TOP-GESCHICHTEN

Blaulicht

Brände in Stade und Himmelpforten
Schon wieder schlägt ein Feuerteufel zu

Schon wieder zieht ein Brandstifter durch Stade: In der Nacht zu Sonntag brannte es in der Schwingestadt drei Mal.   Gegen 2.20 Uhr brannten an der Chaukenstraße zwei Altkleiderbehälter und kurz nach 3 Uhr am Barger Weg mehrere Altpapiersammelbehälter und wenig später im Bockhorster Weg ebenfalls mehrere Altpapierbehälter. In Himmelpforten am Bahnhof wurden gegen kurz nach 5 Uhr ebenfalls Altpapierbehälter angezündet. Auch hier musste die Feuerwehr alarmiert werden, um den Brand zu löschen. Der...

Panorama
Gestapelte Gelbe Säcke an der Straße. Dieser Anblick sollte ab Anfang 2023 der Vergangenheit angehören
2 Bilder

Landkreis Harburg
Duale Systeme klagen gegen Gelbe Tonne

Die Einführung der Gelben Tonne im Landkreis Harburg zum Januar 2023 wackelt, denn drei Duale Systeme (Der Grüne Punkt, Zentek und Landbell) haben Klage gegen deren Einführung beim Verwaltungsgericht Lüneburg erhoben. Mit einer Entscheidung ist laut Gericht wohl nicht mehr in diesem Jahr zu rechnen. Laut Norbert Völl, Pressesprecher von "Der Grüne Punkt", halten die Kläger die beschlossene Rahmenvorgabe "für wirtschaftlich nicht zumutbar". Dass es Gelbe Tonnen in Hamburg und im Nachbarlandkreis...

Panorama
Die geringer werdende Nachfrage nach Impfungen war ein Grund für die Vernichtung der Impfdosen

Haltbarkeit war abgelaufen
Landkreis Harburg musste 15.000 Impfdosen vernichten

Das ist bitter: Rund 15.000 Impfdosen verschiedener Stoffe gegen Corona musste der Landkreis Harburg jetzt ungenutzt entsorgen, weil ihre Haltbarkeit abgelaufen war. Das bestätigt Kreis-Pressesprecher Andres Wulfes auf WOCHENBLATT-Nachfrage. "Ende vergangenen Jahres haben wir - wie auch andere Landkreise - vom Bund ein großes Sonderkontingent an Impfdosen bekommen. Deren Haltbarkeit war aber nur relativ kurz", so Wulfes weiter. Mit Beginn dieses Jahres sei zudem die Impfnachfrage stetig...

Panorama
Lassen sich nicht einschüchtern: Anne und Stefan Knütel
3 Bilder

Hass und Hetze an Hüller Bürger
Weil er sich für Ukraine-Flüchtlinge einsetzt: Morddrohungen gegen Stefan Knütel

Der Berufsschullehrer Stefan Knütel aus Drochtersen-Hüll erhält wegen seines Engagements als Flüchtlingshelfer Morddrohungen - zuletzt in der vergangenen Woche. Der Staatsschutz ermittelt in dem Fall, denn in den Briefen wird nicht nur gedroht: Es werden auch NS-Gräueltaten geleugnet und das ukrainische Volk verunglimpft. Unterzeichnet sind die Pamphlete mit einem „Z“ - das Symbol, das für die Unterstützung der russischen Armee und der russischen Regierung steht und inzwischen in den meisten...

Politik
Heiner Schönecke (v. li.), Geschäftsführer Hans Martens, Geschäftsführerin Susanne Martens-Ulrich, Auszubildender Ole Zapke, Ausbilder Klaus Wellnitz und Landtagskandidat Jan Bauer
2 Bilder

Für Niedersachsen
Initative gegen Nachwuchsmangel in Speditionen

Die Situation bei der Nachwuchssuche nach Lkw-Fahrern ist prekär. "Darauf wurde ich bei einem der regelmäßig stattfindenden Fernfahrerstammtisch, organisiert durch die Polizei und das Speditionsgewerbe, angesprochen", berichtet der CDU-Landtagsabgeordnete Heiner Schönecke. "Ich freue mich sehr, dass es jetzt einen gemeinsamen Antrag von SPD und CDU gibt, um das Problem zu lösen. Der Güterverkehr ist das Rückgrat der deutschen Wirtschaft.“ Im Mai werde auf seine Initiative hin ein Antrag zur...

Blaulicht
2 Bilder

Unfall auf B74 bei Elm
Schwerverletzter zu schwer für Helikopter

nw/tk. Elm Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es gegen 9.45 Uhr am Montagvormittag auf der Bundesstraße 74 bei Elm. Ein Transporter, in dem zwei Männer saßen, fuhr auf der B 74 aus Elm kommend in Richtung Stade. In einer Rechtskurve geriet der Transporter auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen die linke Frontpartie eines entgegenkommenden Lastkraftwagens. Der Lkw wurde an der vorderen linken Seite schwer beschädigt und bei der Kollision gegen die rechte Leitplanke gedrückt. Die Front des...

Blaulicht
Beim Eintreffen der Feuerwehr stand die Zugmaschine in Vollbrand
7 Bilder

Seevetal
Mehrstündige Vollsperrung nach Lkw-Brand auf der A1

Eine mehrstündige Vollsperrung der A1 hatte der Brand eines Sattelschleppers am Montagmorgen auf der A1 zwischen Hittfeld und Dibbersen zur Folge. Gegen 6.45 Uhr hielt der 51-jährige Fahrer eines Sattelzuges mit seinem Fahrzeug auf dem Standstreifen in Fahrtrichtung Bremen an, nachdem an seiner Zugmaschine ein Reifen geplatzt war. Durch die Trümmerteile wurde der Tank beschädigt, sodass Dieselkraftstoff auslief und sich an heißen Fahrzeugteilen entzündete - Großalarm. Obwohl die Feuerwehren aus...

Service

Wichtige WOCHENBLATT-Mail-Adressen

Hier finden Sie die wichtigen Email-Adressen und Web-Adressen unseres Verlages. Wichtig: Wenn Sie an die Redaktion schreiben oder Hinweise zur Zustellung haben, benötigen wir unbedingt Ihre Adresse / Anschrift! Bei Hinweisen oder Beschwerden zur Zustellung unserer Ausgaben klicken Sie bitte https://services.kreiszeitung-wochenblatt.de/zustellung.htmlFür Hinweise oder Leserbriefe an unsere Redaktion finden Sie den direkten Zugang unter...

Sport
Auch Luchse-Haupttorschützin Marleen Kadenbach (7 Tore) konnte ihre Tränen nicht verbergen

1. Handball-Bundesliga
Bittere Tränen in Buchholz

„Luche“ steigen in die 2. Liga ab (cc). Die Handball-Luchse Buchholz 08-Rosengarten müssen den Gang in die 2. Liga antreten. Am gestrigen Samstag verlor die Mannschaft von Trainer Dubravko Prelcec mit 23:28 (12:13) gegen Bayer Leverkusen und fiel noch auf den Abstiegsplatz zurück. Denn zeitgleich gewann der bisherige Tabellenletzte BSV Sachsen-Zwickau mit 29:22 beim VfL Oldenburg, und erreichte damit die Relegation. Die „Luchse“ lagen früh mit 2:5 zurück, konnten aber noch den 8:8-Ausgleich...

Panorama
Egal wo die Teilnehmer unterwegs sind: Beim Stadtradeln sollen möglichst viele Kilometer mit dem Rad zurückgelegt werden

Stadtradeln in Buchholz
Stadtrundfahrt zum Auftakt

Mit einem bunten Programm und vielen Aktionen startet die Stadt Buchholz in ihre achte Stadtradeln-Saison. Zum Auftakt des Klimaschutzwettbewerbs, in dem es darum geht, innerhalb von knapp drei Wochen möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurückzulegen, laden die Organisatoren aus dem Rathaus und des Vereins Buchholz fährt Rad am Sonntag, 29. Mai, zu einer großen Stadtrundfahrt. Drei Stunden lang, von 14 bis 17 Uhr, haben Radfahrer auf der Strecke Breite Straße - Adolfstraße - Lindenstraße...

Nachrichten - Harsefeld

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

34 folgen Harsefeld

Blaulicht

Ehrung für 40 Jahre (v. li.): Heinz Köpcke, Volker Tamcke, Klaus Dieter, Dammann Hinrich Armhold und Carsten Feindt
2 Bilder

Beförderungen und Ehrungen
Auszeichnungen bei Feuerwehren in der Samtgemeinde Lühe

sla. Steinkirchen. Feuerwehrleute aus der Samtgemeinde Lühe wurden vergangene Woche für ihre Verdienste und Leistungen in der Freiwilligen Feuerwehr von Samtgemeinde-Bürgermeister Timo Gerke sowie dem stellvertretenden Gemeindebrandmeister Jens Kleine im Feuerwehrgerätehaus in Steinkirchen befördert beziehungsweise geehrt. Dank und Lob gab es für die stetige Einsatzbereitschaft, insbesondere in Zeiten einer Pandemie. Grüße überbrachte Kreisbrandmeister Peter Winter und berichtete von...

  • Lühe
  • 02.05.22
  • 54× gelesen

Polizei sucht Zeugen
Unfallverursacher touchiert Wagen und flieht

sv/nw. Harsefeld. Wegen eines Verkehrsunfalls mit Unfallflucht in Harsefeld am Dienstagvormittag sucht die Polizei nach dem Verursacher und eventuellen Zeugen. Zwischen elf und zwölf Uhr touchierte ein bisher unbekannter Autofahrer in der Mittelfelder Straße einen am Fahrbahnrand abgestellten schwarzen VW-Touran und richtete dabei einen erheblichen Sachschaden an. Der Verursacher kümmerte sich dann aber nicht weiter um die Unfallfolgen und die Schadenregulierung, sondern fuhr einfach weiter....

  • Harsefeld
  • 20.04.22
  • 111× gelesen
Die Polizei nimmt immer wieder Fälle von 
Taschendiebstahl auf

Diebstahl beim Einkauf
Jorker Rentnerin bestohlen

sla. Jork. Jonny und Ursula Prigge sind entsetzt und auch verärgert: Der Rentnerin wurden vor wenigen Tagen beim Einkaufen 300 Euro gestohlen, die sie kurz zuvor von der Altländer Sparkasse abgehoben hatte. Damit nicht genug, bekam die Bestohlene von der Supermarkt-Kassiererin auch noch den Satz zu hören: "Damit müssen Sie rechnen, wenn Sie einkaufen." "Wir sind langjährige Kunden in dem Supermarkt und ich finde es nicht in Ordnung, dass eine Mitarbeiterin sich nach einem derartigen Verlust so...

  • Jork
  • 12.04.22
  • 276× gelesen
Uwe Heins (v.li.), Henning Mehrkens, Ute Kück, Dennis Brase, Heiko Wachlin, Stefan Borchers und Frank Josten
2 Bilder

Ernennung von Feuerwehr-Ehrenbeamten
Würdigung für die Feuerwehren

sc/nw. Harsefeld. Der Rat der Samtgemeinde Harsefeld stimmte auf seiner letzten Sitzung, die im Hollenbecker Dorfgemeinschaftshaus stattfand, einstimmig über die Ernennung von Ehrenbeamten der Freiwilligen Feuerwehren in der Samtgemeinde Harsefeld ab. Im Anschluss an die Ratssitzung überreichte Samtgemeinde-Bürgermeisterin Ute Kück die Ernennungsurkunden im Beisein von Gemeindebrandmeister Heiko Wachlin und seinen Stellvertretern Uwe Heins und Frank Josten. Henning Mehrkens erhielt seine...

  • Harsefeld
  • 25.03.22
  • 64× gelesen

Politik

Ratssitzung in Horneburg

sla. Horneburg. Die Ratsitzung des Flecken Horneburg findet am Dienstag, 31. Mai, 19 Uhr, im Raum der Nordik Edelbrennerei, Bahnhofstraße 4 in Horneburg statt. Auf der Tagesordnung steht u.a. die Wahl des 2. stellvertretenden Bürgermeisters sowie die Festsetzung der Standorte für Großraumplakate. und die Förderung für den Verein Hornbörger Pannkoken.

  • Horneburg
  • 23.05.22
  • 3× gelesen
Für Schiffe dieser Größenklasse erfolgte die Elbvertiefung: Das derzeit größte Containerschiff der Welt, die Ever Ace, passiert hier Stadersand
Foto: Martin Elsen / nord-luftbilder.de

Jorker Ratsbeschluss bekräftigt weiteres Vorgehen
Die Elbvertiefung war ein Fehler

sla. Jork. "Die Elbvertiefung war ein Fehler und auch, dass das Land Niedersachen damals der Ausbaggerung zugestimmt hat. Darüber sind wir uns in Rat und Verwaltung der Gemeinde Jork einig", äußert sich Bürgermeister Mathias Riel. Unüberschaubar seien aus Sicht der Jorker Ratsmitglieder die künftigen Gefahren, die die Elbvertiefung und die zunehmende Verschlickung unter den spürbaren Folgen des Klimawandels mit sich bringen. "Wir sind die unmittelbar Betroffenen, werden aber dort, wo auf...

  • Jork
  • 23.05.22
  • 7× gelesen
Bürgermeister Tobias Handtke (Mi.) diskutierte mit Vertretern der Kreisverwaltung und -politik über die notwendigen Maßnahmen zur Verkehrsentlastung
2 Bilder

Ortsumfahrung Rübke
Hilferuf des Bürgermeisters: Auf Verkehrsentlastung achten!

os. Rübke. Schon heute sind die Einwohner in der Ortschaft Rübke vom Durchgangsverkehr gebeutelt. Um zu verhindern, dass sich die Situation nach der geplanten Fertigstellung der A26-Anschlussstelle Neu Wulmstorf im Dezember dieses Jahres weiter verschärft, sollen kurzfristig verkehrslenkende Maßnahmen festgeschrieben werden. Mittel- bis langfristig soll eine Ortsumfahrung für zusätzliche Entlastung sorgen. Bei dieser gibt es aber noch einige Fragezeichen. Das wurde bei der Sitzung des...

  • Neu Wulmstorf
  • 13.05.22
  • 456× gelesen
Das nächste Krankenhaus sollte binnen 30 Minuten erreichbar sein, meinen die Initiatoren der Petition für eine wohnortnahe Geburtshilfe
2 Bilder

In Niedersachsen
Hebammen und Sozialverbände wollen Geburtshilfe verbessern

(bim). Für viele Menschen ist ein Kind ein Geschenk. In Niedersachsen wurden im Jahr 2020 laut dem Landesamt für Statistik 74.119 kleine Neubürger geboren. Der Weg, bis ein Baby das Licht der Welt erblickt, ist aber für Schwangere mit Strapazen, Schmerzen und vielfach Unsicherheiten verbunden. Obwohl die Geburtshilfe im Leben aller Menschen eine wichtige Rolle spielt, gehört sie laut Gesetzgeber nicht zur gesundheitlichen Grundversorgung. Ein Unding, findet eine Reihe von niedersächsischen...

  • Tostedt
  • 13.05.22
  • 193× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Panorama

Seltene Einblick in den Obstbau: Dr. Kai Janofsky, Leiterin des  Altländer Archivs, und Jorks Bürgermeister Mathias Riel, bei der Ausstellungseröffnung im Jorker Rathaus

Historische Einblicke zum "Obstbau im Alten Land"
Neue Ausstellung im Jorker Rathaus

sla. Jork. Die Ausstellung "Von Baum zu Baum" (das Wochenblatt berichtete), die seit April noch bis zum 3. Oktober im Museum Altes Land gezeigt wird, findet derzeit großen Anklang. Zusätzlich wird jetzt das Thema "Obstbau im Alten Land" auch im Foyer des Jorker Rathauses mit weiteren Fotos, die hauptsächlich von Bruno Jebramek aufgenommen wurden, in den Fokus gerückt. Über 23.000 Fotonegative aus den Jahren 1955 bis 1976 des Altländer Journalisten und Fotografen, der 2001 im Alter von 90 Jahren...

  • Jork
  • 23.05.22
  • 3× gelesen
11 Bilder

Highlights beim VOS
Atemberaubendene Straßenkunst in Buxtehude

sla. Buxtehude. Der Verkaufsoffene Sonntag in Buxtehude lockte auch dieses Mal wieder zahlreiche Schnäppchenjäger für die Sommersaison an. Als besonderes Highlight wurde auf dem St.-Petri-Platz unter dem Fahnendach beeindruckende Straßenkunst geboten. Neben Klängen vom Street-Piano und der Marching Jazz Band "Homefield Stompers" und dem lustigen Eiermann, die als Walking-Act durch die Altstadt zogen, sorgte die Seilartistik von Mariann für buchstäblich atemberaubende Hochspannung. Mariann...

  • Buxtehude
  • 22.05.22
  • 47× gelesen
Trotz hoher Besucherzahl bleibt noch ausreichend Platz für die Badegäste Fotos: sla
4 Bilder

Über 1.023 Badegäste an einem Tag
Besucherrekord im Buxtehuder Heidebad

sla. Buxtehude. Das sonnige Wetter und die warmen Temperaturen der letzten Tage bescherten dem Buxtehuder Heidebad Rekordwerte: Anfang der Woche wurden täglich zwischen 300 bis 600 Badegäste gezählt, teilt Bäder-Leiterin Sonja Koch mit. Mittwoch wurde die Tausend geknackt: Gegen 17 Uhr zeigte die digitale Besucher-Anzeige am Eingang des Heidebads 1.023 Besucher. Selbst am späten Nachmittag strömten noch etliche Besucher ins Bad. Das neue Drehkreuz mit der Möglichkeit zur kontaktlosen Bezahlung...

  • Buxtehude
  • 20.05.22
  • 31× gelesen
  • 1
Pilgerbegleiterin Annette Schaar-Becker startete an der St.-Petri-Kirche in Buxtehude  zu ihrer jüngsten Pilgertour
2 Bilder

Annette Schaar-Becker ist Pilgerbegleiterin
Der Weg ist ihr Ziel

sla. Buxtehude. Wandere ich noch oder pilgere ich schon? Dieser Titel einer Tagespilgertour nur für Männer von der Buxtehuder St.-Petri-Gemeinde an diesem Wochenende ist für eine zertifizierte Pilgerbegleiterin wie Annette Schaar-Becker keine Frage. Vom Alltag abschalten, körperlich und innerlich in Bewegung sein, sind eindeutige Merkmale und Vorzüge des Pilgerns. Zudem legt die Buchholzerin großen Wert auf Schweigezeiten, setzt spirituelle Anreize mit biblischen Texten und Gedichten und lenkt...

  • Buxtehude
  • 20.05.22
  • 27× gelesen

Service

Oldies but Goldies
Trio "Route 66" im Eiscafé Dante

sla. Horneburg. Das Trio "Route 66" spielt am Freitag, 3. Juni, um 19 Uhr im Eiscafe Dante in Horneburg. Reservierung unter Telefon 04163-8675777. Das Trio ist der verbliebene harte Kern aus der Ex-Route 66 Rock & Roll-Oldie-Band, die im Landkreis Stade schon seit den 1980er Jahren existiert und auf den zahlreichen Veranstaltungsbühnen musizierten. Jetzt bedienen sich die drei Musiker moderner Technik und bespielen die Bandbreite von Rock bis Pop sowie aus der aktuellen Schlagerwelt. Der Fokus...

  • Horneburg
  • 23.05.22
  • 2× gelesen

Vorverkauf für kulturelles Highlight
Sommerliches Open-Air-Kabarett in Harsefeld

sla. Harsefeld. Nachdem der Termin zweimal verschoben werden musste, kommt am Freitag, 3. Juni, ab 19.30 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) endlich Lutz von Rosenberg Lipinsky mit seinem Programm „Demokratur – oder Die Wahl der Qual“, das bei gutem Open-Air-Wetter vor dem Amtshof in Harsefeld präsentiert wird. Der Kartenvorverkauf hat begonnen, Eintrittskarten für 15 Euro gibt es in der Bücherei und in der S+R Bücherstube in Harsefeld.

  • Harsefeld
  • 23.05.22
  • 3× gelesen

Pfingstferien im Harsefelder Rathaus
Samtgemeindearchiv bleibt geschlossen

sla. Harsefeld. Das Samtgemeindearchiv im Untergeschoss des Rathauses in Harsefeld bleibt vom Montag, 30. Mai, bis Freitag, 3. Juni, geschlossen. Ab Dienstag, 7. Juni, steht das Archiv heimatkundlich interessierten Nutzern wieder zur Verfügung. Zum Besuch sind Terminvereinbarungen unter ( 04164/887-109 oder unter archiv@harsefeld.de notwendig.

  • Harsefeld
  • 23.05.22
  • 2× gelesen
Kristian Bader in der Rolle des "Caveman"

Kult-Stück des Broadway-Dauerbrenners
„Caveman“ im Stadeum in Stade

sla. Stade. Dieser Comedy-Abend ist absoluter Kult: Esther Schweins Inszenierung des Broadway-Dauerbrenners „Caveman“ kommt mit Kristian Bader als steinzeitlich Erleuchtetem am Samstag, 28. Mai, auf die Stadeum-Bühne. Das Theaterstück für alle, die eine Beziehung führen, führten oder führen wollen, wirft einen ganz eigenen Blick auf die Beziehung zwischen Mann und Frau. In dem funkenschlagenden One-man-Spektakel geht es um den sympathischen Helden Tom, der – von seiner Freundin vor die Tür...

  • Stade
  • 23.05.22
  • 4× gelesen

Sport

Die Elitefahrer im Hauptrennen gehen um 14.31 Uhr an den Start und fahren 32 Runden auf dem Rundkursus
4 Bilder

Radrennen "GP Buchholz" an Himmelfahrt
Auch der allererste Sieger ist beim Jubiläum vor Ort

Großes Jubiläum für den "Großen Preis von Buchholz" (GP): Am Himmelfahrtsdonnerstag, 26. Mai, lädt die Radsportabteilung von Blau-Weiss Buchholz (BW) zur 30. Auflage des Radrennklassikers auf dem bewährten Rundkurs in der Innenstadt ein. Um 9 Uhr fällt der Startschuss für das erste von insgesamt zwölf Rennen - von den U11-Schülerinnen und -Schülern bis zu den Elitefahrern. Nach dem großen Erfolg bei der Premiere vor zwei Jahren ist um 13 Uhr zudem erneut ein Rennen für Hobbyfahrer angesetzt....

  • Buchholz
  • 20.05.22
  • 78× gelesen
BSV-Bufdi und begeisterter 
Schachspieler Cedric Karlson
2 Bilder

Projekt von BSV und Buxtehuder Schachfreunde
Erfolgreiches Schach-Event

sla. Buxtehude. Früher war Cedric Karlson leidenschaftlicher Handballer. Doch aufgrund von Rückenproblemen musste sich der 20-Jährige eine andere Sportart suchen - und entdeckte das Schachspielen für sich. "Als Kind habe ich bereits Schach gespielt und mit einer Schach-App geübt", erzählt Karlson, der aus Otterndorf kommt und jetzt mit seiner Freundin in Buxtehude wohnt. Was ihn am Schachspielen begeistert? Die Regeln und die vielen Varianten, die für Spannung sorgen, begründet Karlson. Am...

  • Buxtehude
  • 17.05.22
  • 21× gelesen
Daniel Jankowski ist jetzt Co-Trainer beim VSV Hedendorf-Neukloster
2 Bilder

Daniel Jankowski wechselt auf Trainerbank
Neuer Co-Trainer bei VSV Hedendorf-Neukloster

sla. Hedendorf. Chef-Trainer Björn Stobbe bekommt zur kommenden Saison 2022/2023 einen neuen Co-Trainer an seine Seite. Die Wahl ist bei den VSV Hedendorf-Neukloster auf Daniel Jankowski gefallen, der ab Sommer gemeinsam mit Björn Stobbe die 1. Fußball-Herren von der Seitenlinie in die Zukunft führen wird. Der 31-jährige Daniel Jankowski, der bei allen nur „Janko“ gerufen wird, begann seine Spieler-Karriere 1997 in der Jugend der SG Lühe, bevor er von 2003 bis 2007 im Nachwuchsleistungszentrum...

  • Buxtehude
  • 28.04.22
  • 31× gelesen
Stephanie Tiedemann (Mitte) kurz vorm Start zumHamburg Marathon Fotos: Tiedemann
2 Bilder

Stephanie Tiedemann hat es geschafft!
Buxtehuderin lief erfolgreich beim Haspa-Marathon

sla. Buxtehude. Was für ein Erfolg! Stephanie Tiedemann ist beim Marathon in Hamburg am Sonntag mit 5.41 Stunden ins Ziel gekommen - und blieb damit in der vorgeschriebenen Zeit von unter sechs Stunden. Wie berichtet, hatte sich die Buxtehuderin erst kurzfristig für den Marathonlauf über 42 Kilometer quer durch Hamburg vorbereitet. Trainerin Melanie Schiekel und das Stackmann-Laufteam hatten sie dabei intensiv unterstützt. Das eiserne Training und das Daumendrücken von etlichen Buxtehudern...

  • Buxtehude
  • 25.04.22
  • 121× gelesen

Wirtschaft

Sonja Hausmann, Vorstandsmitglied der Sparkasse Harburg-Buxtehude

„Zufriedenheit der Kunden ist unser oberstes Ziel“
Sparkasse Harburg-Buxtehude führt Online-Kundenbefragung durch

„Die Zufriedenheit unserer Kunden ist für uns seit jeher oberstes Ziel. In den letzten Jahren haben uns viele  Kunden bei Umfragen eine erfreulich hohe Zufriedenheit bestätigt. Unabhängig davon möchten wir uns jedoch kontinuierlich weiter verbessern. Deshalb befragen wir auch in diesem Jahr wieder unsere Kunden“, sagt Sonja Hausmann, Vorstandsmitglied der Sparkasse Harburg-Buxtehude. „Meine Bitte an Sie: Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit und helfen Sie uns dabei, noch besser zu werden.“...

  • Buchholz
  • 23.05.22
  • 10× gelesen
Die Ausstellung
7 Bilder

Tischlerinnung Stade
Die Gute Form - Tischlernachwuchs ausgezeichnet

wd/kkk. Stade. In Kooperation mit der Jobelmann-Schule Stade hat die Tischlerinnung beim 33. Wettbewerb "Die gute Form" wieder besonders talentierte Tischlerlehrlinge ausgezeichnet. Für die Preisverleihung versammelten sich Teilnehmende des Wettbewerbs, einige Betriebsinhaber und Lehrer am Glasfoyer der Jobelmann-Schule Stade. Mit dabei war auch Kai Trabandt von der Firma Eisen Trabandt, der, wie in jedem Jahr, die ersten Plätze mit hochwertigen Sachpreisen würdigte. Gemeinsam führten...

  • Buxtehude
  • 13.05.22
  • 101× gelesen

Es wird noch teurer
EWE erhöht Gaspreise erneut

(bim/nw). Der Energiedienstleister EWE erhöht seine Gaspreise zum 1. Juli erneut. Als Gründe nennt das Unternehmen: Die Beschaffungspreise an Energiemärkten legen weiterhin zuDer Angriffskrieg auf die Ukraine treibt den Gaspreis weiter in die HöheWeitere Kundenzuläufe machen den Gaseinkauf zu aktuellen Höchstpreisen nötigGut 100.000 Kunden sind von der aktuellen Preisanhebung in Grundversorgung betroffen. Ab 1. Juli zahlen EWE-Gaskunden pro Kilowattstunde 13,17 Cent brutto und damit 3,11 Cent...

  • Tostedt
  • 11.05.22
  • 257× gelesen
Anzeige
Charakteristisches Gebäude und moderner Fuhrpark: IN-TIME im Gewerbegebiet Trelder Berg in Buchholz
6 Bilder

Logistik-Spezialist IN-TIME in Buchholz
Starker Arbeitgeber mit Sinn für Nachhaltigkeit

os. Buchholz. Mit ihrer bunten Halle im Buchholzer Gewerbegebiet Trelder Berg hat die IN-TIME Transport GmbH, Spezialist für Transport, Lagerhaltung und Logistik, seit der Grundsteinlegung im Juni 2018 ein weithin sichtbares Zeichen gesetzt. Was viele nicht wissen: Hinter der Fassade steckt ein familiengeführtes Unternehmen, welches sich als starker Arbeitgeber durch flache Hierarchien sowie eigenverantwortliches Handeln auszeichnet und besonderen Wert auf das Thema Nachhaltigkeit legt. Für die...

  • Buchholz
  • 06.05.22
  • 72× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.