Beiträge zum Thema Hanstedt

Blaulicht
Jörg Düerkop wird neuer Ortsbrandmeister und Benjamin Blecken sein Stellvertreter

Benjamin Blecken wird sein Stellvertreter
Jörg Düerkop wird neuer Ortsbrandmeister von Schierhorn

sv. Schierhorn. Zur Wahl eines neuen Ortsbrandmeisters trafen sich jüngst die aktiven Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Schierhorn im Schützenhaus. Neben insgesamt 25 aktiven Mitgliedern der Wehr begrüßte der stellvertretende Ortsbrandmeister Jörg Düerkop den Gemeindebrandmeister Arne Behrens sowie dessen Stellvertreter Sebastian Seier. Der erst im vergangenen Jahr wiedergewählte Matthias Becker hatte aus persönlichen Gründen sein seit 2013 geführtes Amt als Ortsbrandmeister abgegeben....

  • Hanstedt
  • 05.05.21
Panorama
Elke Stoll freut sich darauf, irgendwann wieder Lesungen zu halten

Undeloher Autorin Elke Stoll veröffentlicht zwölf Kurzgeschichten
Vom Glück, 70 zu sein

sv. Undeloh. Eigentlich wollte die Autorin Elke Stoll aus Undeloh drei ihrer Freundinnen nur eine Freude zum 70. Geburtstag machen und schrieb für jede eine eigene Geschichte. Nun, da sie Anfang des Jahres selbst 70 geworden ist, hat sie eine Sammlung von gleich zwölf Kurzgeschichten zum Thema veröffentlicht. Mit "Vom Glück, 70 zu sein - Geschichten für jedes Lebensalter" zeigt sie, dass es nie zu spät ist, etwas auszuprobieren und sich neu zu erfinden. So reflektiert sie mit ihrer...

  • Hanstedt
  • 05.05.21
Politik

Bauausschuss empfiehlt Antrag der CDU/Grünen zum 31. Dezember 2022
Die Strabs wird abgeschafft

sv. Hanstedt. Die Gemeinde Hanstedt schafft zum 31. Dezember 2022 ihre Straßenausbaubeitragssatzung (Strabs) ab. Endgültig beschlossen wird die Empfehlung des Bauausschusses in der Gemeinderatssitzung am 13. Juli. Sowohl die CDU als auch die Grünen hatten Anträge auf die Abschaffung gestellt und sich während der Ausschusssitzung auf einen gemeinsamen Antrag geeinigt. Gunnar Hofmeister (FDP) enthielt sich, einzig Lars Heuer (SPD) stimmte gegen den Antrag. Neben den noch ausstehenden Abrechnungen...

  • Hanstedt
  • 04.05.21
Panorama
Innerhalb weniger Tage wurde das neugebaute Haus wieder komplett abgerissen - im Sommer soll es dann wieder stehen und einzugsbereit sein Fotos: WOCHENBLATT-Verlag/sv
2 Bilder

Um 1,50 Meter vermessen
Neues Einfamilienhaus wird wieder abgerissen

sv. Hanstedt. Es war gerade neugebaut, fast einzugsbereit, nun musste das Einfamilienhaus im Hanstedter Neubaugebiet am Mühlenweg wieder abgerissen werden. Grund: Es stand um anderthalb Meter versetzt und verletzte somit den Mindestabstand von drei Metern zum Nachbargrundstück. "Es ist einfach nur ärgerlich, gerade auch nachhaltig gesehen", sagt Wolfgang Werner, Mitglied im Vorstand von Viebrock, über den Abriss. "Es gab zwei Grenzsteine auf dem Grundstück und unser Vermesser hat sich am...

  • Hanstedt
  • 04.05.21
Politik
2 Bilder

Politisches Miteinander wieder aufleben lassen
Bürgergespräch der SPD findet digital statt

sv. Hanstedt. Die SPD Hanstedt bietet ab Freitag, 14. Mai, ein digitales Bürgergespräch an, um wieder einen Teil des politischen Miteinanders in den normalen Alltag zurückzubringen. Denn neben dem persönlichen habe auch der politische Austausch unter der Corona-Pandemie gelitten. „Wir wollen wieder ein Stück Normalität zurückholen und uns von Angesicht zu Angesicht begegnen – wenngleich der Bildschirm dazwischensteht“, sagt Ortsvereinsvorsitzender Manfred Lohr. „Auf unserer digitalen...

  • Hanstedt
  • 04.05.21
Panorama

Wegen des erneuten Lockdowns
Diese Veranstaltungen wurden im Landkreis Harburg wegen Corona abgesagt

os. Landkreis Harburg. Wegen des Lockdowns finden derzeit im Landkreis Harburg keine Veranstaltungen statt, egal ob im Sport, in der Kultur oder in der Politik. Das WOCHENBLATT dokumentiert an dieser Stelle ab sofort wieder, welche Veranstaltungen abgesagt wurden. Die Liste wird fortlaufend angepasst. Wenzendorf: 40 Jahre Appeltown Washboard Worms (Konzert) auf Hof Oelkers. Nachholtermin: 5. September. Reservierung unter Tel. 04165 - 222000. Buchholz: Radrennklassiker "GP Buchholz" Jesteburg:...

  • Winsen
  • 03.05.21
Service

Gut leben ohne Plastik Nordheide
Online-Stammtisch mit Klimasofa-Gründerin Silke Quathamer

(sv). Welchen Einfluss hat der Klimawandel auf mein Leben? Und wie beeinflusse ich den Klimawandel mit meinem Lebensstil? Zwei Fragen, mit denen sich die gemeinnützige Initiative Klimasofa befasst. Das Hamburger Projekt steht im Zentrum beim nächsten Online-Treffen vom Stammtisch "Gut leben ohne Plastik Nordheide" am Mittwoch, 5. Mai, um 19.30 Uhr. Klimasofa-Gründerin Silke Quathamer ist im Online-Stammtisch zu Gast und hält einen Impulsvortrag. Im Anschluss ist viel Raum für Austausch und...

  • Hanstedt
  • 30.04.21
Panorama

Marxen
Jubiläumsfeier zum 125-Jährigen des Nord-Heide-Chores

sv/nw. Marxen. Nachdem vergangenes Jahr schon die 125-Jahr-Feier des Nord-Heide-Chores e.V. (NHC) in Marxen ausfallen musste, hat der Vorstand jetzt beschlossen, trotzdem Termine festzulegen. So sollen am 17. Juli ab 19 Uhr auf dem Platz vor der Alten Schule in Marxen "Marxen singt" - eine Talentshow der örtlichen Vereine, und ein Dinner unter den Eichen stattfinden. Die Teilnehmer bringen ihre Speisen, Sitzgelegenheiten und Tische mit. Jeder soll in einer Kleidermode aus der Zeit zwischen 1895...

  • Hanstedt
  • 28.04.21
Service
Kunstinteressierte können die Werke von Dotti Tasche aktuell im Hotel Sellhorn in Hanstedt bewundern
2 Bilder

Kunstausstellung im Ringhotel Sellhorn
Künstlerin Dotti Tasche zeigt ihre Werke

sv. Hanstedt. Dotti Tasche aus Winsen wirkt seit über 40 Jahren in ihrer künstlerischen Selbstständigkeit. In zehn Winterhalbjahren auf Mallorca konzentrierte sie sich immer mehr auf die abstrakte Malerei. Ihre Werke sind momentan im Hotel Sellhorn, Winsener Straße 23, Hanstedt, zu bestaunen. Nach telefonischer Anmeldung unter Tel. 04184-8010 können Interessierte die Bilder besichtigen. Auch das Haus der Künstlerin gleicht heute einer Galerie: Flur, Küche, Wohnzimmer, Atelier und Keller sind...

  • Hanstedt
  • 28.04.21
Blaulicht
Dieses Stück Fleisch war mit Gift versetzt

Giftköder in Hanstedt gefunden

sv. Hanstedt. Ein Stück Fleisch konnte Anastasia Braasch ihrem 12-jährigen Rüden Bangee noch aus dem Maul ziehen, den Rest erbrach er mithilfe eines Brechmittels beim Tierarzt. "Im Erbrochenen konnte man deutlich eine gute Handvoll Fleischstücke erkennen sowie klein geschnittene Wurst und dazwischen eine weiße Substanz, es sah aus wie aufgebrochene Pellets", so die Hanstedterin. Auf der Höhe des Spielplatzes an den Straßen An den Wiesen und Homanns Busch fand ihr Hund den Giftköder im Gras....

  • Hanstedt
  • 27.04.21
Politik
Karl Brandt lebt seit 1979 in Hanstedt und ist seit drei Jahren Vorsitzender des FDP-Ortsverbands

FDP sucht Kandidaten für die Kommunalwahl
Ein aktives Gemeindeleben in Hanstedt mitgestalten

sv. Hanstedt. Die FDP Hanstedt sucht für die Kommunalwahl am 12. September ab sofort Kandidaten. "Wir suchen ähnlich Denkende, die ihre eigene Meinung vertreten, die aber auch bereit sind, sich mit anderen Sichtweisen auseinanderzusetzen. Denn dieser respektvolle Umgang mit anderen Ansichten macht die Liberalen aus", sagt Karl Brandt, erster Vorsitzender der FDP Hanstedt. "Wichtig für die Wahl ist die Motivation, die Samtgemeinde voranzutreiben. Kandidaten sollten sich fragen 'Was kann ich tun,...

  • Hanstedt
  • 27.04.21
Panorama
Die Mufflon-Zwillinge sind eine kleine Sensation im Wildpark
3 Bilder

Neuer Internetauftritt
Wildpark Lüneburger Heide freut sich über Mufflon-Zwillinge

sv/nw. Hanstedt-Nindorf. Die Tierpfleger des Wildparks Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf wurden am 1. April Zeuge einer ganz besonderen Überraschung: eine Mufflon-Zwillingsgeburt. Das kommt bei den Mufflons überaus selten vor und auf den ersten Blick sehen die beiden Jungtiere auch nicht wie Zwillinge aus. Das eine ist groß und kräftig, das andere hingegen gedrungener als seine Artgenossen im gleichen Alter. Nach der Geburt war lange nicht klar, ob das kleine Mufflon den Weg ins Leben...

  • Hanstedt
  • 27.04.21
Panorama
Viele Hände schaffen mehr: Marxen wurde von 16 Autoreifen und jeder Menge Müll befreit

Fleißige Helfer am Umwelttag
53 Teilnehmer sammelten Müll in Marxen

sv. Marxen. 53 Teilnehmer halfen kürzlich am Umwelttag, Marxen und Schmalenfelde von achtlos weggeworfenem Unrat zu befreien. Bei sonnigem Wetter zogen die Freiwilligen in Corona-konformen, kleinen Fußgruppen los und sammelten insgesamt ca. 3,5 m³ Müll, davon 16 Autoreifen. Für die geleistete Arbeit bedankten sich die Organisatoren Christian Meyer, Bürgermeister der Gemeinde Marxen, und Alina Landmann, Versorgungs- und Kassenwartin der Freiwilligen Feuerwehr Marxen, bei den Bürgern aus Marxen...

  • Hanstedt
  • 21.04.21
Politik
Christian Sauer (UWE, li.) und Gerhard Schierhorn (UNS)
stellen die Kandidatenlisten auf

Kommunalwahl in Hanstedt
Wählergemeinschaften der UWE und UNS suchen neue Kandidaten

sv. Hanstedt. Für die Kommunalwahl am 12. September suchen die Wählergemeinschaft Unabhängige Nordheide Stimmen Hanstedt (UNS) und die Wählergemeinschaft Unabhängige Wähler Egestorf (UWE) ab sofort Kandidaten. Bis Ende Mai können sich Kandidaten für den Samtgemeinderat Hanstedt oder die Gemeinderäte in Hanstedt, Asendorf und Egestorf an Christian Sauer (UWE) und Gerhard Schierhorn (UNS) wenden. “Die UNS stellt im Moment im Samtgemeinderat Hanstedt die zweitgrößte Fraktion und im Gemeinderat...

  • Hanstedt
  • 20.04.21
Politik

Hanstedt
Bauausschuss berät über Straßenausbau

sv. Hanstedt. Die Anträge von CDU und Grünen zur Abschaffung der Straßenausbaubeitragssatzung werden bei der kommenden Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Planen und Bauen der Gemeinde Hanstedt am Donnerstag, 29. April, um 19 Uhr im Schützenhaus Hanstedt, Winsener Straße 60, diskutiert. Des Weiteren steht die Änderung der Satzung der Gemeinde Hanstedt über die Erhebung von Beiträgen für straßenbauliche Maßnahmen auf der Tagesordnung. Die Besucherzahl ist auf 15 Personen begrenzt, es gilt die...

  • Hanstedt
  • 20.04.21
Service

Schützenhalle in Hanstedt
Blutspenden und Burger essen

sv. Hanstedt. Blutspender sind am Mittwoch, 28. April, von 15.30 bis 20 Uhr in der Schützenhalle in Hanstedt, Winsener Straße 60, willkommen. Im Anschluss können sich alle Spender mit einem frisch zubereiteten Burger vom Food Truck „Minnesota Nice“ aus Buchholz stärken. Der DRK-Ortsverein Hanstedt freut sich auf eine rege Teilnahme.

  • Hanstedt
  • 20.04.21
Service
Die Anmeldung für einen Schnelltest erfolgt über www.johanniter.de/harburg

Johanniter testen
Hanstedt eröffnet Schnelltestzentrum im Küsterhaus

sv/nw. Hanstedt. Die Samtgemeinde Hanstedt eröffnet zusammen mit der Johanniter-Unfall-Hilfe ein Schnelltestzentrum im Hanstedter Küsterhaus am Samstag, 17. April. Seit dem 8. März soll jeder Bürgerin und jedem Bürger wöchentlich ein kostenloser Corona-Schnelltest zur Verfügung stehen. Die Auetal-Apotheke in Hanstedt startete unmittelbar am 8. März mit ihrem Testzentrum, mittlerweile sind auch die zwei anderen Apotheken in der Samtgemeinde mit dabei, ebenso einige Arztpraxen (Details unter...

  • Hanstedt
  • 16.04.21
Blaulicht
Ziehen ein positives Jahresfazit: Ortsbrandmeister-V Peter Riecken (li.) und OrtsBm Marc Borchers

Ortsbrandmeister Marc Borchers zieht positives Jahresfazit
Erste Erfolge der Helfer-vor-Ort-Gruppe

sv/nw. Marxen. Auch wenn bei der Feuerwehr Marxen aufgrund der Corona-Pandemie ab März 2020 sämtlicher Übungsdienst eingestellt werden musste und die Kommandositzungen als Onlinesitzungen abgehalten wurden, zieht Ortsbrandmeister Marc Borchers ein positives Jahresfazit: Im Jahr 2020 konnte der Mitgliedsstand, auch dank einiger Übertritte aus der eigenen Jugendfeuerwehr, um fünf Mitglieder auf 57 Aktive gesteigert werden. In der Jugendfeuerwehr engagieren sich aktuell 25 Mädchen und Jungen. Die...

  • Hanstedt
  • 14.04.21
Panorama

Naturpark Lüneburger Heide
Das Naturpark-Partner-Netzwerk wächst

sv/nw. Landwirtschaft und Gastgewerbe sind die vielleicht prägendsten Betriebe im Naturpark Lüneburger Heide, und nachdem die Landwirtschaft schon fast von Beginn an im Netzwerk „Aktiv für den Naturpark“ repräsentiert war, wurde jetzt auch das erste Hotel begrüßt: Der Stimbekhof in Oberhaverbeck ist Naturparkpartner geworden. Diese Vielfalt im Netzwerk führt dazu, dass die Naturparkpartner miteinander in Geschäftsbeziehungen treten können. So verbackt beispielsweise schon jetzt die...

  • Hanstedt
  • 14.04.21
Panorama
Dr. Hans-Dieter Trosse und seine Frau Heidi fühlen sich wohl in ihrer Wohnung im DRK-Zentrum in Hanstedt. Bei ihnen gilt, möglichst viel zu lachen.
2 Bilder

DRK-Zentrum Hanstedt
Heidi und Hans-Dieter Trosse sind froh, schon früh ins Betreute Wohnen gezogen zu sein

sv. Hanstedt. Sie lachen und scherzen gerne, reden genauso viel über das Heute und Morgen wie über das Gestern und sind vor allem eines: optimistisch im Angesicht ihres Alters. Heidi (80) und Hans-Dieter Trosse (86) leben bereits seit drei Jahren mit ihren zwei Zwergschnauzern in einer Wohnung im DRK-Zentrum "Haus am Steinberg" in Hanstedt. Obwohl sie das Glück haben, noch weitgehend fit für ihr Alter zu sein. Ihre Entscheidung für das Betreute Wohnen, bevor es notwendig wird, sehen sie nicht...

  • Hanstedt
  • 13.04.21
Service
Fan oder Nachfolger von Jesus? Mit dieser Frage setzt sich Gerhard Stolz im Online-Treffpunkt-Gottesdienst des LKG Brackel auseinander

Gottesdienst: Fan oder Nachfolger von Jesus Christus?

sv/nw. Brackel. „Fans hatte Jesus seinerzeit viele, Nachfolger nur wenige“, sagt Gerhard Stolz, Inspektor des Hannoverschen Verbandes Landeskirchlicher Gemeinschaften (HVLG) zu dem auch die Landeskirchliche Gemeinschaft und EC-Jugendarbeit Brackel (LKG) gehört. „Die Frage, die sich uns heute stellt und die ich in meiner Predigt am Sonntag behandle, ist genau diese: Was möchtest du bei Jesus sein? Fan oder Nachfolger, und worin besteht der Unterschied?“ Gerhard Stolz hält die Predigt im Rahmen...

  • Hanstedt
  • 09.04.21
Blaulicht

Egestorf: Zeugen gesucht
Radlader beschädigt, Diesel gestohlen

(sv/nw). Egestorf. Am Osterwochenende haben sich Unbekannte auf einer Baustelle an der K 5 an einem Radlader zu schaffen gemacht. Die Täter schlugen die Verglasung ein und versuchten, das Fahrzeug kurzzuschließen. Dies gelang ihnen jedoch nicht. Aus einem neben dem Fahrzeug stehenden Lagercontainer zapften die Diebe rund 600 Liter Dieselkraftstoff ab. Der Gesamtschaden wird auf rund 2.000 Euro geschätzt. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen, die in der Zeit zwischen Karfreitag und...

  • Hanstedt
  • 07.04.21
Panorama
Darf nun endlich Schüler in seiner Musikschule empfangen: 
Sänger Christian Martius freut sich

Beschluss erlaubt Einzelunterricht in Präsenz
Trotz schärferer Regeln: Musikschulen dürfen wieder öffnen

(sv). Trotz seines guten Hygienekonzeptes durfte Christian Martius seine neu gegründete Musikschule in Asendorf nicht öffnen, wie das WOCHENBLATT am 24. Februar berichtete. Dank der Klage einer anderen Musiklehrerin im Verfahren 13 MN 118/21 ist dieses Verbot nun aufgehoben. Mit dem Beschluss vom 19. März dürfen Musikschulen einzelnen Schülern wieder Präsenzunterricht erteilen. So wurde in dem Verfahren festgestellt, dass "eine Ungleichbehandlung des Präsenzeinzelunterrichts der Musiklehrer mit...

  • Hanstedt
  • 31.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.