Überladung

Lkw war deutlich zu schwer

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 22.09.2016

thl. Seevetal. Im Rahmen einer Schwerpunktkontrolle des gewerblichen Güterverkehrs wurden Beamte der Autobahnpolizei auf der A7 gleich mehrfach "fündig". Insgesamt wurden 15 Lkw kontrolliert, von denen neun beanstandet wurden. Trauriges Highlight war ein Lkw, der um 39 Prozent überladen war. Hinzu kam, dass es sich bei dem Gefährt um einen Mietwagen handelte und der Fahrer nicht im Mietvertrag eingetragen war. Strafe: 260...

Lkw zu hoch und zu schwer

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 28.04.2016

thl. Winsen. Im Rahmen einer Kontrolle von Lkw auf den Autobahnen 1 und 7 wurden drei Laster gestoppt, die überladen oder zu hoch waren. Ein Sattelzug aus Spanien hatte 4,5 Tonnen mehr geladen als erlaubt. Ein niederländischer Lkw überschritt die erlaubte Höhe von vier Metern um 41 Zentimeter, ein deutscher Truck war 22 Zentimeter zu hoch. In allen drei Fällen untersagten die Beamten die Weiterfahrt. Zudem leitete sie...

Klein-Lkw um über 50 Prozent überladen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 24.04.2016

thl. Ramelsloh. Am Freitag gegen 16 Uhr wurde auf der A7 ein polnischer Klein-Lkw Fiat angehalten und überprüft. Das Fahrzeug war beladen mit Müsli auf dem Weg nach Fulda. Bei der Überprüfung entstand der Verdacht, dass das Fahrzeug überladen war. Eine Wägung ergab eine Überladung um 55,42 %. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Da der Fahrzeugführer keinen Wohnsitz in Deutschland hat, wurde eine Sicherheitsleistung erhoben und...

Tiertransport hatte zu viel Schwein

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 27.01.2016

thl. Landkreis. Beamte der Autobahnpolizei kontrollierten am Dienstag mehrere Tiertransporte. Hierbei wurde auf der A1 in Richtung Bremen ein mit 694 Ferkeln beladener LKW festgestellt. Das zulässige Gesamtgewicht des LKW wurde um ca. drei Tonnen überschritten. Nach Abladen der entsprechenden Anzahl der Ferkel, die zur Überladung geführt hatten, durfte der Transport weiterfahren. Einen ähnlichen Verstoß stellten die Beamten...

Tiertransport völlig überladen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 21.01.2016

thl. Heidenau. Bei einer Kontrolle auf der A1 bei Heidenau haben Beamte einen mit 25 Schlachtrindern beladenen Tiertransport aus dem Verkehr gezogen, da das Gespann hoffnungslos überladen war. Kurios: Bereits vor zwei Wochen wurde ein Lkw der Transportfirma gestoppt, weil auch dieser überladen war. Jetzt droht ein saftiges Bußgeld.

2 Bilder

So eine Schweinerei - Polizei erwischt erneut überladenen Tiertransporter

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 20.11.2014

thl. Winsen. Am Mittwoch gegen 18.30 Uhr stoppte die Polizei auf der A39 bei Winsen einen niederländischen Sattelzug, der Mastschweine geladen hatte und diese zum Schlachthof nach Weißenfels bringen wollte. Da es in der Vergangenheit immer wieder Probleme mit Tiertransporten gab, weil diese gegen verschiedene Richtlinien verstießen, guckten die Beamten auch hier genauer hin. Volltreffer: Mit den 180 Schweinen war der Truck um...

1 Bild

Lkw-Fahrer hatte zuviel Schwein

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 04.04.2014

thl. Egestorf. Im wahrsten Wortsinn zuviel Schwein hatte ein dänischer Lkw-Fahrer. den die Polizei auf der A7 bei Egestorf stoppte. Das Fahrzeug war mit 753 Ferkeln beladen und wies ein Übergewicht von rund sieben Tonnen auf. Aufgrund zu enger Platzverhältnisse standen die Tiere teilweise übereinander auf der Ladefläche. Die Folge: Bußgeld für Fahrer und Firma. Weil es aber keine Möglichkeit zu einer Umladung gab, wurde die...

4 Bilder

Wenn Maisschrot auf die Straße weht: Polizei überprüft Erntegespanne

Björn Carstens
Björn Carstens | am 17.10.2013

(bc/nw). Die Buxtehuder Polizei hat am Mittwoch mit Unterstützung aus Stade landwirtschaftliche Gespanne kontrolliert, die im Ernteeinsatz auf den Straßen unterwegs waren. 18 Gespanne wurden dabei angehalten. In allen 18 Fällen stellten die Beamten mangelnde Ladungssicherung fest. Viermal lagen technische Mängel vor, 15 Mal fehlten die Fahrzeugpapiere, einmal musste die Polizei die Weiterfahrt untersagen. Die Beamten...

Lkw um 82 Prozent überladen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 14.01.2013

thl. Garlstorf. Am Samstagmittag kontrollierte die Autobahnpolizei Winsen auf der A 7 bei Garlstorf einen Transporter aus dem Heidekreis. Der 53-jährige Fahrer wollte aus Gefälligkeit Bekannten in Schleswig-Holstein Kaminholz bringen. Dabei hatte er den Wagen alerdings hoffnungslos überladen. "Das er an jeder kleinen Steigung Probleme hatte, und er eher in den Himmel schauen konnte, als auf die Straße, hätte ihn stutzig...