Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

HSV-Profi als Glücksfee: Hochkarätiges Juniorenfußball-Turnier in Buchholz

HSV-Profi Hakan Calhanoglu (Mi.) - hier mit vier Junioren-Spielern des Buchholzer FC - loste die Gruppen für den "Sunseeker-Cup" aus (Foto: oh)
os. Buchholz. Hakan Calhanoglu (19) hatte ein gutes Händchen: Die Nachwuchs-Hoffnung des Fußball-Bundesligisten Hamburger SV loste jetzt die Gruppen für das hochkarätige U13-Junioren-Turnier des Buchholzer FC aus und bescherte den Gastgebern attraktive Gegner.
Beim "Sunseeker-Cup" am Sonntag, 11. August, ab 10.30 Uhr in der BFC-Arena am Holzweg trifft das Team um das Trainer-Trio Abdoul Bouba, Karl Schween und Camilo Cortes auf den VfL Wolfsburg, Hannover 96, den FC St. Pauli und JFV Ahlerstedt/Ottendorf/Heeslingen. In der zweiten Gruppe spielen Werder Bremen, Hamburger SV, Holstein Kiel, VfB Lübeck und SV Drochtersen/Assel gegeneinander. Die Nachwuchsleistungszentren der Bundesligisten nutzen das Turnier als letzten Härtetest vor Saisonbeginn.
Der beste Torhüter des "Sunseeker-Cups" erhält ein handsigniertes Trikot des HSV-Keepers Rene Adler, für den besten Torschützen stellt der ehemalige Buchholzer und jetzige Profi von Eintracht Frankfurt, Alexander Meier, ebenfalls ein Trikot zur Verfügung.
Die Zuschauer können sich auf Jugendfußball der Spitzenklasse freuen. Der Eintritt ist frei. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Bereits am Samstag, 10. August, laden die U17-Junioren des BFC zum "Schweinske-Cup" ein. Von 11 bis ca. 17 Uhr treffen die Kicker aus den höchsten Spielklassen Niedersachsens und Hamburgs aufeinander. Zweiter Vertreter aus dem Landkreis Harburg neben dem Gastgeber ist JFV Borstel-Sangenstedt.