Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Das Wolf-Problem im Landkreis

(mum). Soll der Wolf künftig unter Jagdrecht gestellt werden? Oder sind Schafzüchter und Landwirte selbst daran schuld, wenn ihre Jungtiere von einem Wolf gerissen werden? Nachdem das WOCHENBLATT in den vergangenen Wochen mehrfach über Attacken berichtet hat, wird deutlich, wie sehr das Thema die Leser beschäftigt - und in zwei Lager teilt.
Die Mitglieder des Fördervereins der Deutschen Schafhaltung organisieren am 12. Mai ein Mahnfeuer, um auf ihre Situation aufmerksam zu machen.