Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Windiger Herbstmarkt in Oldendorf

Matteo (2) hatte viel Spaß beim Entenangeln

Bunte Meile im Ortskern war gut besucht

sb. Oldendorf. Mit warmen Jacken und teilweise sogar mit Mütze waren die Besucher in diesem Jahr zum Herbstmarkt in Oldendorf erschienen. Der kalte Wind tat der guten Laune jedoch keinen Abbruch: Beim Entenangeln, Karussell- und Autoscooterfahren sowie beim Loseziehen und Schlemmen war die Laune der Marktbesucher bestens.
Der kleine Matteo Tobaben (2) aus Oldendorf besuchte mit seiner Oma die bunte Meile in der Ortsmitte. Geschickt holte er beim Entenangeln einen gelben Plastikvogel nach dem anderen aus dem Wasserbecken.
Gute Geschäfte machten Pia und Sophie am Stand der Jugendfeuerwehr. Sie verkauften frisch gebackene Waffeln. Das Geld soll später für Ausflüge und andere Aktivitäten der Gruppe genutzt werden.