Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

WM-Boxkämpfe in Buchholz

Hochkonzentriert: Alicia Melina Kummer in Aktion (Foto: Torsten Helmke)

Lokalmatadorin Alicia Melina Kummer will den Titel im Halbweltergewicht

os. Buchholz. Boxsport-Fans, aufgepasst: Gleich drei WM-Kämpfe stehen beim Profi-Boxabend am Samstag, 30. April, in der Buchholzer Schützenhalle (Richard-Schmidt-Str.) auf dem Programm. Einlass ist um 16 Uhr, die Kämpfe beginnen um 17 Uhr. Insgesamt haben die Veranstalter, Alicia Melina KG und Venetis Promotion, 14 Kampfpaarungen organisiert.
Die Buchholzer Lokalmatadorin Alicia Melina Kummer bekommt es im WM-Kampf im Halbwelter-Gewicht (bis 63,5 Kilogramm) der Organistionen WIBF, GBU und GBC mit der Ungarin Zsofia Bedo zu tun. Diese boxt bereits seit neun Jahren und hat 52 Kämpfe bestritten. „Ich bereite mich auf einen Zehn-Runden-Kampf vor“, sagt Alicia Melina Kummer, die neun ihrer zehn Kämpfe gewonnen hat. Derzeit trainiert die Boxerin zwei Mal pro Tag jeweils zwei bis drei Stunden, um beim Heim-Debüt auf den Punkt fit zu sein.
Um die WM-Gürtel der Organisation GBC kämpfen Issa Akberbayev im Cruisergewicht und Junior Ilhamy Aydemir im Weltergewicht.
Nach den Box-Kämpfen laden die Veranstalter die Gäste zum Tanz in den Mai. Im Eintrittspreis ist eine Flatrate für Softgetränke und Bier enthalten, „solange der Vorrat reicht“, sagt Mit-Organisator Joachim Voss schmunzelnd. Ein DJ sorgt für tanzbare Musik, das Catering übernimmt Sonja Singh vom Restaurant „Shalimar“.
• Das offizielle Wiegen findet am Freitag, 29. April, ab 17 Uhr in der Buchholz Galerie (Breite Str. 16) statt. Eintrittskarten zum Preis von 30 Euro (Boxen und Tanz in den Mai) bzw. 15 Euro (nur Tanz in den Mai) sind ab sofort bei der Smile Konzertkasse in der Buchholz Galerie sowie unter Tel. 0178-1582120 erhältlich.