Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ruhestand nach über 45 Jahren

Siegfried Eick wurde jetzt in den Ruhestand verabschiedet (Foto: Volksbank Lüneburger Heide)
mi. Rosengarten. Nach über 45 Jahren verabschiedete sich jetzt Siegfried Eick (Foto), langjähriger Filialleiter und Berater bei der Volksbank Lüneburger Heide, in den Ruhestand.
Im Jahr 1970 begann Siegfried Eick seine Ausbildung bei der Spar- und Darlehnskasse Rosengarten (Spadaka). Nach seiner Dienstzeit beim Bundesgrenzschutz übernahm er den mobilen Service der Spadaka. Bis 1977 steuerte er den „Bankbus“, der neun Haltestellen in Rosengarten anfuhr.
Von 1977 bis 1999 leitete Siegfried Eick die Geschäftsstelle der Bank in Eckel, anschließend war er Berater in Klecken. Seit 2002 war er als Kundenberater bei der Volksbank in Nenndorf tätig.
Im Ruhestand will Siegfried Eick sich mehr auf seine Hobbys Sportschießen, Radfahren und Singen konzentrieren. Siegfried Eick ist verheiratet und hat fünf erwachsene Kinder und fünf Enkel. Die freuen sich jetzt auf mehr Zeit mit Vater und Großvater.