Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Säbelübergabe" in Elstorf

Peter Hennings (re.) gibt Kommando und Säbel an Jens Meyer weiter (Foto: SV Elstorf)

Jens Meyer ist neuer Kommandeur des Schützenvereins


ab. Elstorf. n einer feierlichen Zeremonie erfolgte kürzlich die „Säbelübergabe“ zwischen dem scheidenden Kommandeur des Elstorfer Schützenvereins, Peter Hennings, und dem neu gewählten Kommandeur Jens Meyer. An der Veranstaltung nahmen 85 Gäste teil.

Bevor Hennings den Säbel an seinen Nachfolger überreichte, gab er den Zuhörern Einblicke in seine jahrezehntelange Tätigkeit. Kommandeur des Schützenvereins zu sein, gehöre in seiner Familie zur Tradition, so Peter Hennings. Schon sein Großvater habe dieses Amt bekleidet. Seine Söhne Kai und André sowie die Enkelsöhne
Ole und Thorben könnten die Tradition fortsetzen.

Bereits zu Beginn des Jahres hatte Peter Hennings sein Amt im geschäftsführenden Vorstand nach knapp drei Jahrzehnten niedergelegt. Als Schütze und Mitglied im Ehrenvorstand wird er jedoch weiterhin im Schützenverein aktiv bleiben.