Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Schützenkameradschaft Marxen findet keinen König, aber gefeiert wird trotzdem

Schützenpräsident Michael Biebendt vor der Vergabe von Ausmarsch- und Bürgermeisterscheibe
bim. Marxen. "Wir haben dieses Jahr keinen König, macht aber nichts: Wir feiern trotzdem", verkündete Michael Biebendt, Präsident der Schützenkameradschaft Marxen am Sonntagabend. Dennoch wurden viele erfolgreiche Schützen im Rahmen der Proklamation gewürdigt, die wegen der Gewitterschauer ins Festzelt verlegt worden war. Statt von einem Schützenkönig wird der Verein nun von Vizekönig Hans-Herrmann Ehlers repräsentiert.
Besonders rührend war der Abschied der scheidenden Majestät Christian "der Jugendliche" Banke. Er hatte Präsente für seine Adjutanten Wolfgang Neder und Carsten Lange und bedankte sich herzlich bei seinen Eltern. Seine "Herzdame", Königin Natalie Adam, musste auf ihre Überraschung allerdings bis nach dem Fest warten. Christian Banke muss nun fünf Jahre aussetzen, bevor er erneut Schützenkönig werden kann. Und dass er den Willen dazu hat, macht er sehr deutlich.
Einige Ergebnisse: Königsbester: Peter Riecken, Jungschützenkönig: Lukas Neder mit Adjutant Nils Böhmelt, Ausmarschscheibe: Björn Mickel-Garbers, Bürgermeisterscheibe: Nils Neder, Bundesorden-Schützen: Anke Schwarz, Bundesorden-Alterschützen: Heidi Baberg.