Nachrichten - Harsefeld

Blaulicht

Der Radfahrer erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen Foto: Polizei

Autofahrer kommt von Straße ab und erfasst Rennradfahrer
Tödlicher Verkehrsunfall

jab. Horneburg/Issendorf. Zu einem Verkehrsunfall auf der Landstraße 123 zwischen Horneburg und Issendorf kam es am Freitag kurz nach 12 Uhr. Bei dem Unfall wurde ein 45-jähriger Radfahrer tödlich verletzt. Ein 26-jähriger Polofahrer aus Wendisch-Evern war mit seinem Auto in Richtung Horneburg unterwegs. Am Ausgang einer Rechtskurve verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet zunächst in den rechten Seitenstreifen. Vermutlich beim Versuch gegenzulenken, kam das Auto ins Schleudern...

  • Harsefeld
  • 17.08.19
Als die Feuerwehr eintraf, brannte der Trecker lichterloh
3 Bilder

Treckerfahrer aus Harsefeld bemerkte Feuer während des Mähens
Traktor brannte aus

jd. Harsefeld. Ein Totalschaden mitten in der Saison: In Harsefeld muss sich ein Landwirt möglichst schnell nach einem neuen Trecker umsehen. Sein Traktor brannte am späten Montagvormittag aus. Ein Mitarbeiter des Hofes war gerade dabei, eine Wiese am Issendorfer Weg zu mähen, als er in seinem Fahrstand einen merkwürdigen Geruch bemerkte. Der Mann unterbrach zunächst seine Arbeit, um die Ursache zu finden. Da er nichts entdeckte, mähte er zunächst weiter.    Kurze Zeit später drang Rauch aus...

  • Harsefeld
  • 16.07.19
Der Unfallwagen ist komplett zerstört worden Foto: Polizei

Schwerverletzter nach Autounfall in Ruschwedel
Fahrzeug prallt erst gegen Baum und geht schließlich in Flammen auf

jab. Ruschwedel. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Samstag, 11. Mai, gegen 20.40 Uhr auf der Kreisstraße 49 bei Ruschwedel. Dabei erlitt der 26-jährige Fahrer schwere Verletzungen. Der Buxtehuder war mit seinem Peugeot aus Stade Richtung Apensen unterwegs und kam bei Ruschwedel auf gerader Strecke aus bisher ungeklärter Ursache von der Straße ab. Im Seitenraum prallte er gegen einen Baum und wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Dank eines Ersthelfers konnte der Unfallfahrer...

  • Harsefeld
  • 12.05.19
Scharen an Feuerwehrleuten waren an der Einsatzstelle Foto: Bockelmann

Herd wurde zum Brandherd
Angekokeltes Essen löst Großeinsatz der Feuerwehr in Wangersen aus

jab. Wangersen. Nicht kochen unter Alkoholeinfluss - das sollte sich der Auslöser des Einsatzes am vergangenen Freitag in Wangersen hinter die Ohren schreiben. Durch einen ausgelösten Rauchmelder alarmiert, hatten Nachbarn gegen 20.30 Uhr die Feuerwehr gerufen. Der Bewohner sollte sich noch in seiner Wohnung aufhalten. Da im Haus elf Wohneinheiten vorhanden sind, wurde Großalarm ausgelöst. Es rückten die Ortswehren aus Wangersen, Ahlerstedt, Harsefeld, Wohnste, Bargstedt, Ottendorf,...

  • Harsefeld
  • 02.05.19

Politik

Der Rohbau der neuen Fahrzeughalle steht bereits Foto: jab

Neue Fahrzeughalle in Reith unterliegt den aktuellsten Vorschriften
Die Sicherheitsbestimmungen wurden eingehalten

jab. Reith. Die Samtgemeinde Harsefeld erlebt derzeit den größten Bauboom aller Zeiten. Rainer Schlichtmann, Verwaltungschef der Samtgemeinde, bestätigt: "Ein so hohes Investitionsvolumen gab es bisher noch nicht." Gemeinsam mit Harald Müller, pensionierter Amtsrat und ehemaliger Bauamtsmitarbeiter der Samtgemeinde, stellte er kürzlich zahlreiche Bauprojekte der Gemeinden vor. Eines davon war die Neugestaltung des Feuerwehrhauses in Reith. Bereits vor geraumer Zeit hatte sich die...

  • Harsefeld
  • 13.08.19
Die Betreuung von Krippenkindern ist weiter kostenpflichtig  Foto: Fotolia/Oksana Kuzmina

Eltern wenden sich gegen Neuregelung der Kindergarten-Beiträge in Harsefeld
Sind das ungerechte Kita-Gebühren?

jd. Harsefeld. "Harsefeld erhöht Kita-Beiträge um bis zu 35 Prozent" - eine solche Schlagzeile könnte über diesem Artikel stehen. Denn die Nachricht an sich ist zutreffend. Zum 1. August führt der Flecken eine neue Beitragsstaffel ein. Dabei müssen einige Eltern von Krippenkindern künftig tatsächlich deutlich mehr zahlen - allerdings nur bei folgender Konstellation: Sie sind in einer höheren Einkommensstaffel eingruppiert und ihr Sprössling befindet sich in der Ganztagsbetreuung. Im...

  • Harsefeld
  • 31.07.19
Björn Protze (v.li.), Petra Tiemann, Lars Klingbeil und Harald Koetzing nutzten den Rahmen der Sommmertour für Gespräche zur Entwicklung innerhalb der SPD Foto: jab

SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil findet Kritik an Ursula von der Leyen völlig überzogen
Zeit der Alphatiere ist vorbei

jab. Harsefeld. Lars Klingbeil, Bundestagsabgeordneter und Generalsekretär der SPD, befindet sich derzeit auf Sommertour. Er informiert sich darüber, was die Menschen in der Region umtreibt, aber auch, welche Entwicklungen es in der SPD vor Ort gibt. Dazu besuchte er auch den Flecken Harsefeld. Im Vorwege einer SPD-Veranstaltung sprach er über verschiedene Themen: Große Koalition und SPD: Wenn es um die große Koalition geht, ist Klingbeil der Überzeugung, dass sie auch in Zukunft bestehen...

  • Harsefeld
  • 26.07.19
Oldendorferin Ute Kück kandidiert für das Amt der Samtgemeindebürgermeisterin Foto: jd

Grüne unterstützen Samtgemeinde-Bürgermeisterkandidatur von Ute Kück
Voller Erfolg bei erstem Date

sc. Harsefeld. Als selbstbewusste, gradlinige sowie kompetente Bewerberin nahmen die Harsefelder Grünen Ute Kück bei der öffentlichen Veranstaltung der Partei im Kino-Hotel Meyer wahr. Die 54-Jährige will im Oktober 2020 die Nachfolge vom amtierenden Samtgemeindebürgermeister Rainer Schlichtmann antreten und überzeugte nun auch die Grünen von ihrer Kandidatur. "Wir waren uns einig, dass Harsefeld mit ihr eine hervorragend geeignete Bewerberin hat, und stimmten geschlossen dafür, Ute Kück als...

  • Harsefeld
  • 23.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Panorama

Im neuen Mehrgenerationenpark lässt
es sich gut verweilen Foto: Gemeinde Ahlerstedt

Mehrgenerationenpark in Ahlerstedt wird eingeweiht
Die Zukunft feiern

jab. Ahlerstedt. Groß und Klein dürfen sich freuen, wenn am Sonntag, 18. August, von 11 bis 17 Uhr die Einweihung des neuen Mehrgenerationenparks Am Pastorenwald in Ahlerstedt gefeiert wird. Was aus dem ehemaligen zugewachsenen Regenrückhaltebecken geworden ist, das können die Gäste beim Fest erfahren. Der Bereich um die "Mini-Alster", wie der Pastorenteich mit Fontäne inzwischen schon genannt wird, wurde komplett neu gestaltet. Eine attraktive Grünanlage, öffentliche Sportgeräte, ein...

  • Harsefeld
  • 16.08.19
Besichtigten die Baustelle (v.li.): Gregor Dreischoff, Rainer Schlichtmann und Thomas Rosenow
2 Bilder

Neubau der Grundschule Rosenborn schreitet gut voran / Erdarbeiten haben begonnen
Ein neuer Ort zum Lernen

sc. Harsefeld. Für einen Neubau anstatt eine Sanierung der Rosenborn Grundschule entschied sich die Samtgemeinde Harsefeld im vergangenen Jahr - jetzt sind die Bauarbeiten des neuen Schulbaus in vollem Gange. "Anfang Juli haben wir die Baustelle eingerichtet und mit den Erdarbeiten begonnen", sagt Projektleiter Thomas Rosenow von der Firma Lindemann. "Wir liegen voll im Plan." In unmittelbarer Nähe zum bisherigen Standort der Rosenborn Grundschule entsteht der vierzügige Grundschulneubau, in...

  • Harsefeld
  • 13.08.19
Feierten 50 Jahre Freibad in Harsefeld (v.li.): Johann Höft, Horst Cöster, Bernd Meinke, 
Hartwig Holthusen, Michael Wege, Rainer Schlichtmann, Jürgen Deden und Ulrich Pergande Fotos: sc
2 Bilder

Harsefelder Freibad feierte 50-jähriges Jubiläum mit einem bunten Programm
Schwimmen mit Luftballons

sc. Harsefeld. Bunte Luftballons leuchteten den Besuchern schon von Weitem entgegen, Sekt und Orangensaft warteten auf die Badegäste hinter dem Eingang - das Harsefelder Freibad feierte sein 50-jähriges Bestehen mit einer großen Geburtstagsparty. Eintritt frei hieß es am vergangenen Samstag. Zur Feier geladen hatten Samtgemeindebürgermeister Rainer Schlichtmann und der Betriebsleiter der Sport- und Freizeitanlagen in Harsefeld, Michael Wege. 1969 begann die Samtgemeinde Harsefeld mit...

  • Harsefeld
  • 13.08.19
Dennis Drescher brennt für seinen Beruf Foto: jab
5 Bilder

Dennis Drescher aus Harsefeld engagiert sich beruflich und privat für das Wohl seiner Mitmenschen
Leben retten ist sein Leben

jab. Harsefeld. Sie kämpfen an vorderster Front: Die Feuerwehrleute der Berufs- und Freiwilligen Feuerwehren. Einer, der sich sowohl beruflich als auch ehrenamtlich dort engagiert, ist Dennis Drescher (30) aus Harsefeld. Allerdings macht bei ihm das Lebenretten nicht beim Löschen und Bergen Halt. Auch nebenberuflich und bei seinem Hobby setzt er sich für das Wohl seiner Mitmenschen ein. "Menschen helfen liegt mir und es macht mir Spaß, für sie da zu sein", sagt Dennis Drescher. Dabei hat er...

  • Harsefeld
  • 09.08.19

Service

Planschspaß mit Wettrutschen und Arschbomben-Contest
Freibad Harsefeld feiert Jubiläum

sc. Harsefeld. Am Samstag, 10. August, feiert das Harsefelder Freibad sein 50-jähriges Bestehen mit einem großen Aktionstag. Die Historie des Bades wird illustriert in einer Bildergalerie, die das Freibad aus den letzten 50 Jahren zeigt. Außerdem finden von 10 bis 12 Uhr Technik-Führungen statt, bei denen man einen Blick hinter die Kulissen werfen kann. Der TUS Harsefeld ehrt von 10 bis 18 Uhr jeden Schwimmer, der 1.050 Meter schafft, mit einer Urkunde. Auch für die Kleinen ist Spaß...

  • Harsefeld
  • 07.08.19

Entspannen und mit allen Sinnen genießen: Waldbaden in Harsefeld

sc. Harsefeld. Am Samstag, 27. Juli, findet ein Waldbaden-Seminar in Harsefeld statt. Um 10 Uhr startet das sechsstündige Seminar mit Waldpädagogin, Business Coach und Försterin Birte Schmetjen. Während des Seminars können die Teilnehmer in sanfter Bewegung, aber auch im Stehen und Sitzen, in die Waldatmosphäre eintauchen und den Wald mit allen Sinnen erleben. Die Entspannung und der achtsame Umgang mit sich selbst füllen die Energiereserven wieder auf. Durch das Waldbaden senkt sich der...

  • Harsefeld
  • 23.07.19

Neue Selbsthilfegruppe Depression

sc. Harsefeld. Am Donnerstag, 11. Juli, um 18 Uhr im FIZ (Familieninformationszentrum), Herrenstraße 25a (Hintereingang gegenüber dem Rathaus), wird in Harsefeld eine neue Selbsthilfegruppe für Menschen mit Depression ins Leben gerufen. Die Initialzündung für diese Gruppengründung war der Selbsthilfetag in Harsefeld. Drei Betroffene haben sich danach zusammengefunden und mit Unterstützung der Selbsthilfekontaktstelle KIBIS des Paritätischen die Gruppengründung vorbereitet. Weitere Betroffene...

  • Harsefeld
  • 09.07.19

Andere Öffnungszeiten in der Bücherei

sc. Harsefeld. In den niedersächsischen Sommerferien hat die Harsefelder Friedrich-Huth-Bücherei geänderte Öffnungszeiten. Ab Montag, 8. Juli, gelten für den Monat die Ferienöffnungszeiten: Montags und freitags bleibt die Bücherei geschlossen. Dienstags, mittwochs und donnerstags ist von 10 bis 13.30 Uhr und 15 bis 18 Uhr geöffnet, Donnerstag bis 19 Uhr. Die Leihfrist für die Medien verlängert sich so automatisch von drei auf fünf Wochen. Eine große Anzahl an Kinderserien, Taschenbüchern und...

  • Harsefeld
  • 08.07.19

Sport

Das Team des Reitvereins Bokel gewann die Mannschaftsdressur der Klasse E (v. li.): Leandra Brandt mit Peter Pan, Lea Serbian mit Romiro, Charlotte Brandt mit Connecticut und Lillian Mangelsdorf mit Tuka Fotos: sc
4 Bilder

Zahlreiche Starts und viele Zuschauer beim Dressur- und Springturnier vom Reitverein Bokel
Ein Turnier als Volksfest

sc. Bokel. Bestleistungen von Groß und Klein gab es beim traditionellen Turnier des Reit- und Fahrvereins Bokel zu sehen. Viele pferdebegeisterte Zuschauer verfolgten die 21 Dressur- und Springprüfungen auf dem Vereinsgelände und ließen sich von den reiterlichen Leistungen, Schaubildern und Attraktionen, wie eine Hüpfburg für die Kinder, mitreißen. "Das Bokeler Reitturnier ist zu einem richtigen Volksfest geworden", freut sich Sonja Finkel, Erste Vorsitzende des Vereins. Das Turnier lockte...

  • Harsefeld
  • 07.08.19
Die Mannschaftsdressur erfreut sich großer Beliebtheit Fotos: RV Bokel
2 Bilder

Reitturnier des Reit- und Fahrvereins Bokel / 800 Starts in 21 Prüfungen erwartet
Reiten um die goldenen Schleifen

sc. Bokel. Freunde des Turniersports, aufgepasst: Am Samstag, 3. August, ab 11 Uhr und Sonntag, 4. August, ab 8 Uhr findet das traditionelle Reitturnier vom Reit- und Fahrverein Bokel statt. Von Führzügel-Wettbewerben über Reiterwettbewerbe bis hin zu Spring- und Dressurprüfungen der Klasse L - für große und kleine Pferdefreunde und Reitsportbegeisterte ist etwas dabei. In 21 Prüfungen haben sich 800 Starts angemeldet. In der Halle, auf dem Dressurviereck und auf dem Hauptplatz messen sich...

  • Harsefeld
  • 01.08.19
Die Gewinner der Bronzemedaille Foto: MTV Wangersen

Medaillen für U12-Jungen bei Bezirksmeisterschaft
Bronze für Wangersen

sc. Wangersen. Die U12-Jungen des MTV Wangersen haben am letzten Spieltag in Walsrode im Kampf um den Titel des Faustball-Bezirksmeisters Vollgas gegeben und sicherten sich noch Rang drei. Die Platzierung qualifiziert sie für die Landesmeisterschaft in Bardowick. Das Team konnte endlich mal in Bestbesetzung antreten. So waren alle Gegner an diesem Tag den MTV-Jungs klar unterlegen. Der MTV schlug nacheinander Meister Oldendorf/Celle mit 2:0 (11:5, 11:9), Walsrode, Essel und Düdenbüttel. In...

  • Harsefeld
  • 23.07.19
Die Faustballerinnen zeigten am letzten Spieltag nochmal ihr ganzes Können Foto: MTV Wangersen

Mit großem Vorsprung holt Wangersen den Titel
Faustballerinnen werden Meister

jab. Wangersen. Der Jubel ist groß bei den Faustball-Frauen des MTV Wangersen. Am letzten Spieltag der 2. Faustball-Bundesliga nahmen sie den Titel mit nach Hause. Gegen Hammah und Kellinghusen ließen die Damen des MTV nichts anbrennen. Beim Gegner Hammah gab es bei einem Ergebnis von 3:1 während des Spiels kaum Schwierigkeiten (11:8, 11:9). Erst im dritten Satz waren sie mit 11:12 etwas zu nachlässig. Aber im vierten Satz drehten die Damen nochmal auf und gewannen 11:5. Gegen Kellinghusen...

  • Harsefeld
  • 12.07.19

Wirtschaft

Brückenbauarbeiten sind voll im Plan

sc/jd. Harsefeld. Die Bauarbeiten kommen gut voran: Die neue Harsefelder Rad- und Fußgängerbrücke, die den Norden und Süden Harsefelds verbindet, soll voraussichtlich am Freitag, 27. September, in Betrieb genommen werden. Die Verwaltung plant, die Fertigstellung zusammen mit dem Ende der Städtebauförderung im Zentrum Harsefelds mit einer öffentlichen Veranstaltung und einer Fahrradtour zu feiern. Gleichzeitig soll damit das Jubiläum "1050 Jahre Harsefeld" ausklingen. Mit der Brücke wird eine...

  • Harsefeld
  • 01.08.19

Ärzteansiedlung in Harsefeld

sc. Harsefeld. Das Vorhaben, mehr Ärzte nach Harsefeld zu holen, geht weiter voran: Auf dem Gelände des alten Aldi-Marktes soll ein Neubau eines Ärztezentrum entstehen. Im Untergeschoss sollen Arztpraxen und im oberen Bereich Wohnungen geplant werden, so Verwaltungschef Rainer Schlichtmann. In erster Linie werden Allgemeinmediziner für Harsefeld gesucht. Im Moment werde durch das Gewerbeaufsichtsamt geprüft, ob im Obergeschoss des geplanten Neubaus Wohnungen entstehen dürfen. Dafür müsse...

  • Harsefeld
  • 23.07.19
Die Richtkrone schwebt über den Neubau des Sprachheilkindergartens in Harsefeld Fotos: sc
3 Bilder

Richtfest beim Sprachheilkindergarten der Börne in Harsefeld
Eine neue Heimat

sc. Harsefeld. "Ein Ort für unsere Zukunft", so beschreibt die "Börne"-Geschäftsführerin Stefanie Mencke den Neubau des Sprachheilkindergartens in Harsefeld. Jetzt feierten die Mitarbeiter der Stader Gesellschaft für soziale Dienste zusammen mit Ratsmitgliedern aus Harsefeld, Nachbarn und anderen Gästen das Richtfest. Die Richtkrone schwebte über dem Kindergarten-Rohbau, auf dem Gerüst sprach Zimmermann Martin Wilkens den Richtspruch und zerschlug mit den besten Wünschen für die Zukunft...

  • Harsefeld
  • 18.07.19

Straßenbeleuchtungszeiten anpassen

sc. Harsefeld. Die Straßenbeleuchtungszeiten sollen sich ändern. In der Zeit vom 15. Mai bis zum 15. August wurde die Beleuchtung morgens und abends abgeschaltet. Der Ausschuss für Bau, Umwelt und Verkehr des Fleckens Harsefeld beschloss, jetzt die Straßenbeleuchtung auch im Sommer den übrigen Gegebenheiten anzupassen. Das heißt: Der Beginn ist morgens ab 4 Uhr. Die Ausschaltung erfolgt je nach Dämmerung über eine automatische Ausschaltung. Der Beginn abends erfolgt durch ein automatisches...

  • Harsefeld
  • 09.07.19

Wir kaufen lokal

Anja Kruse (Mitte) vom Kaufhaus Quast kredenzte Meike Schumann (li.) und Petra Pankel ein kühles Getränk während des Bummels
6 Bilder

Nightshopping in Harsefeld
Entspannt shoppen nach Feierabend

lt. Harsefeld. Bis 23 Uhr hatten am vergangenen Freitag viele Geschäfte im Harsefelder Ortskern geöffnet und lockten die Kunden mit tollen Angeboten vom Sofa. Das von der Werbegemeinschaft "Sympathisches Harsefeld" organisierte "Nightshopping" fand zeitgleich mit einem Klassik-Konzert der Hamburger Philharmoniker im Klosterpark statt und belebte spürbar die ganz Marktstraße.  Meike Schumann schlenderte mit ihrer Mutter Petra Pankel entspannt durch das Kaufhaus Quast und genoss ein kühles...

  • Harsefeld
  • 28.05.19
"mömax"-Hausleiter Dimitri Assmann weist auf die Küchenabteilung hin, in der alle Küchenwünsche perfekt geplant und umgesetzt werden
3 Bilder

"mömax"-Möbelhaus in Hamburg-Harburg eröffnet - Tolle Trends fürs schöne Wohnen

"Wir sind ein Trend-Möbelhaus, das es den Kunden einfach macht, ihre individuelle Einrichtung zu verwirklichen", sagt "mömax-Hausleiter Dimitri Assmann. Das Möbelhaus eröffnet am heutigen Mittwoch an der Buxtehuder Straße 62 in Hamburg-Harburg. Auf einer Verkaufsfläche von mehr als 6.700 Quadratmetern findet der Kunde vielfältige Wohnideen, Einrichtungskonzepte, Dekorationsartikel und vieles mehr. "Wir möchten unsere Kunden regelmäßig mit neuen Wohntrends und Accessoires überraschen", sagt...

  • Buchholz
  • 06.11.18
Lebhafte Einkaufsstädte machen den Bummel mit der besten Freundin zum besonderen Erlebnis
3 Bilder

Kunden wollen Spaß haben

Wenn Auswahl, Service und Atmosphäre stimmen, wird Einkaufen zum reinen Vergnügen (sb/wd). Zu einer attraktiven Stadt beziehungsweise einer schönen Ortschaft gehört ganz klar eine gute Einkaufslandschaft. Egal ob Heimatort oder Besuch von auswärts: Interessante Läden mit einem besonderen und regionalen Warenangebot machen jeden Bummel zu einem besonderen Ereignis. "Einkaufen sollte immer auch ein Erlebnis sein", sagt Irene Pichol, Hausleiterin beim neuen Famila-Warenhaus in...

  • Stade
  • 17.10.18
Der Werkverkauf-Team freut sich auf viele Kunden

Viel sparen beim Werksverkauf

Wohnraumleuchten und Co. aus der Region sb. Gnarrenburg. Die Brilliant AG in Gnarrenburg im Landkreis Rotenburg/Wümme (Brilliantstraße 1, Tel. 04763-890, http://www.brilliant-werkverkauf.de) ist als Anbieter von Wohnraumleuchten weltweit tätig. In der Region ist die Gesellschaft daher ein bedeutender Wirtschaftsfaktor und Arbeitgeber für ca. 260 Mitarbeiter, davon alleine 18 Auszubildende. Zum Thema "Wir kaufen lokal" lädt das Brilliant-Team vor Ort in den Werkverkauf ein und bietet den...

  • Stade
  • 17.10.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.