Egbert Meyer-Lovis

6 Bilder

Der rollende Chemie-Unfall

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 06.08.2016

Säure-Leck und Gas-Alarm: Ausbildungszug für Gefahrgut hat "alles an Bord" / Schulung in Stade tp. Stade. Das berüchtigte Industriegleis verläuft mitten durch Stade. Kritiker warnen unermüdlich vor dem Risiko von Chemieunfällen, denn über die Schienen rollen Eisenbahntanks mit teils hochgiftigen Chemikalien und explosiven Gasen des Dow-Werks in Bützfleth. In der gesamten Stader Region sind Züge mit gefährlicher Ladung...

2 Bilder

Stade: Das passiert am früheren Güterbahnhof

Björn Carstens
Björn Carstens | am 28.06.2016

bc. Stade. Die Niedrigzinsphase verursacht an allen Ecken im Stader Stadtgebiet rege Bautätigkeit. Auf dem Gelände der abgerissenen Güterabfertigungshalle am Bahnhof ist zwar noch wenig zu sehen. Hinter den Kulissen wird aber fleißig geplant, um das vom Immobilienvermarkter „Aurelis“ verkaufte, rund 13.500 Quadratmeter große Filetstück direkt an den Gleisen zu bebauen. Ausgewiesen ist die Fläche als Gewerbegebiet mit dem...

6 Bilder

Rettungskräfte als Bahn-Handlanger

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 22.08.2015

bim. Buchholz. Defekte Fahrstühle an den Bahnhöfen in Buchholz und Tostedt entwickeln sich zum Dauer-Ärgernis. Und stellen Menschen wie Heike Christie (54) aus Handeloh, die an Multipler Sklerose erkrankt und auf den Rollstuhl angewiesen ist, vor unlösbare Probleme. Als sie Mitte Juli nach einem schönen Tag in Hamburg nachts nach Hause wollte, „strandete“ sie auf Gleis 6 am Buchholzer Bahnhof, da der Aufzug mal wieder...

1 Bild

Aufzug im Tostedter Bahnhof war schon wieder defekt

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 20.02.2015

bim. Tostedt. Kaum hatte das WOCHENBLATT über die häufigen Ausfälle der Aufzüge am Bahnhof Tostedt berichtet, war der auf Gleis 3/4 von Freitag bis Dienstag, 13. bis 17. Februar, schon wieder defekt. Diesmal, so erklärt Bahnsprecher Egbert Meyer-Lovis, bedingt durch eine Störung in der Elektronik. Demnach saß der Aufzug in der oberen Etage fest und ließ sich nicht bewegen. "Die Herstellerfirma Thyssen musste Gewichte...

4 Bilder

Immer wieder Ärger mit den Aufzügen an den Bahnhöfen in Tostedt und Buchholz

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 10.02.2015

bim. Tostedt/Buchholz. Regelmäßig fallen die Aufzüge an den Bahnhöfen in Buchholz und Tostedt aus - nicht nur mit unangenehmen, sondern mitunter auch gefährlichen Folgen für die Bahnkunden. Weil die Techniker der mit den Reparaturen von der Bahn beauftragten Wartungsfirma zum Teil lange Anfahrtswege haben, etwa aus Hamburg, werden den im Fahrstuhl Eingesperrten unzumutbar lange Wartezeiten aufgebürdet. Deshalb musste schon...

Auf ein Wort: Die Bahn hat Verspätung - ihr Sprecher auch!

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 13.06.2014

Eigentlich sollte man ja nicht lästern. Tatsächlich kennt wohl jeder jemanden, der sich bereits über die Deutsche Bahn geärgert hat - ganz gleich ob über den Service oder die Zuverlässigkeit: Im Sommer schwitzen die Gäste, weil in den hochmodernen Zügen die Klimaanlagen ausfallen. Im Herbst und Winter sind es „Naturkatastrophen“, die dem Unternehmen das Leben schwer machen. Egbert Meyer-Lovis ist daher wahrlich nicht um...