Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Joana, die schöne Cousine von Supermodel Toni Garrn

Supermodel Toni Garrn: Ihre Cousine Joana will ihr nicht nacheifern (Foto: AJG Model-Supprt UG)

tk. Buxtehude. Ein strahlendes Lächeln, lange blonde Haare und eine supernatürliche Ausstrahlung vor der Kamera: Joana Garrn ist Stackmanns "Fashion Queen". "Das war eine Riesenüberraschung", sagt die frisch gekürte Mode-Königin, die von den meisten Stackmann-Kunden und WOCHENBLATT-Lesern gewählt wurde.

Wer bei dem Nachnamen der sympathischen Jorkerin ins Grübeln gerät und damit Mode in Verbindung bringt, landet einen Volltreffer: Joana Garrn ist mit dem Supermodel Toni Garrn verwandt. "Ich hab' schon mal einem echten Promi die Hand geschüttelt", erzählt Joana. Bei der Goldenen Hochzeit von Toni Garrns Oma vor einigen Jahren war das. "Sonst haben wir keinen Kontakt", sagt Joana. Toni Garrns Superstar-Begleitung Leonardo DiCaprio hat sie also noch nicht im Alten Land getroffen.

Will Joana ihrer berühmten Cousine nacheifern und die Laufstege in Paris, Mailand und New York erobern? Model-Ambitionen hat sie nicht. In wenigen Wochen beginnt die "Fashion Queen" eine Ausbildung zur Fitnesskauffrau. Zur Stackmann Fashion-Aktion hatte sie eine Freundin angemeldet. Eine gute Idee: "Das hat super viel Spaß gemacht", schwärmt Joana von dem Tag mit Styling, Shopping und dem Fotoshooting mit Martin Elsen.

Bleibt die Frage, ob bei den Garrns Schönheit in der Familie liegt? Joana wird manchmal auf ihre Ähnlichkeit mit Toni Garrn angesprochen. "Dabei find' ich das gar nicht", sagt Joana. Ihr tolles Aussehen ist auf jeden Fall eine Sache der Gene: "Meine Mutter ist eine attraktive Frau." Wie wäre es demnächst mit Stackmanns "Fashion Mum & Daughter"?