Martin Elsen

Beiträge zum Thema Martin Elsen

Service
Ein Motiv aus dem Stade-Bildband: Die Hafencity im abendlichen Schummerlicht

Beliebte Fotomotive aus der Hansestadt
Neuer Bildband: Die schönen Seiten von Stade

jd. Stade. Den meisten ist er als der "Luftbildfotograf" bekannt. Doch der Stader Martin Elsen schießt auch tolle Aufnahmen, wenn er auf dem Boden bleibt - zum Beispiel von seiner Heimatstadt. Seine schönsten Fotos mit Stader Motiven hat Elsen zu einem kleinen Fotobüchlein zusammengestellt. Das neueste Werk des Profifotografen lädt Einheimische und Besucher gleichermaßen zum Träumen ein. Die Aufnahmen zeigen die schönsten Seiten der Stadt. Zugegeben: Die großartige Kulisse der Hansestadt – und...

  • Stade
  • 10.12.20
Panorama
Präsident Carsten Schwerdtfeger (li.) präsentiert zusammen mit Henning Ramdohr den Kalender für 2021

Neuer Kalender vorgestellt
Rotary Club Altes Land bringt Kalender auf den Markt

wei. Altes Land. Auch für das neue Jahr hat der Rotary Club Altes Land einen Kalender drucken lassen. Dieses Mal können jeden Monat Bilder vom Alten Land und Umgebung aus der Luft betrachtet werden. Fotografiert wurde die Region von Martin Elsen und Christian Nitz. „Mit dem Erlös aus dem Kalenderverkauf werden auch in diesem Jahr regionale Projekte unterstützt“, sagt der Präsident des Rotary Clubs, Carsten Schwerdtfeger. • Für 7,90 Euro ist der Kalender in vielen Geschäften der Region oder...

  • Jork
  • 09.12.20
Service
Wie jedes Jahr erleuchten die Bögen mit unzähligen Lichtern die Stader Altstadt

Mitmach-Aktion für Familien, Betriebe und Vereine
Lichterglanz und Tannenduft in Stade

jab. Stade. Es wird langsam weihnachtlich in der Stader Altstadt - auch wenn der Weihnachtsmarkt Corona-bedingt ausfällt. Ab sofort sorgen 40 Lichterbögen, leuchtende Kugeln in den Bäumen und zahlreiche Tannenbäume dafür, dass den Stader Besuchern warm ums Herz wird. Am Fischmarkt steht bereits der traditionelle Weihnachtsbaum. Am Pferdemarkt wird sein Gegenstück in Kürze folgen. In diesem Jahr stellt die Stade Marketing und Tourismus GmbH zusätzlich 100 weiteren Tannen auf. Jeder kann helfen,...

  • Stade
  • 25.11.20
Panorama
Die Hamburger City mit der Alster aus luftiger Höhe. Der Stader Fotograf Martin Elsen (Foto li.) hat seine schönsten Luftbildaufnahmen zu einem Bildband zusammengestellt
4 Bilder

Neuer Bildband des Stader Fotografen Martin Elsen
Diese Luftbilder muss jeder gesehen haben: Faszinierender Blick auf Hamburg

jd. Stade. Im Frühjahr hat der Stader Fotograf Martin Elsen die WOCHENBLATT-Leser mit seinen Luftbildern vom Landkreis Stade begeistert. Als im Zuge der ersten Corona-Welle Aufenthaltsverbote für bestimmte touristische Ziele galten, druckte das WOCHENBLATT Elsens faszinierende Aufnahmen als eine Art Entschädigung für die entgangenen Ausflüge ab. Jetzt fasziniert Elsen wieder - und zwar die Käufer seines neuen Bildbandes "Faszination Hamburg". Das 240 Seiten starke Buch, das kürzlich...

  • Stade
  • 24.11.20
Service

Lions bringen Luftbild-Kalender heraus
Kehdingen von oben

ig. Kehdingen. Der Lions Club Kehdingen hat sich in Corona-Zeiten etwas Besonderes einfallen lassen, um die ausgefallenen Aktionen zu kompensieren: Die "Löwen" haben einen Kalender mit Luftbildern der Region von Martin Elsen herausgebracht. Der Erlös kommt sozialen Zwecken zugute. Unter dem Titel "Kehdingen und die Elbe von oben" stellten die Lions zwölf Luftaufnahmen des Stader Fotografen zusammen, die beispielsweise die Oste-Mündung bei Balje (Titelblatt), den Anleger Grauerort, ein...

  • Drochtersen
  • 21.10.20
Panorama
Martin Elsen im Flieger hoch über der Elbe
3 Bilder

Stader Luftbildfotograf begeistert die Menschen mit seinen Aufnahmen
Er hebt ab für tolle Fotos: Martin Elsens Bilder erzeugen Emotionen

jd. Stade. Osterzeit - Ferienzeit: von wegen! Angesichts von Corona kam bei den meisten keine Ferienstimmung auf. Der Osterausflug wurde gestrichen, denn wer vernünftig war, unternahm allenfalls einen Spaziergang um die Ecke oder schnappte frische Luft im Garten. Das WOCHENBLATT möchte seine Leser für die entgangenen Ausflüge erneut ein wenig entschädigen - wieder mit eindrucksvollen Luftbildern vom Landkreis Stade und von der Elbe. Das WOCHENBLATT zeigt in jeder Ausgabe Luftbilder von...

  • Stade
  • 13.04.20
Panorama
2 Bilder

Schöne Aussichten trotz Corona
So wunderbar ist der Landkreis Stade aus der Luft

(jd). Die Osterferien haben angefangen - und niemandem fällt es auf. Am Montag war in Niedersachsen offizieller Ferienbeginn. Da die Schulen wegen Corona aber schon Mitte März geschlossen wurden, sind die Schüler bereits seit mehr als zwei Wochen zu Hause. Und Ferienstimmung will in den meisten Familien ohnehin nicht aufkommen. Vielen machte das Virus einen Strich durch die Urlaubspläne. Statt ein paar schöne Tage in den Bergen oder am Meer zu verbringen, müssen die Eltern und Kinder nun in den...

  • Stade
  • 31.03.20
Wir kaufen lokal
Viele Gastronomiebetriebe und Einzelhändler in Stade bieten weiterhin ihre Dienste an

Die aktuelle Lage ist schwierig – aber nicht hoffnungslos
Viele Geschäftsleute halten die Stellung

sl. Stade. Viele Einzelhändler, Betriebe, Apotheker, Fachleute und viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter lassen sich durch die Corona-Krise nicht unterkriegen und bieten weiterhin ihre bewährten Dienste an. (Anmerkung der Redaktion: Aufgrund der ungewissen Krisensituation können sich die hiesigen Informationen unter Umständen kurzfristig ändern.) "Die Situation ist schwierig", sagt auch Frank Tinnemeyer vom Stade Tourismus, "denn der Tourismus ist momentan ausgebremst. Dennoch sind wir in der...

  • Stade
  • 27.03.20
Panorama
Ein beginnender Morgen an der Elbe, aufgenommen aus der Vogelperspektive in Höhe von Jork. Der Blick schweift vom Alten  Land über den großen Strom bis nach Hamburg. Das stimmungsvolle Foto stammt aus dem neuen Bildband des Stader Luftbildfotografen Martin Elsen
5 Bilder

Fotoapparat und Flugzeug sind seine Arbeitsmittel: Der Stader Martin Elsen ist passionierter Luftbildfotograf
Himmlische Bilder aus luftiger Höhe

jd. Stade. Vielen Lesern dürfte der Name Martin Elsen geläufig sein. Bilder des Stader Fotografen sind regelmäßig im WOCHENBLATT abgedruckt - und zwar immer dann, wenn es darum geht, Berichte mit einem anschaulichen Foto aus luftiger Perspektive zu illustrieren. Der 50-Jährige dürfte mittlerweile jeden Winkel des Landkreises vom Flugzeug aus aufgenommen haben. Längst hat er seinen Aktionsradius weit über unsere Region hinaus ausgedehnt - und hat sich mit seinen faszinierenden Aufnahmen aus...

  • Stade
  • 04.10.19
Panorama
Martin Elsen sind eindrucksvolle 
Luftaufnahmen der Ostseeküste gelungen. Hier der Königstuhl

Spektakuläre Perspektiven

Stader Luftbildfotograf setzt die Ostsee ins rechte Licht bc. Stade. Seine Fotos haben das gewisse Etwas. Der Stader Luftbildfotograf Martin Elsen war mal wieder in schwindelerregender Höhe unterwegs. Dabei sind ihm eindrucksvolle Aufnahmen aus der Vogelperspektive von der deutschen Ostseeküste gelungen. Vor wenigen Tagen ist der dazugehörige Bildband erschienen. "Das Feedback auf das Buch ist überragend", sagt Martin Elsen. Vor allem natürlich Freunde der Ostsee seien stundenlang in dem Werk...

  • Buxtehude
  • 20.04.18
Panorama
Der Leuchtturm "Hohe Weg" in der Außenweser: Das Foto entstand im Juli 2016
2 Bilder

Große Auszeichnung für Stader Luftbild-Fotografen

bc. Stade. Ritterschlag für Martin Elsen! Der Fotograf aus Stade hat es mit einer seiner Luftbildaufnahmen, die auch das WOCHENBLATT gerne abdruckt, in den neuen Geo-Kalender 2018 „Kräfte der Natur“ geschafft. „Für Fotografen wie mich ist das eine besondere Auszeichnung bei Geo dabei zu sein. Man sagt, die Chance bekommt man nur einmal im Leben“, erzählt Martin Elsen mit leuchtenden Augen. Sein Bild zeigt den Leuchtturm Hohe Weg in der Außenweser, das älteste noch betriebene Leuchtfeuer in der...

  • Buxtehude
  • 24.11.17
Panorama
Der Flugplatz in Stade-Ottenbeck
2 Bilder

Einmal im Cockpit sitzen - auf Zum Flugplatz in Stade!

Tag der offenen Tür beim Luftsportverein Günther Groenhoff in Ottenbeck tp. Stade. "Anschauen Informieren - Ausprobieren - Mitmachen": Unter diesem Motto lädt der Luftsportverein Günther Groenhoff am Sonntag, 10. September, von 10 bis 18 Uhr zu einem einen Tag der offenen Tür auf den Flugplatz in Stade-Ottenbeck ein. Gäste können sich alle am Flugplatz stationierten Flugzeugtypen anschauen. Zudem gibt es Vorführungen von Fallschirmabsprüngen. Auf dem Modellflugplatz werden Miniaturen im Flug...

  • Stade
  • 08.09.17
Wirtschaft

Fashion-Queen oder -King: Stackmann lädt zum großen Modewettbewerb ein

Stackmann in Buxtehude sucht die neue Fashion-Queen oder - ganz neu - einen Fashion-King. Für den großen Aktionstag am Freitag, 27. Mai, von 10 bis 19 Uhr können sich erstmals Frauen und Männer bewerben. Aus allen Bewerbungen wählt die Stackmann-Jury fünf Kandidaten aus, die für den Titel "Stackmann Fashion Queen" oder "Stackmann Fashion King" ins Rennen gehen. Zunächst macht der Fotograf Martin Elsen ein Vorher-Foto. Anschließend dürfen die Kandidaten in den Abteilungen des Modehauses shoppen....

  • Buxtehude
  • 03.05.16
Wirtschaft
Sparkassenmitarbeiter präsentieren mit den Fotografen Hans-Jörg Keßler (hinten re.), Martin Elsen (vorne li.) und Hans-Jürgen Weidlich (vorne Mitte) die neuen Motive

Sparkasse Stade-Altes Land: Kreditkarte mit Motiv

sb. Stade. Die Kunden der Sparkasse Stade-Altes Land können jetzt Ihre Kreditkarte (Gold oder Silber) mit besonderen Fotos der Region schmücken. In Zusammenarbeit mit dem „Stader Fotoclub Das Auge“ und dem Fotografen Martin Elsen wurden Motive mit Stader oder Altländer Ansichten kreiert. Es entstanden sechs Varianten mit Äpfeln, Schiff oder auch Stade als Kugel. Sie stehen neben 130 weiteren allgemeinen Bildern jetzt zur Auswahl. Eine entsprechende Karte kann einfach über http://www.spk-sal.de...

  • Stade
  • 20.01.16
Panorama
Supermodel Toni Garrn: Ihre Cousine Joana will ihr nicht nacheifern
7 Bilder

Joana, die schöne Cousine von Supermodel Toni Garrn

tk. Buxtehude. Ein strahlendes Lächeln, lange blonde Haare und eine supernatürliche Ausstrahlung vor der Kamera: Joana Garrn ist Stackmanns "Fashion Queen". "Das war eine Riesenüberraschung", sagt die frisch gekürte Mode-Königin, die von den meisten Stackmann-Kunden und WOCHENBLATT-Lesern gewählt wurde. Wer bei dem Nachnamen der sympathischen Jorkerin ins Grübeln gerät und damit Mode in Verbindung bringt, landet einen Volltreffer: Joana Garrn ist mit dem Supermodel Toni Garrn verwandt. "Ich...

  • Buxtehude
  • 27.06.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.