoch per Kopf nach Flanke von Milaim Buzhala.
Im zweiten Durchgang erspielten sich beide Teams Chancen zuhauf. Eine davon nutzte Buzhala zum 2:2-Ausgleich (75.). Das bessere Ende hatte aber der Gastgeber: Buchholz verhinderte nicht den Alleingang von Kevin Mellmann über das halbe Feld, dessen Zuspiel nutzte Emre Coskun zum 3:2-Siegtreffer (86.).
Am kommenden Sonntag, 22. März, tritt Buchholz 08 beim Tabellenvierten Halstenbek-Rellingen an.