Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Hanstedt: Der 32. Schuss bringt die Entscheidung

Die neuen Vize-Majestäten (v. li.): Horst Ebeling, Karla Reinhold und Norman Tolzin (Foto: oh)
mum. Hanstedt. Großartiger Ausklang für ein erfolgreiches Jahr beim Hanstedter Schützenverein: Bei bester Stimmung und einer guten Beteiligung beendeten die Schützen jetzt mit dem Schluss-Schießen ihre Saison. Höhepunkt des Nachmittags war das spannende Schießen um die Würde des Vizekönigs.
Das Glück war auf der Seite von Horst Ebeling. Mit dem 32. Schuss ging der Holzvogel zu Boden. "Das kann man so schnell gar nicht sehen, wenn der Vogel fällt", freute sich Horst Ebeling, der seit 1995 Mitglied im Verein ist und mit seiner Frau Erika gern an vielen Veranstaltungen des Schützenvereins teilnimmt. Zu seinem Adjutanten wählte er seinen langjährigen und guten Freund Heinrich Vick.
Auch die Jugendabteilung freut sich über zwei neue Majestäten: Neuer Jugend-Vizekönig ist Norman Tolzin, über die Ehrung als Jugend-Vizekönigin freute sich Karla Reinhold.