Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

MTV Egestorf – Liga-Start mit viel Selbstvertrauen

Das Team vom Kreisliga-Aufsteiger MTV Egestorf hat sich neu aufgestellt für die Liga-Saison 2016/17. Neu in der Mannschaft sind auch sieben Spielern aus der eigenen A-Jugend des Vereins (Foto: MTV)

MTV Egestorf – Kreisliga: Der Aufsteiger will früh ins Mittelfeld der Tabelle kommen

(cc). Aufsteiger MTV Egestorf ist mit neuem Trainer Felix Beck und einer runderneuerten Mannschaft in die neue Saison der Fußball-Kreisliga gestartet. „Was ich zum Auftakt erlebt habe, bin ich mir sicher, dass wir in der Liga mithalten können“, sagt MTV-Coach Felix Beck.
In der vergangenen Spielzeit in der 1. Kreisklasse legte das Team eine beeindruckende Serie hin, und schaffte am Ende den Aufstieg in die Kreisliga. Auch den ersten Härtetest hat das neu formierte Team des MTV grandios bestanden – spielte am Mittwochabend der vergangenen Woche 2:2 gegen den Mannschaftsfavoriten VfL Jesteburg.
Am vergangenen Sonntag gelang dem MTV Egestorf ein 3:0-Sieg auf heimischer Anlage gegen die SG Estetal. Die Torschützen für den MTV waren Leon Homann (15.), Mico Tangermann (33.) und Lucas Meyer (54. Minute). Am Sonntag, 28. August, 15 Uhr, stellt der MTV Egestorf auswärts beim derzeitigen Tabellenführer SV Bendestorf, der am vergangenen Wochenende zu einem 4:2-Erfolg beim FC Rosengarten kam. Das nächste Heimspiel für den MTV steht am 4. September auf dem Plan. Zu Gast wird dann der TuS Nenndorf sein.
Neu-Trainer Felix Beck kann in der neuen Fußballsaison sowohl auf bewährte Kräfte vertrauen, als auch auf seine Neuzugänge. Immerhin sind es 13 neue Spieler im Team, davon sieben Youngster aus der eigenen A-Jugend des Vereins. Keine leichte Aufgabe für den Coach, der das neu aufgestellte Team erst zu einer schlagkräftigen Mannschaft formen muss.
Hier die Veränderungen im Kader des MTV nach dem Aufstieg:
Zugänge: Lukas Goblitschke und Arne Weselmann (beide TSV Auetal), Lucas Meyer (SG SaGa), Lukas Lübberstedt (TSV Eppendorf-Groß-Borstel), Jannis Beck (JSG Borstel-Luhdorf), Lukas Schmitz (zurück nach Pause) sowie aus der eigenen A-Jugend: Ole Albers, Tom-Willi Cordes, Gerrit Grindel, Til Hannig, Leon Homann, Felix Prömm, Jakob Stöckmann
Abgänge: Norman Scheepker (alte Herren)

Der Kader 2016/17

Tor: Matthias Bölt, Jannis Beck, Dennis Klimaschewski
Abwehr: Patrick Emmann, Lukas Goblitschke, Volker Grabowsky, Gerrit Grindel, Til Hannig, Simon Kloers, Lukas Lübberstedt, Pascal Lühr, Felix Anton Sklenarz, Nico Tangermann
Mittelfeld: Tom-Willi Cordes, Johann Herdt, Markus Kloers, Lucas Meyer, Lennard Ohla, Felix Prömm, Lukas Schmitz, Jan-Ole Sellhorn, Jakob Stöckmann, Arne Weselmann
Angriff: Ole Albers, Mark Cordes, Florian Eggert, Leon Homann, Björn Lütker, Alexander Pohlmann, Timo Weselmann
Trainer: Felix Beck
Co-Trainer: Dirk Riemann
TW-Trainer: Tobias Stöckmann
Obmann: Hartmut Schmitz
Heimspielort: Ahornweg, 21272 Egestorf
Saisonziel: Gesichertes Tabellenmittelfeld
Saison-Tipp: Meisterschafts-Favoriten sind die SG Estetal, der VfL Jesteburg, und TSV Heidenau
Homepage: www.mtv-egestorf.de