Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

„Kommunalwahl hat oberste Priorität“ - Heidemarie Nemitz übernimmt den CDU-Ortsverband

Heidemarie Nemitz (Bendestorf) ist neue Vorsitzende des Jesteburger CDU-Ortsverbandes (Foto: Boegel)
mum. Jesteburg. Erfolgreiche Unternehmerin, engagierte Großmutter und ausgestattet mit jahrelanger Erfahrung in der Lokalpolitik - Heidemarie Nemitz (65) aus Bendestorf übernimmt den CDU-Ortsverbandsvorsitz. Während der Mitgliederversammlung wurde turnusgemäß auch ein neuer Vorstand gewählt. Der bisherige Vorsitzende Karsten Hagge (30) - er führte den Ortsverband seit 2012 - kandidierte nicht erneut. Laut Sprecherin Nathalie Boegel habe er seinen Lebensmittelpunkt inzwischen nach Hamburg verlegt.
Nun übernimmt Heide Nemitz die Vorstandsführung. Sie kennt sich in der Polit-Szene der Samtgemeinde bestens aus. Seit 2001 ist Heide Nemitz im Gemeinderat Bendestorf und im Samtgemeinderat aktives Mitglied. Ihr zur Seite stehen die Stellvertreter Kerstin Witte und Bernd Jost; Beisitzer sind Sabine Mojen und Philipp Leser. Außerdem gehören dem Vorstands-Team Carmen Otte (Schriftsführerin), Julia Neuhaus (Kasse) und Nathalie Boegel (Pressesprecherin) an.
Heide Nemitz ist seit 22 Jahren als selbstständige Immobilienmaklerin tätig. Frei nimmt sie sich für ihre beiden kleinen Enkelsöhne, mit denen sie regelmäßig und gern ihre Zeit verbringt. Darüber hinaus engagiert sie sich seit Jahren in der Lokalpolitik und wird hier für ihre sachliche Arbeit geschätzt.
„Ich freue mich auf die neue Aufgabe und die Zusammenarbeit mit dem Vorstandsteam und den Fraktionen“, so Nemitz. „Oberste Priorität hat für mich zurzeit die Kommunalwahl 2016. Gemeinsam mit dem Vorstand und den Ratsmitgliedern wünsche ich mir für die einzelnen Gliedgemeinden und die Samtgemeinde ein gutes Wahlergebnis.“