Ergotherapie

9 Bilder

Der "siebte Stock" in Stade hat ausgedient

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 13.01.2016

Elbe Kliniken nehmen elf Millionen Euro teuren Psychiatrie-Neubau in Betrieb tp. Stade. Im Raum Stade ist der "siebte Stock" für die psychiatrische Station der Elbe Kliniken ein geflügeltes Wort. Doch nun ist die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik in einen komfortablen Neubau mit verbesserter Akut- und Notfallversorgung umgezogen. Bei einem Pressetermin führte der Chefarzt, Professor Dr. Martin...

2 Bilder

Praxis für Ergotherapie Silvia Feigenbutz zieht um

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 12.12.2014

Die Praxis für Ergotherapie Silvia Feigenbutz zieht aus Altkloster in die Innenstadt um. Ab Montag, 15. Dezember, können sich Patienten am neuen Praxisstandort an der Bahnhofstraße 11 über schöne Räume freuen. "Im oberen Stockwerk haben wir noch schönere Räumlichkeiten gefunden - und sind zudem durch die zentrale Lage für unsere Patienten zukünftig noch besser zu erreichen", sagt Iris Gießler. Gemeinsam mit dem gegenüber...

Tag der offenen Tür in Ergotherapie Praxis

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 22.07.2014

Seevetal: Ergotherapie Maschen | mi. Maschen. Zur Neueröffnung ihrer Praxis laden die Ergotherapeutinnen Anja Petrat und Cilia Neumann am Donnerstag, 24. Juli, von 12 bis 17 Uhr in ihre Praxisräume (Schulstraße 26) zu einem Tag der offenen Tür ein. Besucher werden mit Kaffee und Kuchen begrüßt. Außerdem auf dem Programm: eine Führung durch die Praxisräume. Weil die Praxis einen Schwerpunkt bei der Behandlung von Kindern hat, gibt es für jedes Kind eine...

1 Bild

Das "Fragile-X-Syndrom": Die unbekannte Krankheit

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 04.10.2013

Von Gendefekt betroffene Kinder - eine schwere Prüfung für die Eltern / Jede 200. Frau trägt das Gen in sich. (mum). Max war fast vier Jahre alt, als seine Behinderung diagnostiziert wurde. Schon vorher hatten ihn die Eltern zum Logopäden und zur Ergotherapie gebracht. Er konnte schlecht laufen, kaum sitzen und brabbelte nur. „Sie fördern ihr Kind nicht genug!“ Mit diesem Satz eines Arztes brach für die Eltern aus Buchholz...