Abkürzung

2 Bilder

Bibbern vor der ersten Stunde - Grundschule ließ Kinder bei minus 15 Grad fast eine halbe Stunde vor der Tür stehen

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 09.03.2018

mi. Hollenstedt. Eine Woche hatte der Winter uns in seinem eisigen Griff: Temperaturen von minus 15 Grad, Schnee, schneidend kalter Wind,- vor der Kältewelle wurde bei einschlägigen Wetterdiensten sogar gewarnt, es drohten Erfrierungen, besonders Kinder seien gefährdet, hieß es da. Auch die Grippe grassiert derzeit wie lange nicht mehr. Ungeachtet all dessen ließ man an der Glockenbergschule, einer Grundschule in der...

1 Bild

Schweller sollen Raser stoppen

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 24.06.2014

jd. Harsefeld. Anwohner des Harsefelder Mädesüßweges sorgen sich um die Verkehrssicherheit / Politiker lehnen Absperr-Poller ab.Ist der Mädesüßweg in Harsefeld eine "Rennpiste", die häufig von Rasern als Abkürzung von der Buxtehuder Straße zur Straße "Im Sande" genutzt wird? "Ja", sagen etliche Anwohner des engen und fußweglosen Sträßchens, das sich mitten durch ein beschauliches Eigenheimquartier schlängelt. "Nein", meint...

Moorweg wird zur Einbahnstraße

Aenne Templin
Aenne Templin | am 07.04.2014

at. Neu Wulmstorf. Der Moorweg wird zur Einbahnstraße, das hat die Gemeinde Neu Wulmstorf bestimmt. Der Grund: Lkws nutzen den Moorweg als Abkürzung, um über den Postweg auf die Wulmstorfer Straße (Landesstraße 235) zu gelangen. Diese Ausweichstrecke führt durch ein Wohngebiet und ist auf ein Gewicht von 3,5 Tonnen beschränkt - somit also nicht für den Lkw-Verkehr ausgelegt. Anwohner können bis zum 22. April nur in Richtung...

Eckeler Mühlenweg: Für Autos jetzt unpassierbar

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 21.08.2013

Der Eckeler Mühlenweg zwischen der Bendestorfer Straße und Neu Eckel ist jetzt für Autos gesperrt. Wie berichtet, hatte die Gemeinde Rosengarten dem Weg die Widmung als Straße entzogen. Jetzt hält ein Erdwall unverbesserliche Autofahrer von der Nutzung ab.