Rückenschmerzen

Beiträge zum Thema Rückenschmerzen

Wirtschaft
Beate Dehmel

Hilfe bei Ohrgeräuschen, Schwindel und vielem mehr

Massagepraxis Beate Dehmel seit mehr als 40 Jahren erfolgreich sb. Stade. Seit mehr als 40 Jahren gibt es in Stade die Massagepraxis von Beate Dehmel (66). Die staatlich geprüfte Masseurin ist eine der wenigen ihres Fachs in der Hansestadt. Viele Stammkunden schätzen die fachkundigen Massagen, die mit Fango- oder Infrarotlichtbehandlung angeboten werden. "Es gibt immer weniger reine Massagepraxen", sagt Beate Dehmel. "Doch wer einmal bei einem speziell ausgebildeten Masseur in Behandlung...

  • Stade
  • 03.12.18
Service
Martin und Christina Brandt freuen sich über die schönen Praxisräume in Hanstedt. "Wir fühlen uns hier wohl und hoffen, dass es auch unseren Patienten so geht." Fotos: mum
3 Bilder

"90 Prozent aller Schmerzen müssen nicht sein"

Martin und Christina Brandt öffnen gemeinsam die Praxis für Schmerz- und Ergotherapie Nordheide. mum. Hanstedt. "Mehr als 90 Prozent aller Schmerzen müssen nicht sein und können ohne Operation und ohne Medikamente beseitigt werden", das sagt Martin Brandt. Seit 1999 ist er Ergotherapeut im Bereich Pädiatrie und Neurologie, seit 2015 zusätzlich Schmerz- und Bewegungstherapeut nach "Liebscher & Bracht" und seit dem vergangenen Jahr anerkannter ergotherapeutischer Heilpraktiker. Gemeinsam mit...

  • Jesteburg
  • 20.11.18
Service

Perfekte Ergänzung: Nikola Babi bietet in Neu Wulmstorf REHA-Sport und Yoga an

In Zusammenarbeit mit der Rheumaliga Buxtehude bietet Nikola Babi, REHA-Sport-Übungsleiterin und Yogalehrerin, in ihrem Studio in Neu Wulmstorf, Grenzweg 23 b (Eingang auf der Rückseite), REHA-Sport für den orthopädischen Bereich an. "Gerade bei Rückenbeschwerden ist gezielte Bewegung wichtig, um die Muskulatur aufzubauen", weiß die Expertin. Das Besondere: Als qualifizierte Yogalehrerin kann sie auch effektive Übungen aus dem Yogabereich in den REHA-Sport einfließen lassen. "Das ist eine...

  • Neu Wulmstorf
  • 13.03.18
Service
Suphak Wieck (v. re.), Suparut Kopaschinski, Kanokwan Schroeder und Lakkana Schwuchow

Thai Massage für's Wohlbefinden: Baan Thai Massage in Neu Wulmstorf

In Thailand seit mehr als 2.500 Jahren eine anerkannte Therapie gegen Stress und Beschwerden im Bewegungsapparat: Die klassische Thai Massage lindert Schmerzen, löst Blockaden im Energiefluss sowie muskuläre Verspannungen und sorgt darüber hinaus für Wohlbefinden und Entspannung. Bei der Baan Thai Massage in Neu Wulmstorf, Bahnhofstraße 21, stehen gleich vier traditionell ausgebildete Fachfrauen für die wohltuende Behandlung zur Verfügung. "Die Nachfrage war so groß, dass ich vor vier Jahren...

  • Neu Wulmstorf
  • 03.11.17
Panorama
Ein Hausarzt kennt die gesundheitlichen Probleme seiner Patienten meist genau

Ärzte sind "angepiekst": Nach Artikel über verweigerte Schmerz-Spritze meldeten sich mehrere Mediziner

(jd). Die Reaktion der Ärzteschaft ließ nicht lange auf sich warten: Der WOCHENBLATT-Artikel "Kein erlösender Piekser" vom vergangenen Samstag veranlasste einige Mediziner zu kritischen Anmerkungen. In dem Text ging es um die Erlebnisse unseres Redakteurs Jörg Dammann beim ärztlichen Notdienst. Er war mit starken Rückenschmerzen vorstellig geworden und hoffte und eine schmerzlindernde Spritze. Doch der diensthabende Arzt lehnte ab. Völlig zu Recht, so die Meinung der Mediziner. Tabletten zu...

  • Stade
  • 12.05.17
Panorama

Hilfe! Ich suche einen Orthopäden

Warum ist es so schwer, einen Termin beim Facharzt zu bekommen? In der Not erkennt man, wie hilflos man wirklich ist. Nach einer Woche quälender Rückenschmerzen versuchte ich am Montag einen Termin bei einem Orthopäden zu bekommen. Gleich der erste Anruf - ein Flop: „Geschlossen wegen Ferien!“ Auf der Homepage des zweiten Arztes war nachzulesen, dass ich auch via E-Mail einen Termin vereinbaren kann. Das tat ich natürlich. Und war von der Antwort wenige Stunden später begeistert: „Als...

  • Jesteburg
  • 22.07.16
Service
Dr. Heiner Austrup
2 Bilder

Operation gegen Rückenschmerz?

Ärzte des Wirbelsäulenzentrums Winsen beantworten Fragen von Patienten oh. Winsen. Wird zuviel an der Wirbelsäule operiert? Und wenn ja, warum? Diese Fragen stehen im Vordergrund beim GesundheitsGespräch am Donnerstag, 9. Juli, 19 Uhr, in der Cafeteria des Krankenhauses Winsen (Friedrich-Lichtenauer-Allee 1). Die Ärzte des Wirbelsäulenzentrums Winsen - Neurochirurg Dr. Carsten Stüer, Dr. Heiner Austrup, Chefarzt der Orthopädie, und Oberärzte - informieren über Muskel schonende operative...

  • Winsen
  • 05.07.15
Service

Die 10 goldenen Regeln der Rückenschule

(cbh/nw). Wenn Sie diese zehn Regeln befolgen, bleibt Ihr Rücken stark und gesund: 1. Nehmen Sie sich jeden Tag ein kleines Bewegungsprogramm vor. Treppensteigen, Spazierengehen oder Radfahren - jegliche körperliche Aktivität fördert die Rückengesundheit. 2. Vermeiden Sie Stress und Hektik so gut es geht. Denn der sogenannte Disstress erhöht die Muskelspannung. 3. Halten Sie Muskelkraft und Gelenkigkeit im Gleichgewicht - das schützt vor Rückenschmerzen. So können Sie sich bis ins hohe Alter...

  • Buchholz
  • 17.07.14
Wirtschaft
Michael Düsmann

Moderne Therapie gegen Rückenschmerzen: Michael Düsmann hilft mit Stoßwellentherapie

Mit einer modernen, wirkungsvollen Therapie-Option kann Michael Düsmann, Facharzt für Orthopädie, Sportmedizin und Chirotherapie in Buxtehude-Hedendorf, seinen Patienten effektiv bei akuten und chronischen Rückenschmerzen helfen. Die Stoßwellentherapie arbeitet mit mittel- bis hochenergetischen Schallwellen, zu vergleichen mit dem Knall eines Überschallflugzeuges. Obwohl sie nur wenige Minuten dauert, führt die Stoßwelle aufgrund von verschiedenen physikalischen Prozessen zur Regeneration von...

  • Buxtehude
  • 02.05.14
Service

Mehr Bewegung in den Alltag integrieren: Rückenschmerzen verursachten 2013 jede siebte Krankschreibung

(kkh). Schon lange zählen Rückenschmerzen in Deutschland zu den großen Volkskrankheiten. Dass dieses Leiden eine erhebliche Auswirkung auf die Arbeitswelt hat, lässt sich mit aktuellen Zahlen belegen: So entfielen im vergangenen Jahr 14 Prozent aller Krankschreibungen von KKH-Versicherten und damit mehr als jede siebte auf Erkrankungen des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes. Darauf macht die KKH Kaufmännische Krankenkasse aufmerksam. Während früher meist Personen mit hoher...

  • 21.03.14
Panorama
Eine falsche Bewegung - und schon ist der Schmerz da. Ein starker Rücken hilft, den Alltag mit Leichtigkeit zu bewältigen

So entstehen Rückenschmerzen

(cbh/nw). Für die Entstehung von Rückenschmerzen gibt es viele Ursachen. Häufige Auslöser sind ein altersbedingter Verschleiß unserer Wirbelsäule, eine ungünstige Körperhaltung oder stark rückenbelastendes Bewegungsverhalten. Dazu gehört zum Beispiel zu langes Sitzen, zu langes Stehen und Tragen von Lasten oder ständiges Arbeiten in gebückter Haltung. Hinzu kommt mangelnde Bewegung. Denn der Mensch von heute bewegt sich viel weniger als noch vor etwa hundert Jahren. Die Folgen sind eine...

  • Buchholz
  • 19.03.14
Service

Tag der Rückengesundheit

(cbh/nw). Der Deutsche Verband für Physiotherapie (ZKV) e.V. klärt auf und bietet in Kooperation mit zahlreichen Mitgliedspraxen am 15. März 2014, dem Tag der Rückengesundheit, Betroffenen und Interessierten Hilfestellung zu Prävention von Rückenschmerzen. Mehr Informationen zum Thema Rückenschmerzen und den Tag der Rückengesundheit am 15. März finden Interessierte auf der Homepage des Deutschen Verbandes für Physiotherapie unter www.physio-deutschland.de, Rückakltionstag 2014. Hier gibt es...

  • Buchholz
  • 13.02.14
Panorama
Margit Blohm bietet auf ihren motorbetriebenen Toning-Bänken effektives und wohltuendes Training an

Toning Vital in Buxtehude: Bis ins hohe Alter beweglich bleiben

Toning Vital ist eine Methode, mit der Muskeln und Gelenke bis ins hohe Alter wieder beweglich gemacht werden. Sie kann zur Linderung und sogar zur Aufhebung von Rückenschmerzen beitragen. Denn die Ursache von Rückenbeschwerden sehen viele Orthopäden in Bewegungsarmut und stereotypen Bewegungsabläufen. Ohne Beanspruchung werden die Wirbelkörper porös, die Bänder erschlaffen, die Bandscheiben werden brüchig und die Muskeln verkümmern. Diesem Prozess kann man mit ausreichend Bewegung...

  • Buxtehude
  • 22.01.14
Service
„OriGENE“-Entwickler Dr. Frank Bertina (re.) mit dem Origene-Team. Seine Methode gegen Rückschmerzen entwickelt er ständig weiter

Wunsch für 2014: Keine Rückenschmerzen

„OriGENE“ behandelt Ursachen statt Symptome (sb). Endlich wieder ein schmerzfreies Leben ohne Rückenschmerzen, das wünschen sich viele. Akute oder chronische Bandscheibenvorfälle, Muskelverhärtungen und Verspannungen, Wirbel- und Beckenblockaden, Skoliose, Migräne - das sind die hauptsächlichen Folgen von einseitigen Belastungen und mangelnder Bewegung, die inzwischen fast jeder Erwachsene an sich spürt. OriGENE-Therapeuten („originale Genetik“) untersuchen und behandeln die Ursache von...

  • Stade
  • 06.01.14
Service

Bandscheibenvorfall: Wann hilft eine Operation?

Wenn ein Arzt Veränderungen an den Bandscheiben feststellt, muss das kein Grund für anhaltende Rückenschmerzen sei. Darauf weist Elisabeth Buchinger von der Landshuter Beratungsstelle der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland (UPD) hin. „Ein Bandscheibenvorfall verursacht nicht zwangsläufig Probleme“, sagt die Fachfrau. Das hätten Untersuchungen mit Erwachsenen gezeigt, die keine Kreuzschmerzen haben: Mehr als die Hälfte von ihnen hatte ebenfalls Bandscheibenschäden, zum Teil sogar starke....

  • 28.12.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.