Essel

DM-Teilnahme verpasst

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 02.08.2016

ig. Wangersen. Die U 18-Faustballerinnen aus Wangersen und Essel können nicht an den Deutschen Meisterschaften in Bardowick teilnehmen. Bei den Regionalmeisterschaften-Nord in Brettorf landeten die Mannschaften auf Platz vier und fünf. Für die DM qualifizierten sich die Teams TV Jahn Schneverdingen und TSV Bayer 04 Leverkusen.

1 Bild

Lkw-Trasse L123 zerschneidet die Ortskerne von Kutenholz, Aspe und Essel

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 26.07.2016

am. Kutenholz. Die Landstraße 123 in der Gemeinde Kutenholz verbindet die Häfen in Hamburg und in Bremerhaven. Dementsprechend viele Lkw fahren täglich durch die Ortschaften Aspe, Kutenholz und Essel. Gemeindebürgermeister Gerhard Seba beobachtet dies mit Sorge, denn Lärm- und Verkehrsbelastung machen den Bürgern zu schaffen. Eine Überqueren der Straße sei vielerorts, vor allem für die schwächeren Verkehrsteilnehmer wie...

3 Bilder

Der Lange Weg der Koffer-Menschen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 30.04.2016

Kutenholz: Künstlerbahnhof | Zum zwölften Mal "Kunst statt Koma" am Vatertag im Bahnhofsatelier in Mulsum tp. Mulsum-Essel. Unter dem Motto "Kunst statt Koma" hat sich der Tag des offenen Ateliers an Himmelfahrt im Künstlerbahnhof von Hans-Gerd Rehpenning (63) als Kult-Veranstaltung im Frühling etabliert. Erneut lädt der renommierte Bildhauer und Maler an Vatertag, Donnerstag, 5. Mai, von 11 Uhr bis in die Abendstunden auf sein Grundstück an der...

1 Bild

Gleisquerung in Essel soll sicherer werden

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 16.02.2016

am. Kutenholz-Essel. Der Bahnübergang an der Borsteler Straße in Essel-Hemelingbostel soll für rund 210.000 Euro umgebaut und sicherer gemacht werden. Die Eisenbahn und Verkehrsbetriebe Elbe Weser (EVB) haben bereits entsprechende Genehmigungsanträge gestellt und mit mit der Gemeinde Kutenholz eine Vereinbarung getroffen. Der Bau könnte demnach schon in diesem Jahr beginnen. Die Gemeinde müsste rund ein Drittel der Kosten...

5 Bilder

Schlimmer Unfall auf der L123: Ein Autofahrer in Lebensgefahr, drei Menschen schwerverletzt

Tom Kreib
Tom Kreib | am 06.11.2015

tk. Essel/Hesedorf. Schlimmer Unfall mit einem lebensgefährlich und drei schwer verletzten Menschen: Der Fahrer (19) eines Audi überholte am Freitagmittag auf der L123 zwischen Hesedorf (Kreis Rotenburg) und Essel einen vor ihm fahrenden Opel Vectra Kombi. Der 19-Jährige hatte nach Angaben der Polizei dabei den Gegenverkehr übersehen. Durch eine Vollbremsung verlor er die Kontrolle über sein Auto. Der Audi prallte gegen den...

3 Bilder

Essel nach wie vor Transit-Strecke

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 26.08.2015

Geestdorf wird auch nach Baumaßnahme von sehr vielen Lkw durchquert sb. Essel. Zum Jahresbeginn wurde die neue Straße durch das kleine Geestdorf Essel nach umfassendem Umbau freigegeben. Sowohl die Bürger als auch Gerhard Seba, Bürgermeister von Kutenholz, zu dem Essel gehört, hatten damals gehofft, dass danach weniger Lkw durch Essel fahren würden. "Das hat sich aber nicht bewahrheitet", bedauert Seba. Aber: "Die Brummis...

1 Bild

Hanna Steffens ist unsere "Austrägerin der Woche"

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 02.01.2015

bo. Kutenholz-Essel. Hanna Steffens ist in Essel bestens bekannt. Immer mittwochs ist die junge Frau mit ihrem Fahrrad in der Kutenholzer Ortschaft unterwegs, um das WOCHENBLATT auszutragen. Besonders gefreut hat sie sich über Trinkgelder und Süßigkeiten, die ihr die Leser zu Weihnachten geschenkt haben. Rund 100 Zeitungen verteilt die 18-Jährige auf ihrer Tour. Vor zweieinhalb Jahren hat sie den Job von ihrem Bruder Jonas...

3 Bilder

Straße endlich saniert

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 16.12.2014

"Erst Panzer, dann Lkw" - Ortsdurchfahrt durch das Geest-Dorf Essel hat eine bewegte Geschichte sb. Essel. Die Ortsdurchfahrt durch das Geest-Dorf Essel in der Gemeinde Kutenholz wird am kommenden Freitagabend, 19. Dezember, wieder freigegeben. Sechseinhalb Monate war die Landesstraße 123 gesperrt. Auf einer Strecke von 1,2 Kilometern Länge wurden Regenwasserkanal, Geh- und Radweg sowie die Fahrbahn komplett erneuert. Mit...

12 Bilder

Straßenbau in Essel im Zeitplan

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 14.10.2014

Ein Drittel der Arbeiten sind abgeschlossen sb. Stade. Die Straßenarbeiten im Geestdorf Essel schreiten gut voran. "Rund ein Drittel der Bauarbeiten an der L123 sind abgeschlossen", sagt Hans-Jürgen Haase von der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Stade. Ende Oktober soll auf der Fahrbahn die Deckschicht aufgetragen werden. Dann kann der Busverkehr im Ort bereits wieder rollen. "Wir liegen...

1 Bild

Die Windkraft bleibt weiterhin umstritten: Kreistag beschließt neues Raumordnungsprogramm

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 25.07.2014

jd. Stade. Gut Ding will Weile haben: Fast drei Jahre feilten Planer und Politiker im Landkreis an dem neuen Regionalen Raumordnungsprogramm (RROP). Jetzt endlich ist das umfangreiche Text- und Kartenwerk, das kreisweit als Grundlage für die Nutzung von Flächen dient, vom Kreistag abgesegnet worden. Im RROP ist festgelegt, wie sich die räumlichen Strukturen in den kommenden Jahren entwickeln sollen. Gegen die bisherigen...

1 Bild

Essel will keine Windanlagen

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 25.06.2014

sb. Kutenholz. Gegen die Ausweisung von Windvorrangflächen in Essel im Regionalen Raumordnungsprogramm (RROP) hat sich Gerhard Seba, Bürgermeister von Kutenholz, vergangene Woche im Kreisausschuss für Regionalplanung und Umweltfragen ausgesprochen. Die Gemeinde sei durch starken Lkw-Verkehr und die Bahnlinie, die sowohl für Personen- als auch für Güterverkehr genutzt wird, durch Lärm bereits erheblich vorbelastet. Zudem gebe...

Straßensperrung in Essel

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 30.05.2014

sb. Essel. Die Landstraße L123, Ortsdurchfahrt Essel in der Samtgemeinde Fredenbeck, wird ab Mittwoch, 4. Juni, wegen Bauarbeiten gesperrt. Erneuert werden Regenwasserkanal, Geh- und Radweg sowie die Fahrbahn. Für Anlieger ist Essel nur aus Richtung Hesedorf erreichbar. Eine Umleitung über die Bundesstraße B71 bzw. B73 wird eingerichtet. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis zum 20. Dezember andauern. Für den Busverkehr...

11 Bilder

Zehn Jahre "Kunst statt Koma"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 21.05.2014

Kutenholz: Künstlerbahnhof | Vatertag: Skulpturen "mit Hut" von Hans-Gerd Rehpenning und Fotos von Robert Reis in Mulsum bestaunen tp. Mulsum. „Sobald die Sonne scheint, drängen die Menschen ins Freie. Besonders die Älteren putzen sich fein heraus“, beschreibt Bildhauer und Maler Hans-Gerd Rehpenning (61) seine Impressionen einer Frühlingsreise nach Baden-Baden. Die Eindrücke, die die Menschen in der baden-württembergischen Kur- und Bäderstadt bei ihm...

Anmeldung der Schulanfänger 2015/16 in Mulsum

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 05.05.2014

Kutenholz: Grundschule in Mulsum | bo. Mulsum. An der Grundschule in Mulsum, Im Dänsch 2, werden am Dienstag und Mittwoch, 13. und 14. Mai, jeweils von 14.30 bis 18 Uhr die Schulanfänger für das Schuljahr 2015/16 aus Mulsum, Kutenholz, Essel und Aspe angemeldet. Schulpflichtig werden Kinder, die zwischen dem 1. Oktober 2014 und dem 30. September 2015 das sechste Lebensjahr vollenden. Mitzubringen sind Geburtsurkunde, Erklärung zur Sorgeberechtigung und das...

2 Bilder

Radfahrer bei Zusammenstoß verletzt

Björn Carstens
Björn Carstens | am 12.04.2014

bc. Essel. Zum Glück war sofort ein Arzt zur Stelle. Bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw in Essel (Samtgemeinde Fredenbeck) ist ein Radfahrer (27) aus Kutenholz verletzt worden. Der aus dem Sudan stammende Mann wurde umgehend von einem zufällig vorbeikommenden Arzt versorgt, der auf dem Weg zum Dienst war. Der Crash ereignete sich am Samstagmorgen gegen 8 Uhr. Die Polizei beschreibt den Unfallhergang wie folgt: Aus der...

5 Bilder

"Haben Sie keine Angst vor dem demografischen Wandel"

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 11.04.2014

Landratskandidaten Roesberg, Crumbach und Twesten diskutieren über die Zukunft kleiner Dörfer sb. Essel. Wie sieht die Zukunft kleiner Dörfer mit nur wenigen hundert Einwohnern aus? Diese Frage stellen sich immer mehr Menschen im ländlichen Raum. Sinkende Einwohnerzahlen, weniger junge und mehr ältere Bürger prägen das Miteinander in den kleinen Ortschaften. Welche Perspektiven und Chancen die Dorfbevölkerung hat,...