Warenhaus

Beiträge zum Thema Warenhaus

Wirtschaft
"famila"-Warenhausleiter Heiko Tank

"famila" in Jesteburg
"Der Jesteburger Wein kommt sehr gut an"

"famila"-Warenhausleiter Heiko Tank im Interview.  mum. Jesteburg. Vor gut drei Wochen öffnete in Jesteburg die vierte "famila"-Filiale im Landkreis Harburg. WOCHENBLATT-Redakteur Sascha Mummenhoff sprach mit Warenhausleiter Heiko Tank über seine ersten Eindrücke. WOCHENBLATT: Die ersten drei Wochen sind geschafft. Wie lautet Ihr Fazit? Heiko Tank: Wir haben echt gut zu tun. Die Kunden sind überwiegend sehr zufrieden und glücklich mit unserem Warenhaus. Das neue Team, unsere Kunden und...

  • Jesteburg
  • 17.12.19
Wirtschaft
Heiko Tank freut sich auf die Eröffnung des "famila"-Marktes in Jesteburg. Am Donnerstag geht es los
6 Bilder

"famila" in Jesteburg
"Das ist kein Supermarkt von der Stange"

Am Donnerstag öffnet "famila" in Jesteburg zum ersten Mal seine Türen.  mum. Jesteburg. Endlich: Am Donnerstag, 28. November, um 7 Uhr öffnet das "famila"-Warenhaus in der Schützenstraße in Jesteburg seine Türen. Das Kieler Unternehmen investierte etwa neun Millionen Euro in den Neubau. Ein Einkaufserlebnis mit modernsten Standards wartet auf die Kunden. Warenhausleiter Heiko Tank und sein Team versprechen eine große Auswahl und viel Freude beim Einkaufen: Regionales, Saisonales, Frisches,...

  • Jesteburg
  • 22.11.19
Wirtschaft
Baustelle am Stadtweg

Barrierefreies Shopping-Vergnügen im neuen Famila-Markt ab August

40.000 Produkte auf 5.000 Quadratmetern in Stade-Riensförde tp. Stade. Vor allem die Bürger aus dem neuen Stadtteil Riensförde und die Nachbarn aus der Ortschaft Hagen warten gespannt auf die Eröffnung des Famila-Warenhauses am Stadtweg 160 in Stade. Nach dem ersten Spatenstich, der im Apri 2017 gesetzt wurde, sind die Bautätigkeiten nun weit vorangeschritten und die Gestalt des Marktes ist deutlich zu erkennen. Auf rund 5.000 Quadratmetern können die Kunden ab der Eröffung Ende August 2018...

  • Stade
  • 22.06.18
Wirtschaft
Das Kaufland-Team aus Stade
3 Bilder

Umbau bei Kaufland in Stade ist abgeschlossen

Neue Fleischtheke und verbessertes Kundenleitsystem sb. Stade. Seit drei Tagen präsentiert sich "Kaufland" in Stade, Freiburger Str. 2, mit einem völlig neuen Look. Das Warenhaus wurde komplett modernisiert und erhielt ein neues Ladenkonzept. Niedrigere Regale, kürzere Wege und ein übersichtlicheres Kundenleitsystem bieten ab sofort mehr Komfort und noch angenehmeres Einkaufen. Hausleiter Christian Schlieter ist stolz auf seinen modernen Fachmarkt. "Insbesondere bei Obst und Gemüse, den...

  • Stade
  • 30.06.17
Wirtschaft
Irene Pichol, Leiterin vom "famila"-Warenhaus im Buchholzer Fachmarkzentrum, feiert 25-jähriges Jubiläum

Vom Schwarzwald in den Norden

Seit 25 Jahren ist Irene Pichol im Traditionsunternehmen "famila" tätig. Aus diesem Anlass lädt sie alle Geschäftskunden, Bekannte und Kunden zu einem Sektempfang am Freitag, 1. August, in das "famila"-Warenhaus im Fachmarktzentrum (Nordring 4) ab 11 Uhr ein. Aus dem Schwarzwald kam Irene Pichol am 1. August 1989 in das Familienunternehmen "famila". Für dieses war sie in Hamburg-Steilshoop als Abteilungsaufsicht für Molkereiprodukte tätig. Dann zog es sie als stellvertretende...

  • Buchholz
  • 29.07.14
Politik
Im Zuge der Diskussionen um eine mögliche Famila-Ansiedlung tauchte auch das Gerücht auf, der Wochenmarkt würde vom Marktplatz verschwinden müssen. Bürgermeister Rosenzweig dementiert: "An dem Standort wird nicht gerüttelt"

Famila: "Eine eklatante Fehlplanung"

bc. Neu Wulmstorf. Die geplante Ansiedlung eines Famila-Marktes auf dem Möbel Meyn-Gelände in Neu Wulmstorf schlägt hohe Wellen. Am Mittwoch trafen sich Vertreter von 29 Neu Wulmstorfer Unternehmen im "Dorfkrug". Sie vertreten eine eindeutige Meinung: Ein Famila-Warenhaus außerhalb des Ortszentrums sei eine "eklatante Fehlplanung". Gerhard Peters (CDU), früherer Bürgermeister und Inhaber einer Versicherungsagentur an der Bahnhofstraße, koordiniert die Initiative zum Erhalt des "mühsam...

  • Neu Wulmstorf
  • 22.04.14
Politik
Der Bau-Ausschuss hat jetzt „Grünes Licht“ für den Bau des Famila-Marktes in Jesteburg gegeben
2 Bilder

Britta Witte: „Das ist ein klares Votum für Famila“

Trotz aller Kritik: Jesteburger Bau-Auschuss gibt „Grünes Licht“ für neuen Supermarkt - jetzt entscheidet der Gemeinderat. mum. Jesteburg. Jesteburg macht in Sachen Famila Nägel mit Köpfen. Trotz deutlicher Bedenken seitens der Industrie- und Handelskammer und eines Gutachtens, das die Größe des geplanten Supermarktes infrage stellt (das WOCHENBLATT berichtete), hat der Bau-Ausschuss das Projekt jetzt abgesegnet und den Satzungsbeschluss zum Bebauungsplanes „Am Brettbach“ durchgewunken (vier...

  • Jesteburg
  • 04.02.14
Wirtschaft

Scharfes zum kleinen Preis - neue Kundentreue-Aktion!

(ah). Auch im neuen Jahr belohnt "famila" seine Kunden für ihre Treue. Am 13. Januar startete in den famila-Warenhäusern die nächste große Treueaktion. Die Küchenhelfer von Fiskars erleichtern das Schneiden, helfen beim Verfeinern und machen auch beim Rühren eine gute Figur. "famila"-Kunden punkten bei jedem Einkauf. Sie erhalten an der Kasse für je fünf Euro Einkaufswert einen Treuepunkt. An den Kassen und in einem Aktionsdisplay liegen zum Einkleben der Punkte Sammelhefte aus. Für nur 20...

  • Buchholz
  • 14.01.14
Wirtschaft

Famila: Tombola für die DLRG

(ah). Das "famila"-Warenhaus im Buchholzer Fachmarktzentrum (Nordring 4) veranstaltet von Donnerstag bis Samstag, 7. bis 9. November, wieder die beliebte Tombola zugunsten der DLRG. Die Lose kosten nur 50 Cent, zu gewinnen gibt es attraktive Preise wie zum Beispiel eine Waschmaschine oder einen Rösle-Grill. "Es ist empfehelnswert schnell seine Lose zu kaufen, denn aus der Erfahrung wissen wir, dass bei so tollen Gewinnen die Lose schnell verkauft sind", sagt "famila"-Warenhausleiterin Irene...

  • Buchholz
  • 05.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.