Frau

1 Bild

Vom Schwarzwald in den Norden

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 29.07.2014

Seit 25 Jahren ist Irene Pichol im Traditionsunternehmen "famila" tätig. Aus diesem Anlass lädt sie alle Geschäftskunden, Bekannte und Kunden zu einem Sektempfang am Freitag, 1. August, in das "famila"-Warenhaus im Fachmarktzentrum (Nordring 4) ab 11 Uhr ein. Aus dem Schwarzwald kam Irene Pichol am 1. August 1989 in das Familienunternehmen "famila". Für dieses war sie in Hamburg-Steilshoop als Abteilungsaufsicht für...

Falscher Schornsteinfeger klaut Schmuck

Tom Kreib
Tom Kreib | am 21.03.2013

tk. Stade. Erneut hat ein dreister Trickdieb zugeschlagen: Am Mittwochnachmittag klingelte der Unbekannte bei einer Rentnerin in Stade-Schölisch und gab vor, Schornsteinfeger zu sein. Aufgrund neuer Verordnungen müsse er alle Heizkörper im Haus der Seniorin überprüfen. Er schickte die Frau mit verschiedenen Aufgaben durchs Haus und plünderte in alle Ruhe die Wertsachen. Irgendwann wurde die alte Dame misstrauisch und...

3 Bilder

Pkw fährt in Graben

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 18.03.2013

thl. Tespe. Aus bisher ungeklärter Ursache kam eine Pkw-Fahrerin mit ihrem Citroen C4 auf der L217 zwischen Tespe und Avendorf von der Fahrbahn ab und fuhr in einen Graben. Dort wurde das Fahrzeug von einer Überführung unsanft gestoppt. Die Frau wurde zwar nicht eingeklemmt, durch die Wucht des Aufpralls aber so stark verletzt, dass sie das Auto nicht aus eigener Kraft verlassen konnte. Um die Unfallfahrerin zu retten, musste...

1 Bild

"Das ist viel mehr als nur Schminken"

Tom Kreib
Tom Kreib | am 08.03.2013

tk. Buxtehude. Jana Semmer macht Menschen schön: "Mit meiner Arbeit versuche ich, dem Idealbild und der Vollkommenheit eines Gesichts möglichst nahezukommen." Die Visagistin gehört zu den besten Nachwuchskräften ihres Fachs in Deutschland und ist eine von zehn Teilnehmerinnen für die Deutsche Make-up Meisterschaft während der Messe "Beauty Düsseldorf." Überrascht war Jana Semmer schon, als sie die Einladung zur...

Fußgängerin umgefahren

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 05.03.2013

thl. Buchholz. Mit 2,16 Promille auf dem Fahrrad unterwegs - das kann einfach nicht gut gehen. Dies stellte am Montag ein 26-Jähriger in Buchholz fest, als er gegen 7.30 Uhr in der Bremer Straße im Promillerausch eine Fußgängerin (49) umfuhr, die gerade die Straße überqueren wollte. Die Frau wurde bei dem Crash leicht verletzt, der Radler bekam eine Anzeige.