Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Neu Wulmstorf: Hightech mitten im Aquarium

Wunderschön: ein Blick in die Korallen-Anlage bei Zierfische Gottschalk (Foto: Felix Voigt)

"Horizon Aqua" bei Zierfische Gottschalk: Technik per Smartphone steuern

ben./ab. Neu Wulmstorf. Zierfische Gottschalk in Neu Wulmstorf, Hauptstraße 50, ist für Aquarianer in der Region die erste Adresse, wenn es um ihr Hobby geht. Ob Süß- oder Seewasser, vom Becken über die Einrichtung bis hin zum passenden Besatz findet man im Neu Wulmstorfer Fachgeschäft die richtige Beratung.

Dabei liegt der Experte auch im technischen Bereich voll im Trend. Was bei Lampen und Rollläden in der Haustechnik immer angesagter ist, bietet Zierfische Gottschalk nun auch für Aquaristik-Fans: die App-Steuerung über Smartphone und Tablet.

Mit "Horizon Aqua" ist ein intelligentes und interaktives System für Meerwasseraquarien im Programm. Die "Horizon-Aqua"-App gibt es sowohl für Android-Geräte als auch von Apple zum kostenlosen Download. Sämtliche Geräte, wie beispielsweise Abschäumer und Strömungspumpe, oder die LED-Lampe, lassen sich über das Smartphone steuern.
"Sehr wichtig im Seewasser-Becken ist zum Beispiel der Abschäumer", weiß Heidrun Gottschalk. Der funktioniert wie eine Art Müllabfuhr im Aquarium und befreit das Wasser von organischen Abfällen. Dadurch bleiben die Nitrat- und Phosphatwerte im optimalen Bereich. Über die App kann der Ausgang der Pumpe im Abschäumer reguliert und der Wasserdurchfluss angepasst werden.

Mit dem "Wave Maker" für die Strömungspumpe sind sogar Wellenbewegungen im Becken über das Smartphone steuerbar. Neben der Wasserqualität spielt - gerade für die Schönheit der sensiblen Korallen - auch die richtige Beleuchtung eine entscheidende Rolle. Dort sorgt sie für bestmögliches Wachstum und prächtige Farben. Auch die technischen Möglichkeiten bei der Pflege der Korallenanlagen sind enorm. Es können nicht nur Lichtleistung und -spektrum regulieren, sondern auch ein Zeitplan eingestellt werden. Die Akklimatisierungsbeleuchtung wird dadurch viel einfacher. Zudem sind verschiedene Modi, zum Beispiel Gewitter- und Wolkensimulation, möglich.

Aktuell hat Zierfische Gottschalk wieder neue Meerwasser-Becken im Sortiment, unter anderem von Blue Marine. Bei der Einrichtung und Pflege hilft das kompetente und engagierte Team gerne. "Wir haben regelmäßig gesunde und topfite Meerwasserimporte für Riffaquarien im Programm", sagt Heidrun Gottschalk.

• Weitere Infos und eine Galerie mit Korallen-Fotos von Felix Voigt gibt es auf Facebook unter www.facebook.com/Aquaristikfachgeschaeft.