Beiträge zum Thema Kutenholz

Blaulicht
Dieser polnisch-russische Schimpfwortmix ist öfter Gegenstand von Beleidungungsprozessen

Beleidigung ist auch in einer Fremdsprache strafbar
Mann aus Kutenholz landete wegen polnisch-russischer Kraftausdrücke vor dem Amtsgericht Stade

jd. Stade. Mit fremdsprachigen Kraftausdrücken wird sich ein Mann aus Kutenholz in Zukunft wohl zurückhalten. Der 43-Jährige wurde wegen Beleidigung eines Polizisten belangt. Der Kutenholzer ist zwar gebürtiger Deutscher, doch dem Beamten warf er seine Schmähworte auf Russisch und Polnisch an den Kopf. Das geschah während eines nächtlichen Polizeieinsatzes. Nachbarn hatten die 110 gewählt, weil der Mann mit zwei Freunden in der Garage gelärmt hatte. Der Fall landete jetzt beim Amtsgericht...

  • Stade
  • 25.05.21
  • 412× gelesen
Politik
Gerhard Seba will nicht wieder für das Bürgermeisteramt in Kutenholz kandidieren

Sandra Lemmermann will neue Bürgermeisterin der Gemeinde Kutenholz werden
Fredenbecker CDU nennt ihre Kandidaten für die Wahlen im September

sb. Kutenholz. Seit 2011 ist Gerhard Seba (CDU) Bürgermeister der Gemeinde Kutenholz. Bei den Wahlen im September will der Polizeihauptkommissar im Ruhestand nicht wieder kandidieren, weil er sich ganz auf die Arbeit als Vorsitzender des Heimatvereins Kutenholz konzentrieren will. Neben Gerhard Seba kandidieren weitere langjährige CDU-Mitglieder im Samtgemeinderat und in den Gemeinderäten aus Altersgründen nicht wieder: Marianne Wiebusch, Nils Wölpern, Michael Sygulla, Dieter Braasch und...

  • Fredenbeck
  • 19.05.21
  • 253× gelesen
Service
Büchertauschschränke sind beliebt

In Kutenholz soll es bald vier Exemplare geben
Lektüre aus dem Büchertauschschrank

sb. Kutenholz. Der Rat der Gemeinde Kutenholz hat auf seiner jüngsten Sitzung einstimmig beschlossen, 4.000 Euro für die Aufstellung von Büchertauschschränken in den Ortschaften Kutenholz, Mulsum, Aspe und Essel in den Haushalt einzustellen. Als Tauschort bieten sich ausrangierte Telefonzellen an, wie sie bereits mehrfach im Landkreis zu finden sind. Die Kabinen werden laut Recherchen des "Runden Tisches Kutenholz" zu einem Preis von rund 700 Euro angeboten und sollen von den Dorfgemeinschaften...

  • Fredenbeck
  • 02.03.21
  • 10× gelesen
Politik
Der Parkstreifen rechts soll Fußweg werden und vor dem Feuerwehrhaus links ein weiteres 
Tempo-30-Schild stehen

Gemeinderat fasst neue Beschlüsse für sicheren Schulweg
Neuer Fußweg vor Schule und Kindergarten in Kutenholz

Demo vor Kindergarten und Grundschule Kutenholzsb. Kutenholz. Vor dem Kindergarten und der Grundschule Kutenholz wird es keinen Zebrastreifen geben. Trotzdem sollen Kinder dort sicherer über die Straße kommen. Das ist das Ergebnis einer Beratung im Gemeinderat. Die Einrichtung eines Zebrastreifens sei an dieser Stelle aus verschiedenen Gründen schwierig, hatte die Verkehrskommission des Landkreises nach Prüfung mitgeteilt. Eine Ampel würde die Situation noch unübersichtlicher machen. Deshalb...

  • Fredenbeck
  • 26.02.21
  • 61× gelesen
Politik
Das neue Dorfgemeinschaftshaus in Wohlerst wurde im April 2020 fertiggestellt

Harsefelder Gemeinde erfährt gemeinsam mit Kutenholz Förderung zur Dorfentwicklung
Ein warmer Geldregen für Brest

sb. Brest. Noch bis Ende 2023 nimmt die Gemeinde Brest am Förderprogramm "Verbunddorfentwicklung" teil. Gemeinsam mit der Gemeinde Kutenholz (Samtgemeinde Fredenbeck) soll die "Dorfregion MeGa Geest Mitte" zukunftsorientiert weiterentwickelt werden. Gestartet ist das Programm Ende 2015. Seitdem hat sich in der Gemeinde Brest schon viel getan. "In den drei Ortsteilen Brest, Reith und Wohlerst haben sich Arbeitskreise gegründet, die Ideen für die Dorfentwicklung gesammelt und herausgearbeitet...

  • Harsefeld
  • 23.02.21
  • 77× gelesen
Panorama
Im Stader Impfzentrum ist schon länger alles so weit vorbereitet, dass die Impfungen beginnen können

Weiter nicht ausreichend Impfstoff vorhanden
Ü-80-Senioren: Impfung im Landkreis Stade erst ab Mitte Februar / Landrat verschickt Info-Schreiben

(jd). Seit einem Monat ist das Corona-Impfzentrum in Stade startklar. Doch das Wichtigste fehlt: der Impfstoff. Und weil der auch in den kommenden Wochen knapp sein wird, steht schon jetzt fest: Das Impfzentrum wird wohl einen weiteren Monat geschlossen bleiben. "Vor Mitte Februar werden dort keine Impfungen stattfinden", stellte jetzt Landrat Michael Roesberg klar. Ein festes Datum für den Impfstart bei der jetzt priorisierten Gruppe der über 80-Jährigen konnte er nicht nennen. Alles steht und...

  • Stade
  • 24.01.21
  • 637× gelesen
Politik

LED-Beleuchtung für Kutenholz

sb. Kutenholz. In der Gemeinde Kutenholz soll in den kommenden drei Jahren die Straßenbeleuchtung auf LED-Licht umgestellt werden. Hierfür sind 273.400 Euro für dieses Jahr, 273.400 Euro für das Jahr 2022 und 273.400 Euro für das Jahr 2023 im Haushaltsplanentwurf vorgesehen. Das Ingenieurbüro Westal aus Dollern wird in der nächsten Sitzung des Bau- und Planungsausschusses am Donnerstag, 21. Januar, die Planung und die Kostenschätzung für die Ortsteile Kutenholz, Mulsum, Essel und Aspe je...

  • Fredenbeck
  • 19.01.21
  • 27× gelesen
Politik

Bücherschränke für Kutenholz

sb. Kutenholz. Der Kutenholzer Bürgermeister Gerhard Seba möchte in seiner Gemeinde Büchertauschschränke aufstellen lassen. In Frage kämen hierfür ausgediente Telefonzellen, wie sie schon an vielen Orten im Landkreis Stade zu finden sind. Nach Recherchen des Runden Tisches Kutenholz kostet eine aufgearbeitete Telefonzelle rund 700 Euro. Das Thema wurde als neuer Punkt auf die Tagesordnung der nächsten Sitzung des Kutenholzer Sozial- und Kulturausschusses am Donnerstag, 14. Januar, 18 Uhr, im...

  • Fredenbeck
  • 13.01.21
  • 69× gelesen
Blaulicht

Haushaltsplan auf der Tagesordnung

sb. Kutenholz/Fredenbeck. Um den Haushaltsplan 2021 geht es sowohl auf der kommenden Sitzung des Ausschusses für Verbunddorfentwicklung Kutenholz am Dienstag, 19. Januar, um 18 Uhr im Heimathaus Kutenholz, Schützenstraße 14, als auch auf der kommenden Sitzung des Gemeinderats Fredenbeck am Mittwoch, 20. Januar, um 19.30 Uhr in der Niedersachsenschänke, Schwingestraße 33.

  • Fredenbeck
  • 12.01.21
  • 18× gelesen
Blaulicht
Nach einer Kollision eines Zugs mit einem Pkw war die Einsatzkraft der Feuerwehr gefragt

Positive Jahresbilanz der Freiwilligen Feuerwehr von der Geest
33 Einsätze für Kutenholzer Retter

sb. Kutenholz. Über sechs Neueintritte im Jahr 2020 freut sich die Freiwillige Feuerwehr Kutenholz. Zudem konnten trotz Pandemie mehrere interessante Fortbildungen durchgeführt werden, darunter eine Maschinistenausbildung und eine Ausbildung zum Thema Vegetationsbrandbekämpfung. Das teilt Ortsbrandmeister Danny Waltersdorf mit. Insgesamt waren die Retter im vergangenen Jahr 33 Mal im Einsatz und leisteten im Ehrenamt 2.073 Arbeitsstunden. Außergewöhnliche Einsätze waren der Vollbrand eines...

  • Fredenbeck
  • 06.01.21
  • 139× gelesen
Service
Diese Karten machen bestimmt viel Freude

Grundschüler verschicken Weihnachtskarten
Nächstenliebe mal 362

sb. Kutenholz/Mulsum. Das ist Nächstenliebe multipliziert mit dem Faktor 362: Schüler der Grundschule Kutenholz/Mulsum haben in der Adventszeit ein ganz besonderes Projekt gestartet. "In den dritten und vierten Klassen haben wir im Religionsunterricht darüber gesprochen, wie man gerade zu Weihnachten Freude schenken kann - insbesondere an Menschen, denen es Weihnachten weniger gut geht als den Kindern selbst", erzählt Referendarin Lena Hammann. "So entstand die Idee mit dem...

  • Fredenbeck
  • 19.12.20
  • 129× gelesen
Panorama
Freude über das neue soziokulturelle Dorfzentrum (v.li.): Samtgemeinde-Bürgermeister Ralf Handelsmann, Verwaltungsmitarbeiter Marcus Finke, Bürgermeister Gerhard Seba sowie Imke Meyer und Jens Lüneberg vom Planungsbüro JL Ingenieure
4 Bilder

Umgestaltung Bürgermeister-Schmetjen-Platz zum soziokulturellen Dorfzentrum abgeschlossen
Nasse Füße und Pferdehufe sind jetzt Vergangenheit

sb. Kutenholz. Seit Jahrzehnten ist der Bürgermeister-Schmetjen-Platz in Kutenholz mit Festhalle, Schützenhaus, Reitanlage und Heimathaus ein zentraler Ort des sportlichen und kulturellen Miteinanders. Hier werden Schützenfeste gefeiert, man trifft sich beim traditionellen Weihnachtsmarkt und feilscht im Rahmen der großen Flohmärkte. Durch zahlreiche Baumaßnahmen wurde der Platz in jüngster Vergangenheit zu einem "soziokulturellen Dorfzentrum" aufgewertet. Das Projekt wurde vom Amt für...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 16.12.20
  • 98× gelesen
Politik
Die Tempo-30-Schilder wurden am Freitag aufgestellt

Jetzt Tempo 30 in Kutenholz
Langsam fahren für die Kinder

sb. Kutenholz. Seit Wochen hängen in Kutenholz an den Straßen vor Grundschule und Kindergarten große Banner, die Autofahrer dazu auffordern, den Fuß vom Gas zu nehmen und freiwillig 30 Stundenkilometer zu fahren. Aufgehängt wurden die Plakate von der örtlichen Grünen-Fraktion, die im Oktober sogar eine kleine Demonstration mit Kindern und Eltern veranstaltet hatte, um auf die Raserei vor den Einrichtungen aufmerksam zu machen. Eine Verkehrsschau des Landkreises hatte zwar ergeben, dass vor...

  • Fredenbeck
  • 18.11.20
  • 226× gelesen
Service
Der Spielplatz Rotdornweg mit "dreidimensionalem Raumnetz"
3 Bilder

Dank einer Elterninitiative verfügt das Geestdorf Kutenholz über zwei besondere Spielplätze
Großer Kletterspaß in Kutenholz im dreidimensionalen Raumnetz

sb. Kutenholz. Für ein besonderes Familienerlebnis werden auch mal weitere Wege zurückgelegt. Sei es das Spaßbad mit riesiger Rutsche, der Zoo mit exotischen Tieren oder der Freizeitpark mit rasanten Karussells. Aber ein kleiner Spielplatz in einem Wohngebiet? In Kutenholz haben diesen Sommer gleich zwei Spielplätze nicht nur Anwohner, sondern Besucher mit Autokennzeichen benachbarter Landkreise angelockt. "Da waren wir schon ein bisschen stolz", sagen Susanne Gerken und Anneke Borchers. Sie...

  • Fredenbeck
  • 07.11.20
  • 1.033× gelesen
Wirtschaft

Online-Versandhändler will Logistik-Halle errichten
Bauantrag bereits gestellt: Stade soll Amazon-Standort werden

jd. Stade. Amazon will eine Niederlassung in Stade bauen. Der Online-Versandhändler möcht im Gewerbegebiet Ottenbeck eine Logistik-Halle errichten. Dort soll ein sogenanntes Verteilerzentrum entstehen. Ein Bauantrag ist vor Kurzem gestellt worden. Neben der Halle soll ein Parkhaus entstehen. Über das Verteilerzentrum soll der Transport der bestellten Waren an die Kunden im Niederelbe-Raum abgewickelt werden.  Mehr zur geplanten Ansiedlung lesen in der Printausgabe des WOCHENBLATT am Mittwoch...

  • Stade
  • 02.11.20
  • 2.450× gelesen
Politik
Das Deutsche Haus am Roten Platz
4 Bilder

Gemeinde Kutenholz unterstützt Deutsches Haus und Mühle Anna-Maria
Mulsumer Großprojekte auf gutem Weg

sb. Mulsum. Gute Neuigkeiten für Mulsum: Sowohl für den Erhalt der Gaststätte "Deutsches Haus" als auch für die Sanierung der Mühle Anna-Maria wird Geld fließen. Vergangene Woche beschloss der Rat der Gemeinde Kutenholz, beide Vorhaben zu unterstützen. Zudem hoffen die in die Projekte engagierten Bürger auf Fördergeld im Rahmen der Verbunddorfentwicklung. Entsprechende Anträge wurden Mitte Oktober eingereicht. Für die Weiterführung des Deutschen Hauses als Gasthaus mit Pensionszimmern und...

  • Fredenbeck
  • 21.10.20
  • 228× gelesen
Sport
Das Foto zeigt das Organisationsteam sowie die Gewinner der Reiterrallye in Düdenbüttel am 3. Oktober (v.li.): Stine Klint mit Sternentaler, Christin Böhn mit Lausbub, Kristin Seba mit Santinique und Nicole Detje mit Una.

Zweite Kutenholzer Reiterrallye

sb. Kutenholz. Die zweite Kutenholzer Reiterrallye des Reitvereins Kutenholz und Umgebung startet am Samstag, 17. Oktober, ab 9.30 Uhr. An der Veranstaltung nehmen 20 Manschaften und ca. 70 Personen teil. Die Teilnehmer sind zu Pferd, mit dem Fahrrad und sogar zu Fuß unterwegs. Auf der ca. sieben Kilometer langen Strecke warten 13 Stationen auf Reiter und Pferd. Es sind Geschick, Teamgeist und Schnelligkeit gefragt. Durch die Corona-Pandemie fällt eine gemeinsame Siegerehrung am Ende der...

  • Fredenbeck
  • 13.10.20
  • 135× gelesen
Service
Der Bürgermeister-Schmetjen-Platz wurde durch diverse Baumaßnahmen zum "Sozialkulturellen Zentrum"
4 Bilder

Eine enorme Aufwertung
Bürgermeister-Schmetjen-Platz in Kutenholz wurde zum "Sozialkulturellen Zentrum"

sb. Kutenholz. Die Bauarbeiten am Bürgermeister-Schmetjen-Platz in Kutenholz sind so gut wie abgeschlossen. Das Gelände zwischen Festhalle, Pferdestall und Reitanlage, Schützenhaus und Heimathaus hat durch die Maßnahmen eine enorme Aufwertung erfahren. Bereits vor mehreren Jahren gab es Beschwerden bezüglich der Oberflächenentwässerung auf dem Platz. "Bei Stark-regen stand hier alles unter Wasser - auch die Ställe des Reitvereins", sagt Bürgermeister Gerhard Seba. "Hier musste sowohl die Dach-...

  • Fredenbeck
  • 16.09.20
  • 204× gelesen
Panorama
Video

Akribische Kleinarbeit
Film über Kutenholzer Legostadt

sb. Kutenholz. In akribischer Kleinarbeit ist im Heimathaus Kutenholz ein echtes Kunstwerk entstanden. Der Harsefelder Axel Nowark hat dort eine gigantische Stadt aus Legosteinen gebaut (das WOCHENBLATT berichtete). "Leider können wir wegen der Abstandsregeln die Stadt nach wie vor nicht zeigen - für Besucher ist der Ausstellungsraum zu eng", sagt Gerhard Seba, zweiter Vorsitzender des Heimat- und Kulturkreises Kutenholz. Um die bunte Legowelt dem Publikum trotzdem zugänglich zu machen, haben...

  • Fredenbeck
  • 26.08.20
  • 486× gelesen
Service

Flohmarkt unter freiem Himmel
Hökern vor der Kutenholzer Festhalle

sb. Kutenholz. Der nächste Flohmarkt bei der Festhalle in Kutenholz findet am Sonntag, 23. August, von 8 bis 14 Uhr statt. Aufgrund der Corona-Auflagen stehen die Stände nur im Außenbereich und der Eintritt kostet 1 Euro, um die Besucherzahl zu kontrollieren. Für die Gäste gilt Maskenpflicht. Anmeldungen für den Verkauf sind nicht mehr möglich. Weitere Infos unter Tel. 04762-2980 oder online unter http://www.festhalle-kutenholz.de.

  • Fredenbeck
  • 20.08.20
  • 21× gelesen
Politik

Bau- und Planungsausschuss triff sich
Neue Bauplätze für Aspe

sb. Kutenholz. In der Gemeinde Kutenholz soll neues Bauland entstehen. Das ist ein Tagesordnungspunkt der nächsten Sitzung des Bau- und Planungsausschusses am Donnerstag, 25. Juni, um 18 Uhr im Heimathaus. Erörtert werden u.a. die Ergebnisse einer Untersuchung der AG Bauplatz der Arbeitsgruppe Verbunddorfentwicklung. Die Verwaltung weist aber auch darauf hin, dass der Gemeinde Kutenholz inzwischen ein Antrag auf Erstellung eines Bebauungsplanes für eine weitere Fläche in Aspe vorliegt. Es wird...

  • Fredenbeck
  • 17.06.20
  • 272× gelesen
Blaulicht

125 Einsatzkräfte verhindern Schlimmeres
Kutenholz: Brennende Scheune gefährdet Wohnhaus

tk. Kutenholz. In Kutenholz an der Straße "Im Ellerbusch" ist in der Nacht zum Freitag der Dachstuhl einer Scheune in Brand geraten. Einer Bewohnerin des Hauses auf dem Grundstück sowie Nachbarn hatten das Feuer bemerkt und den Notruf gewählt. 125 Einsatzkräfte aus mehreren Ortswehren machten sich auf den Weg, denn die Scheune grenzt direkt an das Wohnhaus. Die Flammen hatten bereits das Dach des Hauses erreicht. Durch einen schnellen und massiven Löschangriff wurde ein Übergreifen der Flammen...

  • Stade
  • 24.04.20
  • 238× gelesen
Sport
Beim Tennisturnier traten die Teilnehmer das erste Mal in Doppelpaarungen an

Abendturnier der Tennissparte des VfL Kutenholz
Post SV Stade dominiert Finale

jab. Kutenholz. Die Tennissparte des VfL Kutenholz eröffnete kürzlich das Jahresprogramm in der Tennishalle Wiepenkathen. Beim traditionellen Abendturnier um den RPC-Cup kam zum ersten Mal das geänderte Spielsystem zum Einsatz. Denn um den sportlichen Wert des Turniers noch zu erhöhen, erfolgte die Teilnahme nun in festen Doppelpaarungen, statt wie bisher in Einzelmeldungen. Insgesamt neun Doppel aus sechs Vereinen der Kreise Stade und Rotenburg traten in zwei Gruppen jeder gegen jeden an. In...

  • Fredenbeck
  • 18.02.20
  • 197× gelesen
Panorama
Dorfchronist Heinz Hauschild (li.) und Gerd Tessmann stellten den bebilderten Jahresrückblick zusammen

Jahresrückblick als Ausstellung
Gepflegte Tradition in Kutenholz

jab. Kutenholz. Eine liebgewonnene Tradition der Kutenholzer ist der Jahresrückblick des Runden Tisches Kutenholz. Bürger haben noch bis Freitag, 14. Februar, die Möglichkeit, das vergangene Jahr in der Geschäftsstelle der Kreissparkasse Stade, Hauptstraße 13, in Bildern Revue passieren zu lassen. Mehr als 150 Bilder und Texte hat der Dorfchronist Heinz Hauschild mit Unterstützung von Gerd Tessmann und Lutz Schadeck vom Runden Tisch Kutenholz auf den Stellwänden drapiert. Damit erschufen sie...

  • Fredenbeck
  • 11.02.20
  • 46× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.