Quarrendorf

Beiträge zum Thema Quarrendorf

Politik
Freuen sich über "Tempo 30": Ratsfrau Helga Hoppe (li.) sowie Eltern, Erzieherinnen und Kinder

Etappenziel "Tempo 30"

SPD freut sich über Erfolg in Quarrendorf.  mum. Quarrendorf. "Was lange währt, wird endlich gut" - bereits im Dezember 2017 hatte der SPD-Ortsverein Hanstedt beantragt, dass die Gemeinde Hanstedt mit dem Landkreis Gespräche führt, um auf der Landesstraße (L) 215 im Bereich des Kinderspielkreises "Kastanienzwerge" am Dorfgemeinschaftshaus in Quarrendorf eine Tempo-30-Strecke einzuführen. "Hartnäckigkeit und wiederholtes Nachfragen haben sich ausgezahlt", sagt Elisabeth Brinkmann, die für die...

  • Hanstedt
  • 13.11.19
Politik
Horst-Elert Stödter ist für den Bereich "Bauen und Infrastruktur" verantwortlich

Das Wetter ist schuld

Gemeinde Hanstedt saniert acht Straßen für 420.000 Euro / Arbeiten beginnen diese Woche.  mum. Hanstedt. Das Wetter macht den guten Planungen einen Strich durch die Rechnung: Wie berichtet, startet im Oktober eines der größten Straßensanierungsprojekte in der Geschichte der Gemeinde Hanstedt. Mit einem Volumen in Höhe von etwa 420.000 Euro werden insgesamt acht Straßen auf Vordermann gebracht. In der Regel handelt es sich um die Erneuerung der Deckschicht. "Die Arbeiten sind vom zeitlichen...

  • Hanstedt
  • 08.10.19
Panorama
Während des "Tags der Senioren" in Hanstedt standen am Samstag die Kleinsten besonders im Vordergrund. Die Mitglieder der Volkstanzgruppe aus Quarrendorf (unter der Leitung von Kerstin Meyer) begeisterten die überwiegend älteren Besucher mit traditionellen Tänzen.
11 Bilder

Tag der Senioren
Gelebter Zusammenhalt

Zahlreiche Vereine und Institutionen beteiligten sich am "Tag der Senioren". mum. Hanstedt. Mit dem Wetter ist das so eine Sache - gerade bei Open-Air-Veranstaltungen: Regnet es, dann geht niemand vor die Tür. Und wenn es zu schön ist, zieht es die Leute eher an die Nord- und Ostsee beziehungsweise sie bleiben gleich im Garten. "Ich glaube, das Wette hätte heute ruhig etwas schlechter sein können", so Dr. Rolf-Walter Rennecke. Als Vorsitzender des Hanstedter Seniorenbeirats war er für den...

  • Hanstedt
  • 03.09.19
Panorama
"Vadder" Gesine Kirscht und "Mudder" Max Backhaus 
laden im Namen der Dorfjugend Quarrendorf zum
Faslams-Wochenende ein

Die erste Party des Jahres

Dorfjugend organisiert beliebtes Fest-Wochenende in Quarrendorf / Live-Musik am Samstagabend. mum. Quarrendorf. Das neue Jahr beginnt mit einer richtig guten Party! Die Dorfjugend Quarrendorf lädt zu einem dreitägigen Faslams-Event ein. Zum Auftakt gibt es am Freitag, 4. Januar, ab 19 Uhr ein Skatturnier im Dorfgemeinschaftshaus (Dorfstraße 25). "Während des Preisskats werden sich die Faslamsbrüder bemühen, ihre Stimmen geschmeidig zu machen, um die weiteren Aktivitäten zu meistern", sagt...

  • Hanstedt
  • 02.01.19
Panorama
Gemeindebrandmeister Arne Behrens muss sich als Torwart bewähren

Der Teamgeist stand im Vordergrund

Jugend-Abteilungen der Freiwilligen Feuerwehren trafen sich zum "Feuerwehrtag" in Evendorf. (mum). Die Mädchen und Jungen der Jugendfeuerwehren der Samtgemeinde Hanstedt erlebten einen schönen gemeinsamen Tag in Evendorf. Die Kameraden aus Evendorf hatte den Platz am Schützenhaus hervorragend vorbereitet. Diesmal ging es bei den Wettbewerben nicht um feuerwehrtechnische Aufgaben. Die Jugendlichen durften sich bei verschiedenen Spielen beweisen, denn Spaß am Spiel und die Stärkung der...

  • Jesteburg
  • 04.09.18
Service
Die Darsteller des Quarrendorfer Scheunentheaters freuen sich auf die Premiere ihres neuesten Stücks

Entführung und Betrug auf dem Land

Quarrendorfer Scheunentheater zeigt plattdeutsche Kriminalkomödie / Kartenverkauf startet jetzt. mum. Quarrendorf. Waldhagen ist eigentlich ein ruhiger beschaulicher Ort. Das ändert sich schlagartig, als an einem Montagmorgen in der örtlichen Polizeiwache die Entführung einer Bauersfrau gemeldet wird. "Tatort Waldhagen oder die scheune Kriemhild" heißt die plattdeutsche Kriminalkomödie, die das Scheunentheater Quarrendorf im Juli auf die Bühne der "Kartoffelscheune" Isernhagen (Zum Hornsberg...

  • Jesteburg
  • 18.06.18
Service
Freuen sich auf die erste Party des Jahres: "Vadder" Jana Stelter (li.) und "Mudder" Anna Mattis.
2 Bilder

Die erste große Party des Jahres

Dorfjugend Quarrendorf organisiert beliebtes Faslams-Wochenende / Live-Musik am Samstagabend. mum. Quarrendorf. Das neue Jahr beginnt mit einer richtig guten Party! Die Dorfjugend Quarrendorf lädt zu einem dreitägigen Faslams-Event ein. Zum Auftakt gibt es am Freitag, 5. Januar, ab 19 Uhr ein Skat- und Kniffelturnier im Dorfgemeinschaftshaus (Dorfstraße 25). „Während des Preisskats werden sich die Faslamsbrüder bemühen, ihre Stimmen geschmeidig zu machen, um die weiteren Aktivitäten zu...

  • Hanstedt
  • 04.01.18
Service
Die Quarrendorfer Dorfjugend fiebert dem Faslams-Wochenende entgegen
2 Bilder

Die erste Party des Jahres

Dorfjugend Quarrendorf organisiert beliebtes Faslams-Wochenende / Live-Musik am Samstagabend. mum. Quarrendorf. Das neue Jahr beginnt mit einer richtig guten Party! Die Dorfjugend Quarrendorf lädt zu einem dreitägigen Faslams-Event ein. Zum Auftakt gibt es am Freitag, 6. Januar, ab 19 Uhr ein Skat- und Kniffelturnier im Dorfgemeinschaftshaus (Dorfstraße 25). „Während des Preisskats werden sich die Faslamsbrüder bemühen, ihre Stimmen geschmeidig zu machen, um die weiteren Aktivitäten zu...

  • Hanstedt
  • 03.01.17
Politik
Henning Schamlott war seit 2006 Bürgermeister der Gemeinde Brackel. Er wurde jetzt offiziell verabschiedet

„Die Bürger sollen sich zu Hause fühlen“

Brackels langjähriger Bürgermeister Henning Schamlott wurde verabschiedet / „Ich möchte jetzt viel Zeit mit meiner Frau verbringen“. mum. Brackel. Henning Schamlott war seit 2006 Bürgermeister der Gemeinde Brackel (Samtgemeinde Hanstedt). Zur Kommunalwahl im September trat er nicht wieder an. Mitte Dezember wurde er offiziell von seinem Amtsnachfolger Dirk Schierhorn verabschiedet. WOCHENBLATT-Redakteur Sascha Mummenhoff sprach mit dem 72-Jährigen über seine Zeit als Bürgermeister und seine...

  • Hanstedt
  • 27.12.16
Panorama
Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus (re.) gratulierte Gerhard Isernhagen

Quarrendorf: Gerhard Isernhagen ist Ehrenortsbrandmeister

mum. Quarrendorf. Zu ihrer Herbstversammlung trafen sich jetzt die Mitglieder der Feuerwehr Quarrendorf. Außer der Einsatzabteilung und den Alters- und Ehrenkameraden waren der Einladung von Ortsbrandmeister Norbert Rumsch auch Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus und Gemeindebrandmeister Arne Behrens mit seinem Stellvertreter Michele Quattropani gefolgt. Einen Rückblick auf den im Zuge des 25-jährigen Jubiläums der Quarrendorfer Jugendfeuerwehr ausgerichteten Samtgemeinde-Jugendfeuerwehrtag...

  • Hanstedt
  • 05.11.16
Panorama
Kindergartenleitung Kerstin Kadereit (re.) freut sich mit den Jungen und Mädchen über die Apfelsaft-Spende von Mathias Ahrens und Ingelore Grabarz

Jede Menge Äpfel

Mathias Ahrens verschenkt seit sieben Jahren Apfelsaft an Kindergärten. mum. Asendorf/Marxen. Dieses Engagement ist einfach klasse: Bereits seit sieben Jahren sammelt Mathias Ahrens im Herbst heruntergefallene Äpfel - vor vier Jahren waren es sogar mehr als 1,8 Tonnen. Der Asendorfer gibt sie beim Hof Menke in Hanstedt ab. Von dort geht es zum Mosten. Das macht er nicht etwa für sich selbst: Den köstlichen Saft überlässt er den Kindergärten in Asendorf, Marxen und Quarrendorf - ohne daran...

  • Hanstedt
  • 19.10.16
Service
Die Mitglieder des Quarrendorfer Scheunentheaters freuen sich auf die Vorstellungen Mitte Oktober

Wie vor 26 Jahren - Quarrendorfer Scheunentheater spielt "Klassiker"

mum. Quarrendorf. "Das Geld gehört auf die Bank!" Bei Bauer Krischan (Gerhard Isernhagen) hat sich diese Erkenntnis endlich durchgesetzt. Aber als der Entschluss in die Tat umgesetzt werden soll, geht so einiges schief. Der Bauer, seine Frau Meta (Margarete Heuer), die Magd Stine (Erika Isernhagen) und Knecht Hannes (Werner Maack) bescheren Sparkassendirektor (Wilfried Karl) und Kassierer (Rolf Schriefer) einen anstrengenden Vormittag. Für das Publikum wird es das reinste...

  • Hanstedt
  • 05.10.16
Politik

Eine Million Euro für zwei Straßen

mum. Hanstedt. Gut eine Million Euro investiert die Gemeinde Hanstedt in zwei Straßenbaumaßnahmen, die in den kommenden Tagen beginnen werden. Die „Alte Schulstraße“ in Hanstedt wird auf einer Länge von 400 Metern saniert. Dort steht unter anderem die Erneuerung von Fahrbahn, Regenwasserkanal, Gehweg und Straßenbeleuchtung an. Die Fahrbahn (grau) und der Gehweg (rotbunt) werden mit Betonsteinpflaster hergestellt. Im Zuge der Maßnahme erneuert die Wasserversorgungsgesellschaft Hanstedt die...

  • Hanstedt
  • 03.08.16
Panorama
Starker Einsatz: Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Quarrendorf haben die Pflege von Obstbäumen übernommen
4 Bilder

Feuerwehr-Einsatz für Obstbäume

Jugendfeuerwehr Quarrendorf übernimmt Patenschaft für Apfelbäume. mum. Quarrendorf. Das ist löbliches Engagement: Die Quarrendorfer Jugendfeuerwehr hat die Patenschaft für neu gepflanzte Obstbäume übernommen. Die Apfelbäume wurden im Zuge des "Tags der sauberen Landschaft", an dem sich die Nachwuchs-"Blauröcke" beteiligt hatten, an Parkbänken in Quarrendorf (Samtgemeinde Hanstedt) in den Boden gebracht. Die Pflegearbeiten, mit denen sich die Jugendlichen ab sofort und neben ihrem...

  • Jesteburg
  • 16.07.16
Service
Die Mitglieder des Seniorenbeirates haben sich für den „Tag der Senioren“ ein abwechslungsreichen Programm einfallen lassen
3 Bilder

"Älter werden und dabei jung bleiben"

Hanstedter Seniorenbeirat lädt zu einem Aktionstag ein / Lesung bereits am Donnerstag. mum. Hanstedt. „Älter werden und dabei jung bleiben“ lautet das Motto unter dem der Seniorenbeirat Hanstedt für Samstag, 18. Juni, zu einem Aktionstag auf den „Alten Geidenhof“ einlädt. „Vor zwei Jahren hatten wir zum ersten Mal zu einem Seniorentag eingeladen“, sagt Hermann Butler. Er ist Vorsitzender des Seniorenbeirats. „Die Veranstaltung kam sehr gut an. Aus diesem Grund haben wir uns für eine...

  • Hanstedt
  • 14.06.16
Service
Damit die Osterfeuer in der Samtgemeinde Hanstedt auch richtig kräftig brennen, sammeln die Kameraden in den nächsten Wochen das Buschwerk ein

Osterfeuer-Vorbereitungen beginnen in der Samtgemeinde Hanstedt

Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Hanstedt geben Sammeltermine für Buschwerk bekannt. mum. Hanstedt. Die Freiwilligen Feuerwehren in der Samtgemeinde Hanstedt organisieren auch in diesem Jahr wieder Osterfeuer. An den nachfolgend genannten Terminen nehmen die „Blauröcke“ Buschwerk und unbehandeltes Brennholz entgegen: • Brackel: Osterfeuer am Samstag, 26. März, ab 19 Uhr in der Marxener Straße; Buschannahme am 17. März von 16.30 bis 18.30 Uhr, am 19. März von 8.30 bis 11.30 Uhr, am 24....

  • Hanstedt
  • 08.03.16
Service
Freuen sich auf das lange und unterhaltsame Faslams-Wochenende in Quarrendorf: „Vadder“ Katharzyna Matthies und „Mudder“ Florian Schöne

In Quarrendorf startet Faslam!

Die Dorfjugend organisiert beliebtes Party-Wochenende / Live-Musik am Samstagabend. mum. Quarrendorf. Das neue Jahr beginnt mit einer richtig guten Party! Die Dorfjugend Quarrendorf lädt zu einem dreitägigen Faslams-Event ein. Zum Auftakt gibt es am Freitag, 8. Januar, ab 19 Uhr ein Skat- und Kniffelturnier im Dorfgemeinschaftshaus (Dorfstraße 25). „Während des Preisskats werden sich die Faslamsbrüder bemühen, ihre Stimmen geschmeidig zu machen, um die weiteren Aktivitäten zu meistern“,...

  • Hanstedt
  • 06.01.16
Panorama
Trafen sich zur Herbstversammlung in Quarrendorf (v. li.): Ehrengemeindebrandmeister Otto Lübberstedt, Vize-Kreisbrandmeister Sven Wolkau, Werner Maack, Gemeindebrandmeister Arne Behrens, Ehrenortsbrandmeister Hermann Hartig, Felix Bargmann und Ortsbrandmeister Norbert Rumsch
3 Bilder

Herbsttreffen in Quarrendorf: Ehrengemeindebrandmeister Lübberstedt für 70-jährige Mitgliedschaft geehrt

mum. Quarrendorf. Zu ihrer Herbstversammlung trafen sich jetzt die Mitglieder der Feuerwehr Quarrendorf (Samtgemeinde Hanstedt). Nicht zuletzt aufgrund der anstehenden hohen Ehrungen waren der Einladung von Ortsbrandmeister Norbert Rumsch der stellvertretende Kreisbrandmeister Sven Wolkau sowie Gemeindebrandmeister Arne Behrens mit seinem Stellvertreter Michele Quattropani besonders gern gefolgt. Den Dank der Samtgemeinde überbrachte der stellvertretende Samtgemeinde-Bürgermeister Gerhard...

  • Hanstedt
  • 11.11.15
Panorama
So war es im August (v. li.): Henning Schamlott, Ewald Maack, Annette Padberg, Olaf Muus, Holger Meins und Gerhard Schierhorn freuten sich über den Spatenstich. Jetzt wird der Radweg eingeweiht

Der Radweg ist endlich fertig! - Zwischen Brackel und Quarrendorf wird am 6. November gefeiert / Für die Bürger gibt es Wurst und Waffeln

mum. Hanstedt/Brackel. Große Freude herrschte in den Gemeinden Brackel und Hanstedt Ende August. Frei nach dem Motto "Was lange währt, wird endlich gut" nahmen Bürgermeister Henning Schamlott (Brackel), sein Vorgänger Ewald Maack, Gerhard Schierhorn (Hanstedt) und Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus gemeinsam mit Anette Padberg und Holger Meins (Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr) den ersten Spatenstich des Radwegs zwischen Brackel und Quarrendorf vor. In den vergangenen...

  • Hanstedt
  • 28.10.15
Panorama

Quarrendorf: Neue Kleidung für die Jugendwehr

mum. Hanstedt. Große Freude herrschte jetzt bei der Jugendfeuerwehr Quarrendorf. Insgesamt 14 Wetterschutzjacken hat der stellvertretende Ortsbrandmeister und Jugendwart Martin Heuer seinen Schützlingen übergeben. Ermöglicht wurde die Anschaffung durch zwei Sponsoren: Die Volksbank Lüneburger Heide und die Bürgerstiftung Hanstedt. „Außerdem kam eine ganze Menge Geld durch das Tannenbaum-Schreddern zusammen“, so Heuer, der sich im Namen der Quarrendorfer Jugendfeuerwehr bei den Sponsoren...

  • Hanstedt
  • 12.05.15
Politik
Endlich: Zwischen Brackel und Quarrendorf sowie zwischen Evendorf und Egestorf (Waldsiedlung) entstehen neue Radwege

Endlich: Neue Radwege werden gebaut!

Zwischen Brackel und Quarrendorf sowie zwischen Evendorf und Egestorf entstehen neue Verbindungen. mum. Hanstedt. „Was lange währt, wird endlich gut“, so könnte das Motto lauten, unter dem die Schaffung der neuen Radwege zwischen Brackel und Quarrendorf sowie zwischen Evendorf und Egestorf (Waldsiedlung) stehen. Jetzt endlich liegt die Bestätigung aus dem Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr vor: Im zweiten Quartal soll es an beiden Strecken losgehen. Die...

  • Hanstedt
  • 13.01.15
Service
Freuen sich auf Faslam in Quarrendorf:  "Vadder" Anna Mattis und "Mudder" Felix Bargmann

Das Faslams-Jahr beginnt in Quarrendorf

mum. Quarrendorf. Eine Veranstaltung für Kurzentschlossene! Das neue Jahr startet in Quarrendorf gleich mit einer zünftigen Party: Der Faslam-Club lädt zu einem dreitägigen Event ein. Zum Auftakt gibt es am Freitag, 2. Januar, ab 19 Uhr ein Skat- und Kniffelturnier. Am Samstag, 3. Januar, steht das beliebte "Schnorren" an (ab 10 Uhr). Ab 21 Uhr wird im Dorfgemeinschaftshaus mit Live-Musik gefeiert. Am Sonntag suchen die Faslam-Freunde ab 14 Uhr die "Kömbuddel", bevor um 15 Uhr die Kinder-Fete...

  • Hanstedt
  • 30.12.14
Panorama
Freuen sich auf das Faslamsfest in Quarrendorf: Tim Herbstreit ("Vadder", li.) und Marc Klingelhöfer ("Mudder")

Quarrendorf ist im Faslams-Fieber

mum. Quarrendorf. Das neue Jahr startet in Quarrendorf gleich mit einer zünftigen Party: Der Faslams-Club lädt zu einem dreitägigen Event ein. Zum Auftakt gibt es am Freitag, 3. Januar, ab 19 Uhr ein Skat- und Kniffelturnier. Am Samstag steht das beliebte "Schnorren" an. Ab 21 Uhr wird im Dorfgemeinschaftshaus mit Live-Musik gefeiert. Am Sonntag feiern dann ab 15 Uhr alle Kinder ihre Party. Zum Abschluss treffen sich alle Faslams-Freunde am Sonntag ab 18.30 Uhr zum Dorfabend.

  • Hanstedt
  • 16.12.13
Panorama
Die Mitglieder des Scheunentheaters Quarrendorf freuen sich auf die Premiere ihres neuen Stücks "Vör uns de Sintfloot"

Western oder Kochsendung?

mum. Quarrendorf. Western oder Kochsendung? Der Zimmermeister Hinrich Maack und seine Frau Wiebke sitzen beim Abendbrot und streiten darüber, was gleich im Fernsehen angesehen werden soll. Da klingelt es an der Haustür, eine hübsche junge Frau drängelt sich ins Wohnzimmer und lässt sich nicht abwimmeln. Plötzlich lassen sich die Türen im Haus nicht mehr öffnen, Telefon und Handy funktionieren nicht mehr. Von diesem Moment an ändert sich das Leben des Ehepaars Maack grundlegend. Mit dieser...

  • Hanstedt
  • 16.08.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.