Angler

1 Bild

Biotop ja, Badesee nein: Landkreis schließt Freizeitnutzung in ehemaligen Sandgruben aus

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 03.06.2016

(jd). Es geht zwar nicht um Diamanten, doch auch der Landkreis Stade verfügt über "Bodenschätze": Auf dem Geestrücken wird an vielen Stellen Sand und Kies abgebaut. Da ein solcher Bodenabbau einen schwerwiegenden Eingriff in die Natur darstellt, ist eine Abbau-Genehmigung mit hohen Auflagen verbunden. Die wichtigste Auflage bezieht sich auf die Zeit nach der Ausbeutung der Lagerstätten: Die Sandgruben müssen renaturiert...

2 Bilder

Baustopp am Aal-Biotop

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 17.02.2016

Jungfische werden im Mai in neuen Teichen im Dubbenmoor bei Oldendorf ausgesetzt tp. Oldendorf. Die Erdarbeiten bei der Erweiterung der Regenwasserstauteiche im Dubbenmoor in Oldendorf zu Fischbiotopen sind sind zu 80 Prozent abgeschlossen Derzeit ruhen die Baumschienen: "Wir können nicht weitermachen, da es zu nass ist. Die Fahrzeuge versacken", sagt Werner Schmidt, Chef des Angelvereins Oldendorf, dessen Mitglieder in dem...

"Fliegenwerfen für Alle" in Hanstedt

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 23.10.2014

Hanstedt: Köhlerteich | mum. Hanstedt. Zum "Fliegenwerfen für Alle" lädt der Pachtverein Hamburger Angler für Sonntag, 2. November, ab 11 Uhr an den Köhlerteich nach Hanstedt ein (Ollsener Straße). Das Fliegenfischen oder Flugangeln ist eine Methode des Angelns. Sie unterscheidet sich von anderen Methoden vor allem dadurch, dass der Köder, im Allgemeinen "Fliege" genannt, zum Werfen zu leicht ist, daher wird die spezielle Schnur als Wurfgewicht...

2 Bilder

11.000 Jung-Aale für die Schwinge

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 19.07.2014

Stader Angler als Naturschützer tp. Stade. Die Mitglieder des Stader Anglervereins (SAV) sind auch als Umweltschützer aktiv: Kürzlich beteiligten sich die Sportfischer an einer vom Land Niedersachsen und der EU geförderten Aal-Besatz-Aktion. Die SAV-Mitglieder und weitere Ehrenamtliche aus der "Fischereigenossenschaft Schwinge" setzten rund 11.000 jeweils fünf Gramm schwere Jung-Aale in das Vereinsgewässer Schwinge und...

2 Bilder

Bewunderung für den Retter

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 27.06.2014

Angler zieht unterkühlten Senior aus dem Horst-See in Stade / Zeuge will dem unbekannten Helfer danken tp. Stade. "Das hätte schlimm enden können", sagt Hartmut Mehrkens (52) Stade. Am Mittwochabend, 25. Juni, wurde er Zeuge einer spektakulären Rettungsaktion am Horst-See in Stade. Mehrkens beobachtete, wie ein Angler einen Senior, der zu ertrinken drohte, aus dem Wasser zog. Aus Hochachtung vor dem selbstlosen Einsatz will...

2 Bilder

Tausende Forellenbabys ausgesetzt

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 08.04.2014

Anglervereine erhalten Fischbestand in der Schwinge mit eigener Nachzucht tp. Stade/Deinste. Naturfreunde des Stader Anglervereins (SAV) haben in diesem Winter in der vereinseigenen Brutanlage in Stade rund 80.000 Meerforellen ausgebrütet und aufgezogen. In einer gemeinsamen Aktion haben jetzt die Mitglieder des SAV sowie Kollegen der Anglervereine (AV) aus Schwinge und Fredenbeck einen Teil der jeweils knapp vier Zentimeter...

1 Bild

Reise: Da lacht das Anglerherz

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 14.03.2014

In Südschweden werden die Träume von Hecht, Lachs und Meerforelle wahr / Ferienanlagen mit Kinder-, Sport- und Wellnessangeboten (djd/pt/tw). Frühmorgens mit dem Boot aufs Meer hinausfahren und wenn die Sonne gerade über den Schären aufgeht die Angelrute auswerfen - das ist es, was Anglerherzen höherschlagen lässt. Die Aussicht auf einen ansehnlichen Fang ist denkbar günstig, denn die Gewässer der südschwedischen Provinz...

Übungstag in Hanstedt für Angler

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 18.10.2013

Hanstedt: Köhlerhüttenteich | tw. Hanstedt. Der Pachtverein Hamburger Angler organisiert seinen vierten Übungstag am Sonntag, 20. Oktober, ab 11 Uhr am Köhlerhüttenteich (Ollsener Str.) zwischen Ollsen und Hanstedt. Unter dem Motto "Fliegenwerfen für Alle" wird Vereinsmitgliedern und Besuchern - auch Anfängern - diese Technik anschaulich vermittelt. Gerät ist ausreichend vorhanden.

1 Bild

Angler bestanden ihre Prüfung

Oliver Sander
Oliver Sander | am 29.03.2013

(os). Das Interesse am Erwerb des Fischereischeins ist ungebrochen hoch: 30 Angler aus dem Landkreis Harburg haben jetzt ihre Prüfung erfolgreich abgelegt. Die Ausbilder Klaus-Günter Foth und Gerd Bärenfänger vermittelten u.a. Wissen in Gewässerkunde und praktischer Handhabung der Angelgeräte. Der nächste Lehrgang beginnt am 19. Oktober. Anmeldungen nehmen Klaus-Günter Foth (Tel. 04185-2678) und Gerd Bärenfänger (04181-4787)...

Aufruf im WOCHENBLATT hilft

Lena Stehr
Lena Stehr | am 17.01.2013

lt. Horneburg. Dank eines Aufrufs im WOCHENBLATT hat sich jetzt der Verursacher eines Unfalls beim Horneburger Angelverein "Petri Heil" gemeldet. Wie berichtet, war der Autofahrer kürzlich in der Nähe des Bahnübergangs von der Fahrbahn abgekommen und in die Büsche gefahren. Dabei wurden einige Räucher-Schränke der Angler beschädigt.

14 Bilder

"Geburtshilfe" für kleine Meerforellen

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 28.12.2012

Auf Fischfang in der Aue: Mitglieder des Harsefelder Sportangel-Vereins betreiben Naturschutz auf ganz besondere Weise. (jd). Für viele gehört Fisch zu einer Silvesterfeier einfach mit dazu: Kein Party-Buffet ohne Räucherlachs oder Forellenfilets, kein Fest-Dinner ohne den traditionellen Silvesterkarpfen. Dabei interessiert es kaum jemanden, dass der Lachs aus dem Supermarkt nicht artgerecht in Unterwasser-Farmen gehalten...