Oldendorf-Himmelpforten - Panorama

Beiträge zur Rubrik Panorama

Das amtierende Königshaus des Schützenvereins Blumenthal wird bald durch neue Würdenträger abgelöst

Zwei feierliche Tage
Schützenverein Blumenthal: Auf ein fröhliches Fest

sc. Blumenthal. Endlich geht es wieder los: Nach einer zweijährigen Pause lädt der Schützenverein Blumenthal am Samstag, 21. Mai, und am Sonntag, 22. Mai, zu seinem Schützenfest ein. "Wir möchten das Fest wieder so gestalten, dass allen Gästen einige schöne Stunden geboten werden. Daher möchten wir euch bitten, durch euer Dabeisein und euer Mitmachen zum Gelingen eines schönen Schützenfestes beizutragen. Wir danken hiermit bereits allen Spendern, die mit Sach- oder Geldpreisen zum Erfolg...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 18.05.22
  • 15× gelesen
Der Hofstaat 2019 - strahlende Gesichter vor der Pandemie
3 Bilder

Eine kleinere Feier
Weil in Hammah das Schützenhaus noch fehlt, feiern die Schützen mit abgespecktem Programm

sb. Hammah. Voraussichtlich im Spätsommer werden die Bauarbeiten am neuen Schützenhaus in Hammah abgeschlossen sein. Bis dahin verfügen die Sportler über keinen Schießstand und keine eigenen Räumlichkeiten. Deshalb wird es in diesem Jahr in dem Geestdorf bei Himmelpforten zwar ein Schützenfest geben, jedoch mit abgespecktem Programm am Samstag, 21. Mai. "Anders als in der Vergangenheit feiern wir in diesem Jahr nur an einem Tag", sagt Vereinspräsidentin Silke Peters. Beim Programm wurde etwas...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 16.05.22
  • 34× gelesen
Sein Hof ist sein Hobby: Michael N. sucht in der neuen RTL-Staffel eine Partnerin
3 Bilder

RTL-Staffel "Bauer sucht Frau"
Michael aus Himmelpforten sucht Frau fürs Landleben

sla. Himmelpforten. Michael N. lebt in Himmelpforten allein auf seinem Hof mit Rindern und Hühnern. Vor zehn Jahren hat sich der kaufmännische Angestellte den Traum vom eigenen Bauernhof erfüllt. Er mag den Geruch von Erde und den Umgang mit Tieren. Nach einem stressigen Arbeitstag als Angestellter in einem Landhandel kann er hier abschalten - doch zu zweit wäre alles noch viel schöner. Der 51-Jährige hat sich daher bei der RTL-Sendung "Bauer sucht Frau" beworben. Denn: Ohne Risiko kein Spaß,...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 13.05.22
  • 148× gelesen
Bürgermeister Sven Frisch vor dem Kindergarten in Engelschoff
5 Bilder

Zweite Gruppe eröffnet
Erweiterung des Kindergartens "Wiesenwichtel" wird gut angenommen

sb. Engelschoff. Seit Anfang April spielen deutlich mehr Mädchen und Jungen im Kindergarten "Wiesenwichtel" in Engelschoff. Nachdem die Landesschulbehörde der kommunalen Einrichtung den Betrieb einer zweiten Gruppe erlaubt hatte, wurde eine zusätzliche Zehner-Kleingruppe eingerichtet. Zuvor gab es in dem ländlich gelegenen Kindergarten nur eine altersübergreifende 25er-Gruppe.  Bürgermeister Sven Frisch freut sich sehr über die Möglichkeit, das Betreuungsangebot in seinem Dorf zu vergrößern....

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 10.05.22
  • 18× gelesen
Der Rohbau des neuen Kindergartens steht
2 Bilder

Kinder ziehen im Sommer ein
Richtfest am neuen Kindergarten in Oldendorf

sb. Oldendorf. Bei wechselhaftem Aprilwetter wurde kürzlich beim neuen Kindergarten in Oldendorf das Richtfest gefeiert. Als Zimmerermeister Felix Schütt auf dem Dach des Neubaus den Segenswunsch sprach, war es jedoch gerade trocken und der Himmel zeigt sogar kurz ein strahlendes Blau. Nach aktueller Planung sollen in diesem Sommer die Kinder in das Gebäude im Gewerbegebiet einziehen. Mit dem Neubau investiert die Gemeinde Oldendorf in die Zukunft. Weil eine Erweiterung des bereits vorhandenen...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 19.04.22
  • 18× gelesen
Groß Sterneberg wurde zu Ostern mit bunten Hasen und Eiern geschmückt

Groß Sterneberg zeigt Solidarität
Aktion mit bunten Osterhasen und Eiern

sb. Groß Sterneberg. In Groß Sterneberg blühen jetzt zahlreiche Narzissen, die die Mitglieder der Dorfgemeinschaft im vergangenen Jahr gepflanzt haben. Dazu gibt es eine besondere Aktion zum Osterfest: An vielen Laternenpfählen schmücken bunt bemalte Osterhasen und Ostereier das Dorf, dass in diesem Jahr 125 Jahre alt wird. Ehrenamtliche Mitglieder der Dorfgemeinschaft und freiwillige Helfer haben die Osterhasen und Eier fleißig und mit viel Freude angemalt und montiert. Gleichzeitig möchte...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 10.04.22
  • 16× gelesen

Neue Kitagruppe in Engelschoff

sb. Engelschoff. Die Gemeinde Engelschoff hat die Erlaubnis der Landesschulbehörde erhalten, ab April eine weitere Gruppe in der gemeindlichen Kindertageseinrichtung zu betreiben. Bürgermeister Sven Frisch ist hoch erfreut, dass damit der Bedarf an zusätzlichen Betreuungsmöglichkeiten im Ort nunmehr gedeckt ist. „Die Zahl der Kinder ist aufgrund starker Geburtenjahrgänge um 25 Prozent gestiegen. Da war es uns wichtig, dass Geschwisterkinder dieselbe Einrichtung besuchen können", sagt er. "Mit...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 04.04.22
  • 13× gelesen
So soll der Neubau am Kreisel in Himmelpforten aussehen

HanseArt Baukonzepte GmbH überzeugt
Gemeinde Himmelpforten gibt Zuschlag für Grundstück am Stubbenkamp

sb. Himmelpforten. Die Würfel für eine Verwendung des Baugrundstücks am Himmelpfortener Kreisel sind gefallen. Der Gemeinderat hat sich in der vergangenen Woche für einen der beiden Bewerber entschieden. Den Zuschlag erhält das Konzept der HanseArt Baukonzepte GmbH aus Drochtersen. Der Projektentwickler und Bauträger plant gemeinsam mit Alexander Schrader aus Apensen als Investor ein Gebäudekomplex mit Büros, Praxen, Laden, Bistro-Café, Wohnungen und Tiefgarage.  Im Juni 2021 hatte die Gemeinde...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 28.03.22
  • 86× gelesen
Yasmin Reese begeisterte in Himmelpforten

Yasmin Reese begeistert ihr Publikum
Zweiter Auftritt der stimmgewaltigen Sängerin in Drochtersen

Ig. Himmelpforten. Am vergangenen Wochenende begeisterte die stimmgewaltige Sängerin Yasmin Reese in der Himmelpfortener Eulsete Halle mehr als 100 Zuhörer. Ihr Repertoire erstreckte sich über Gospel, Blues, Soul, Rock, Rock'n'Roll, Schlager und Balladen. Das Publikum ließ die stimmgewaltige Sängerin erst nach mehreren Zugaben und unter Standing Ovations von der Bühne gehen. Eingeladen zum Konzert hatte die Aktion „... fair geht vor!“. Der Erlös aus den gastronomischen Angeboten geht an die...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 28.03.22
  • 50× gelesen

Totes Reh am Wald vor Sunde
Mehr als 70 Oldendorferinnen und Oldendorfer sammeln Müll

sb. Oldendorf. Mehr als 70 Helferinnen und Helfer begrüßte Oldendorfs Bürgermeister Johann Schlichtmann am vergangenen Sonntag vor dem Feuerwehrgerätehaus in Oldendorf zur Entrümpelung der Feldmark. Der Vorsitzende des Wegeausschussses der Gemeinde Oldendorf, Oliver Schewe, hatte mehrere Touren geplant und schickte die Gruppen nach ihrer Einteilung an die zentralen Orte im Ort und in die Feldmark von Oldendorf. Mehrere Kubikmeter Müll wurden gesammelt, u. a. ein totes Reh und zwei Säcke mit...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 28.03.22
  • 15× gelesen
Das Dorfgemeinschaftshaus (re.) mit angeschlossenem Schützenhaus: Die Bauarbeiten sind in vollem Gange
2 Bilder

Innenausbau in Arbeit
Dorfgemeinschaftshaus und Schützenhaus in Hammah wohl im Sommer fertig

sb. Hammah. Corona hat die Bauarbeiten am neuen Dorfgemeinschaftshaus mit angeschlossenem Schützenhaus in Hammah deutlich verzögert. Bei der Grundsteinlegung im März 2021 hatte Samtgemeinde-Bürgermeister Holger Falcke mitgeteilt, dass er sehr hoffe, die konstituierende Sitzung nach der Wahl am 8. November 2021 um 19.30 Uhr im Neubau abhalten zu können.  Das hat nicht geklappt. Zwar stehen die Gebäude, es fehlen jedoch noch die Fenster. Der Innenausbau ist in vollem Gange. "Nach dem Verputzen...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 15.03.22
  • 45× gelesen
Ortsbrandmeister Dennis Jednat (li.) zusammen mit Mitgliedern der Ortsfeuerwehr, Angehörigen und weitern Helfern vor dem mit Hilfsgütern beladenen Lkw
2 Bilder

Ein Lkw voller Sachspenden
Feuerwehr Hammah unterstützt aktiv die Ukraine-Hilfe

sb. Hammah. Das Feuerwehrgerätehaus Hammah war am vergangenen Wochenende Anlaufstelle für alle, die Sachspenden für die Ukraine abgeben wollten. Damit unterstützten die Ehrenamtlichen und Spender Anna Möller-Bruhn aus Dollern, die Hilfslieferungen für die Ukraine über den Transportweg nach Polen koordiniert. Über eine Liste mit benötigten Gütern rief die Feuerwehr Hammah dann in den sozialen Medien zu Spenden auf - mit großem Erfolg. Insgesamt wurden 20 Rollwagen mit Medikamenten,...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 14.03.22
  • 26× gelesen

Hundebesitzer suchen Grundstück

sb. Himmelpforten. Mit einem öffentlichen Aufruf macht der "HuSpie-Club Himmelpforten" auf seine Suche nach einer Fläche zur Einrichtung eines Hundespielplatzes in Himmelpforten aufmerksam. Der nicht eingetragene Verein sucht eine Grünfläche von zirka 3.000 Quadratmetern. Interessenten können sich beim ersten Vorsitzenden Bernd Thoenneßen melden: unter Tel. 04144-6065775 oder 0171-5281610 sowie per E-Mail an bthoennessen@gmail.com. Im August 2021 hatten sich im Christkinddorf Hundebesitzer zum...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 11.03.22
  • 26× gelesen
Dem neuen Kreisel in Himmelpforten fehlt noch ein Hingucker in der Mitte
7 Bilder

Skulptur für den Himmelpfortener Kreisel
Kunstwerk mit zentraler Bedeutung

sb. Himmelpforten. Ein Kunstwerk in der Mitte des neuen Kreisels in Himmelpforten wäre die Krönung des Bauprojekts, das im März 2021 abgeschlossen wurde. Mit einem Durchmesser von knapp 30 Metern und vier Zufahrten bildet der Kreisel einen wichtigen Verkehrsknotenpunkt im Christkinddorf, das täglich knapp 18.000 Fahrzeuge auf der Bundesstraße 73 passieren.  Im Juni 2021 hatte die Verwaltung zu einem Ideenwettbewerb aufgerufen: Bürgerinnen und Bürger, aber auch regionale Künstlerinnen und...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 08.03.22
  • 13× gelesen
Thorsten Liebeck (v.re.) nimmt die Unterschriftenliste von Wolfgang Heidemann, Hans Erich Schomacker und Johann Hinrichs entgegen

Gruppe sammelt 326 Unterschriften
Bürgerinitiative will Park neben Heinbockeler Friedhof erhalten

sb. Heinbockel. Rund zweieinhalb Monate hat Wolfgang Heidemann aus Heinbockel in seinem Heimatdorf sowie im benachbarten Hagenah Klinken geputzt. Das Resultat ist eine Liste mit 326 Unterschriften, die er kürzlich gemeinsam mit seinen Nachbarn und Mitstreitern Hans Erich Schomacker und Johann Hinrichs im Oldendorfer Bürgerhaus an die Verwaltung überreichte. Hintergrund der Aktion: Die Unterzeichneten sprechen sich gegen die Einrichtung eines Mini-Baugebiets neben dem Heinbockeler Friedhof aus....

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 01.03.22
  • 40× gelesen
Zwischen Oldendorf und Himmelpforten ist der Radwegebau in vollem Gange

Radwegebau schreitet zügig voran

sb. Oldendorf-Himmelpforten. Der Radwegebau zwischen Oldendorf und Himmelpforten ist in vollem Gange. Zurzeit werden mit großem Gerät die Flächen geebnet, Ende der Woche soll Schotter aufgebracht und Anfang kommender Woche asphaltiert werden. Dann können Radfahrer die rund drei Kilometer lange Strecke wieder uneingeschränkt nutzen.

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 28.02.22
  • 30× gelesen
Gisa Wilfarth als Hochzeitssängerin in der Kirche
4 Bilder

Zurück in Himmelpforten
Tänzerin Gisa Wilfarth startete einst beim MTV - jetzt gibt sie selbst Unterricht

sb. Himmelpforten. Ihre ersten Unterrichtsstunden im Kindertanz nahm Gisa Wilfarth (30) mit vier Jahren beim MTV Himmelpforten. Aus kindlicher Begeisterung wurde Leidenschaft und die junge Frau von der Stader Geest absolvierte nach ihrem Schulabschluss eine Musical-ausbildung sowie ein Studium in Tanz, Gesang und Pädagogik an der Hochschule Osnabrück. Nach vielen erfolgreichen Auftritten und mit einem großen Koffer gesammelter Erfahrungen ist sie jetzt nicht nur in ihre Heimat Himmelpforten,...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 22.02.22
  • 179× gelesen
Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Heinbockel beseitigen nach dem Sturmtief Nadia Ende Januar einen umsturzgefährdeten Baum an der Kreisstraße 72 zwischen Heinbockel und Oldendorf (Sunder Straße)
2 Bilder

Bauhof übernimmt Baumcheck
Neues Konzept zur Baumkontrolle in Oldendorf-Himmelpforten

sb. Oldendorf-Himmelpforten. Der Klimawandel führt zu immer mehr Wetterkapriolen, die von Dürren und Überschwemmungen bis zu Hitzewellen und Stürmen reichen. Das betrifft auch Norddeutschland: Vergangene Woche fegten gleich mehrere Sturmtiefs über uns hinweg. Bereits Ende Januar richtete Sturmtief Nadja u.a. in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten zum Teil erhebliche Schäden durch umgestürzte Bäume an. Die Feuerwehr war im Dauereinsatz, um auf den Straßen liegende Bäume und Äste zu...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 21.02.22
  • 52× gelesen
Die Freie Schule Himmelpforten

Freie Schule Himmelpforten legt ihre Pläne aus

sb. Himmelpforten. Einen Aufstellungsbeschluss zu den Bauplänen der Freien Schule Himmelpforten hat kürzlich der Gemeinderat Himmelpforten gefasst. Als nächster Schritt liegt der Vorentwurf der Baupläne öffentlich aus und Bürgerinnen und Bürger haben die Möglichkeit für Lob und Kritik. "Wir hoffen sehr, bald loslegen zu können", sagt Manuela Mahlke-Göring. Sie ist Mitglied im Verein "Lernräume", der Träger der Freien Schule Himmelpforten ist. Der Verein plant einen Neubau im Bereich...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 15.02.22
  • 32× gelesen
Noch herrscht auf der Kreiselmitte gähnende Leere

Kreisel soll zum Schmuckstück werden

sb. Himmelpforten. Die Gestaltung des Kreisverkehrs im Kreuzungsbereich B73/ Bahnhofstraße/ Stubbenkamp ist ein Thema der nächsten Sitzung des Ausschusses für Sport, Kultur und Fremdenverkehr der Gemeinde Himmelpforten am Donnerstag, 17. Februar, um 18 Uhr in der Eulsete-Halle (Marktstraße 5c). Hintergrund des Tagesordnungspunkts: Die Gemeinde hatte im vergangenen Jahr lokale Künstler dazu aufgerufen, Vorschläge für die Gestaltung des Rondell-Mittelpunkts einzureichen. Bürgermeister Bernd...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 14.02.22
  • 82× gelesen
2 Bilder

Attraktiver Ort zum Wohnen
In der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten gibt es eine hohe Nachfrage nach Baugrundstücken

sb. Oldendorf-Himmelpforten. Die Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten ist ein attraktiver Ort zum Wohnen. Neben den Alteingesessenen zieht es immer mehr neue Bürger in die Region an der Oste. Das Wohnwachstum freut die Kommunen, stellt sie jedoch auch vor Herausforderungen: Um die Nachfrage zu befriedigen, müssen Baugebiete ausgeschrieben und die Infrastruktur angepasst werden. Das WOCHENBLATT hat bei den Mitgliedsgemeinden den aktuellen Stand abgefragt. Burweg: Sehr unterschiedlich sind die...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 24.01.22
  • 510× gelesen
Erika und Bernd Thoenneßen mit ihrer Hündin Dana

Grundstücksangebot zurückgezogen
Noch keine Parzelle für spielende Hunde in Himmelpforten

sb. Himmelpforten. Noch immer ist der nicht eingetragene Verein "HuSpie-Club Himmelpforten" auf der Suche nach einem Grundstück für seinen geplanten Hundespielplatz. Eine Möglichkeit, den geliebten Vierbeinern Auslauf ohne Leine und das Toben mit Artgenossen zu ermöglichen, hatte sich Mitte Dezember zerschlagen. "Da waren wir alle schon sehr enttäuscht", sagen die Initiatoren Bernd und Erika Thoenneßen. Rückblick: Vor rund einem Jahr hatte Himmelpfortener Ehepaar die Idee eines...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 11.01.22
  • 90× gelesen
Insgesamt beantworten die Ehrenamtlichen rund 30.000 Briefe an den Weihnachtsmann
5 Bilder

Freude über liebe Post
30.000 Kinderbriefe an den Weihnachtsmann

sb. Himmelpforten. Zirka 30.000 Briefe an den Weihnachtsmann sind dieses Jahr beim Christkindpostamt in Himmelpforten eingetroffen - das sind etwa so viele wie im Vorjahr, aber weniger als vor der Pandemie. "Die ersten Briefe erreichen uns immer schon im Sommer - das sind meistens Urlaubsgrüße", sagt der ehrenamtliche Christkindpostamtsleiter Wolfgang Dipper. "Beantwortet werden sie jedoch immer erst in der Adventszeit." Neben diversem Spielzeug stehen auch in diesem Jahr viele nicht-materielle...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 23.12.21
  • 78× gelesen
Der Weihnachtsmann in seiner Stube im Christkinddorf Himmelpforten
3 Bilder

Eine besondere Eisenbahn
Spielzeugzug fährt zum Weihnachtsmann

sb. Himmelpforten. Wegen Corona war der Weihnachtsmann in diesem Jahr weniger auf Weihnachtsmärkten unterwegs. Wer den Rauschebart treffen wollte, konnte jedoch zur Villa von Issendorff in Himmelpforten kommen. Dort empfing er Kinder und Familien in seiner Stube, hielt mit seinen Gästen einen kleinen Plausch oder las eine kurze Geschichte vor. Der Weihnachtsmann freute sich sehr über seine zahlreichen Besucher. Und er ließ es sich trotz Abstandsregel nicht nehmen, die Wunschzettel der Kinder...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 22.12.21
  • 16× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.