Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Verkaufsoffener Sonntag und Herbstmarkt in Hanstedt

Genossen das schöne Wetter in Hanstedt: Marlen, Jenny, Ferdinand und Paul Bakker (v. li.)
bs. Hanstedt: Bei bestem Herbstwetter schlenderten am vergangenen Wochenende wieder zahlreiche Besucher durch das beschauliche Dorf Hanstedt: Hier fand der beliebte Herbstmarkt entlang der Meile "An der Kirche" und auf dem Gelände des "Alten Geidenhofes" statt.
Ein buntes Markttreiben mit zahlreichen Ständen der örtlichen Gastronomen und Geschäftsleute sowie ausgesuchte, handgemachte Waren, warteten hier mit tollen Kinderattraktionen wie Karussell, Bogenschießen oder Pfeilwerfen und dem großen Laternenumzug am vergangenen Freitag auf viele große und kleine Besucher.
Daneben hatten außerdem zahlreiche Geschäfte ihre Pforten zum verkaufsoffenen Sonntag geöffnet.
Mit tollen Aktionen sorgten dabei die örtlichen Gewerbetreibenden für volle Geschäftsräume.
Wie im Kaufhaus "Dittmer: Hier hatte "Dittmer"-Juniochef Paul Steinkraus bereits am Donnerstag zum großen "Modetreff" geladen, bei dem die Musiker "Die Kellnermeister" neben zwei rund 45-minütigen Modenschauen für Begeisterung unter den zahlreichen Zuschauern sorgten.
Auch Jenny Bakker genoss zusammen mit ihren drei Kindern das sonnige Herbstwetter in Hanstedt während ihres Herbstmarkt-Besuches. "Eine schöne Veranstaltung, die bei so viel Sonnenschein natürlich noch mehr Spaß macht", waren sich die Familienmitglieder Marlen (13), Paul (15) und Ferdinand (9) einig.