Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Eine Weichenstellung für das Leben: Im Mortimer Club in Harsefeld von frühester Kindheit an Englisch lernen

Im Mortimer English Club lernen Kinder spielend Englisch (Foto: Mortimer English Club)
Harsefeld: Mortimer English Club | Warum soll ein Kleinkind einen Englischkurs besuchen? Das Harsefelder Team des Mortimer English Clubs nennt drei von vielen Gründen:
Kinder lernen eine Sprache spielerisch und intuitiv. Diese Fähigkeit lässt aber bis zum Teenager-Alter immer mehr nach. Das frühe Erlernen einer Fremdsprache fördert die sprachliche Entwicklung erleichtert den späteren Schulbesuch. Außerdem sind Spaß und Freude am Lernen prägende Erfahrungen fürs ganze Leben.
Das spielend leichte Erlernen der englischen Sprache erreicht der Mortimer English Club mit der Methode des muttersprachlichen Lernens.
Dieses innovative Unterrichtskonzept übertrage laut der Experten die mühelosen Vorgänge beim Erlernen der Muttersprache auf den Erwerb der ersten Fremdsprache.
In Harsefeld spricht der Mortimer English Club die hohe Lernbereitschaft von Kindern ab dem zweiten Lebensjahr an: mit eigens entwickelten Unterrichtsmaterialien, Unterricht in Kleingruppen und der bewährten Mortimer-Methode.
Neben kostenlosen Probestunden für Kinder bietet das Team vom Mortimer English Club auch Nachhilfe- und Förderunterricht für alle Schulformen sowie Business-English für Auszubildende und Berufstätige.
Auch für Erwachsene und Senioren gibt es spezielle Angebote. Infos zu neuen Kursen und kostenlosen Probestunden für Kinder und Erwachsene gibt es bei Ulrich Thomas unter Tel. 04164-90 64 444 sowie unter www.mortimer-english.de

Weitere spannende Geschichten aus der Samtgemeinde Harsefeld im aktuellen Magazin unter http://www.kreiszeitung-wochenblatt.de/magazine