Lindenstraße

Beiträge zum Thema Lindenstraße

Das könnte Sie auch interessieren:

Blaulicht
Äußerst realistisches Übungsszenario: Mit einem Knall steht plötzlich das Nachbargebäude in Flammen
18 Bilder

Übung der Freiwilligen Feuerwehren der Samtgemeinde Jesteburg
Brandstifter in Jesteburg

as. Jesteburg. Samstagabend, 17.45 Uhr: Polizei und Feuerwehr werden zur ehemaligen Kampfsportsschule Nordheide an der Schützenstraße/Ecke Schierhorner Weg in Jesteburg gerufen. Der Anrufer soll gedroht haben, die Kampfsportschule in Brand zu setzen. Dichter Rauch dringt aus dem Gebäude. Eine Mülltonne explodiert.  Dieses Szenario ist Teil eines spektakulären Übungseinsatzes, den die Freiwillige Feuerwehr der Samtgemeinde Jesteburg jetzt durchgeführt hat. Mit pyrotechnischen Effekten haben "die...

Service

Wildunfälle, was tun?
Unfallgefahr durch die Zeitumstellung – Wildtiere kennen keine Winterzeit.

Wissenschaftler werten über 30.000 Datensätze des Tierfund-Katasters aus. Besonders risikoreich ist die Zeit von 6 bis 8 Uhr morgens. Ende Oktober wird die Uhr wieder auf Winterzeit umgestellt. Somit erhöht sich die Gefahr für Wildunfälle drastisch!„Die Wildtiere sich an ihren Tagesablauf gewohnt und ziehen zu bestimmten Zeiten in andere Reviere und überqueren hierbei die Straßen.“ So Bernard Wegner von der Jägerschaft LK Harburg. Zudem hat sich die Siedlungs- und Verkehrsflächen in den letzten...

Sport
Der Doppel-Torschütze für Buchholz 08: Dominik Fornfeist

Buchholz 08 gewinnt 2:1 gegen Oberliga-Ersten TuS Osdorf

(cc). Das Spitzenspiel am Freitagabend in der Fußball-Oberliga Hamburg, Staffel 2, hat der TSV Buchholz 08 verdient mit 2:1 (0:1) beim Tabellenführer TuS Osdorf gewonnen. Die Tore: 1:0 (32. Minute) Kay-Fabian Adam, 1:1 und 1:2 (61./Elfmeter und 78.) Dominik Fornfeist. Fast zeitgleich verlor der Buchholzer FC in der Bezirksliga Lüneburg II, Staffel 2 mit 0:1 gegen TV Jahn Schneverdingen, und TuS Fleestedt überraschte mit einem 2:1-Heimsieg gegen TSV Winsen. Ausführlicher Bericht folgt in der...

Service

Kommt jetzt wieder die 3G-Regel?
Seit vier Werktagen in Folge: Inzidenz im Keis Stade über 50

jd. Stade. Die Corona-Zahlen im Landkreis Stade steigen wieder. Am Montag, 18. Oktober, liegt die Sieben-Tage-Inzidenz am vierten Tag in Folge über dem Grenzwert von 50. Nach der Corona-Verordnung des Landes treten wieder Beschränkungen in Kraft, wenn die Inzidenz fünf Werktage in Folge die 50er-Marke überschreitet. Dann gilt wieder die erweiterte 3G-Regel. Das könnte womöglich ab Mittwoch der Fall sein. Sofern erneut "3G" greift, müssen Personen, die weder genesen noch geimpft sind, einen...

Wirtschaft
Auch am Geldautomaten ist Vorsicht geboten: Niemals zulassen, dass jemand beim Eintippen der PIN zuschaut

Karteninhaber aufpassen: Geheimnummer muss auch geheim bleiben
Wegen Corona: Mehr Fälle von EC-Karten-Missbrauch

(jd). "Bitte möglichst nur Kartenzahlung": Solche Hinweisschilder finden sich seit Ausbruch der Pandemie an vielen Kassen. Das Bezahlen mit "Plastikgeld" in den Geschäften hat nach Auskunft der hiesigen Banken und Sparkassen in Corona-Zeiten deutlich zugenommen. Angestiegen ist aber auch die Zahl der Betrugsfälle, die im Zusammenhang mit der missbräuchlichen Nutzung der Girocard - oftmals als EC-Karte bezeichnet - stehen. Das WOCHENBLATT fragte bei Geldinstituten in der Region nach, wie groß...

Politik
Nach dem Willen der rot-schwarzen Koalition in Hannover soll bei den Ausschuss-Sitzen künftig ein anderes Zählverfahren gelten

Grüne scheiterten mit Resolution
Neues Berechnungsverfahren: Kleinere Parteien kommen in den Ausschüssen künftig zu kurz

jd. Stade. Der neugewählte Stader Rat konstituiert sich am 8. November. Dann geht es auch um politische Arithmetik: Die Ausschüsse müssen neu besetzt werden. Die Zahl der Sitze im wichtigen Verwaltungsausschuss und in den Fachausschüssen richtet sich nach den Mandaten, die die Parteien im Rat erzielt haben. Das heißt: Von der Größe einer Fraktion ist abhängig, wie viele Mitglieder diese in einen Ausschuss entsenden darf. Nun will die Landesregierung das dafür zugrundeliegende...

Sport
Annika Lott ist zurück auf dem Parkett
2 Bilder

34:22 gegen die HSG Bensheim/Auerbach
Kantersieg für den BSV mit Comeback der Verletzten

nw/tk. Buxtehude. Angekündigt wurde es von BSV-Trainer Dirk Leun als „Spiel auf Augenhöhe“ – am Ende gab es einen Kantersieg für die Bundesliga-Handballerinnen vom Buxtehuder SV. Der BSV gewinnt auch sein drittes Heimspiel deutlich mit 34:22 (14:11) gegen die HSG Bensheim/Auerbach. Gleich drei BSV-Spielerinnen erlebten ein furioses Comeback in der Halle Nord. Die Anfangsphase des Spiels war geprägt von Unkonzentriertheiten und technischen Fehlern auf beiden Seiten. Doch in der Folge nahm die...

Politik
Beschmierte Stromkästen bieten
keinen schönen Anblick

Bürgerverein Jork fordert Abhilfe
Beschmierte Stromkästen und vollgelaufene Keller

Der Bürgerverein Jork hat zur Sitzung des Ausschusses für Bau-, Planungs-, Umwelt- und Klimaschutzangelegenheiten am Dienstag zwei Problemfälle vorgetragen: Einer davon betrifft die Kabelverteilerschränke der Energie- und Telefonversorger, die seit mehreren Monaten im Gemeindegebiet durch Farbschmierereien oder Schriftzüge verunstaltet sind. In anderen Städten und Gemeinden habe man dieses Problem durch schöne Bemalungen in den Griff bekommen, so der Vorsitzende Partho Banerjea. Teilweise wären...

  • Jork
  • 20.04.21
  • 29× gelesen
Wir kaufen lokal
famila-Mitarbeiterin Maria-Mihaela Müller überreichte Lutz Hilger und seinen Söhnen  Max (li.,11) und Ben (9) den Präsentkorb

Riesige Freude über den Präsentkorb
Familie gewann bei famila die Grill-Leckereien

Das Warenhaus famila veranstaltete das Preisausschreiben "Norddeutsche Griller sind ... HÄRTER!". Nun wurde der Gewinn, ein Präsentkorb im Wert von 150 Euro an, Lutz Hilger übergeben. famila-Mitarbeiterin Maria-Mihaela Müller empfing den Bendestorfer mit seinen Söhnen Max (11) und Ben (9) im famila-Warenhaus in der Buchholzer Innenstadt (Lindenstraße 15). Max strahlte ganz besonders, denn er hatte den Coupon mit dem Namen seines Vaters ausgefüllt und mit seiner Mutter in die Gewinnbox geworfen....

  • Buchholz
  • 09.04.21
  • 186× gelesen
Politik
So sieht der 1994 gebaute Fußgängertunnel zurzeit aus
2 Bilder

Fußgängertunnel so sauber wie seit Langem nicht
Ein Lichtblick in der Buchholzer Innenstadt

os. Buchholz. Oft hat das WOCHENBLATT in der Vergangenheit über unansehnliche Ecken in Buchholz geschrieben, zuletzt über den bemitleidenswerten Zustand im Rathauspark mit beschmierten Kunstwerken und kaputten Rändern am Spielplatz. Gerade gibt es aber auch einen Lichtblick in der Innenstadt: Der Fußgängertunnel, der unterhalb der Bahnlinie Bremen-Hamburg die Bahnhofs- und die Lindenstraße verbindet, ist derzeit so sauber wie seit Langem nicht. Die Wände wurden von verdorrten Pflanzen, Flechten...

  • Buchholz
  • 10.11.20
  • 180× gelesen
Service
Sie bringt adventliche Stimmung mit: Schauspielerin Sarah Masuch liest in der St. Marienkirche in Neukloster

Schauspielerin Sarah Masuch liest in Buxtehude-Neukloster
Von der "Lindenstraße" in die St. Marienkirche

ab. Buxtehude-Neukloster. In der TV-Serie "Lindenstraße" spielt Sarah Masuch seit acht Jahren die Ärztin Dr. Iris Brooks. Am 30. November tritt die gebürtige Hamburgerin neben dem Männervocalensemble "vocallegro" in der St. Marienkirche in Neukloster auf. Am Samstag, 30. November, liest sie dort ab 18 Uhr Weihnachtsgeschichten und -gedichte. Wie es dazu kommt, dass die Schauspielerin ausgerechnet dort auftritt, erklärt Sarah Masuch ganz einfach: "Mein Mann singt bei ,vocallegro' mit. Der...

  • Buxtehude
  • 23.11.19
  • 859× gelesen
Blaulicht

Messerattacken in Buchholz und Hollenstedt

mum. Buchholz/Hollenstedt. In Buchholz und Hollenstedt kam es am Wochenende zu Messerattacken. Polizisten mussten jeweils eingreifen. • Am Freitagabend gegen 19.45 Uhr stritten in der Lindenstraße auf dem Parkplatz des Famila-Marktes mehrere Personen. Plötzlich stach ein 24-jähriger Marokkaner aus Stelle einem 34-jährigen Buchholzer mit einem Klappmesser zuerst in den Oberschenkel und dann zweimal in die Hüfte. Der Buchholzer musste umgehend ins Krankenhaus gebracht werden. Der Marokkaner...

  • Hanstedt
  • 03.12.17
  • 853× gelesen
Blaulicht
Nach dem Crash fiel diese Laterne um und traf einen Radfahrer

Busampel trifft Radler

Lkw kommt von Fahrbahn ab und rammt Straßenlaterne, die auf den Radweg kippt thl. Buchholz. Ein äußerst kurioser Unfall hat sich am Mittwoch gegen 11.20 Uhr auf der Lindenstraße in Buchholz ereignet. Ein 45-jähriger Mann war mit einem Lkw auf der Straße unterwegs. In einer Linkskurve wollte der Trucker möglichst weit außen fahren. Hierbei geriet er nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr in den Grünstreifen. Dort kollidierte der Lkw mit einer Busampel, die daraufhin umfiel. Genau in diesem...

  • Winsen
  • 31.08.17
  • 663× gelesen
Blaulicht

Alarmanlage vertreibt Täter

thl. Neu Wulmstorf. Unbekannte Täter hebelten am Montag gegen 2.45 Uhr an der Seitentür eines Restaurants in der Lindenstraße. Beim Öffnen der Tür schlug jedoch die Alarmanlage an und vertrieb die Täter. Sie flüchteten ohne Beute.

  • Winsen
  • 31.07.17
  • 20× gelesen
Blaulicht

Fußgänger angefahren

thl. Neu Wulmstorf. Am Dienstagvormittag gegen 10.40 Uhr beabsichtigte ein 53-Jähriger aus der Samtgemeinde Hollenstedt von der Lindenstraße in die Schützenstraße abzubiegen. Der Mann übersah dabei eine 57-jährige Fußgängerin aus Hamburg und fuhr die Frau an. Diese erlitt durch den Zusammenstoß leichte Verletzungen und wurde zur Untersuchung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

  • Winsen
  • 19.07.17
  • 24× gelesen
Blaulicht

Nach Unfall: Senior gibt Führerschein ab

thl. Buchholz. Ein 89-jähriger Mann hat am Mittwoch gegen 11 Uhr auf einem Parkplatz an der Lindenstraße mit seinem Wagen einen anderen Pkw touchiert und leicht beschädigt. Der Verursacher fuhr zunächst davon. Zeugen hatten den Unfall beobachtet und der Polizei das Kennzeichen gemeldet. Die Beamten machten einen "Hausbesuch". Der Mann war sichtlich erschrocken, zumal er nach eigenen Angaben den Zusammenstoß mit dem anderen Wagen überhaupt nicht bemerkt hatte. Von seinem eigenen Fehlverhalten...

  • Winsen
  • 18.05.17
  • 143× gelesen
Blaulicht

Fußgängerin angefahren

thl. Buchholz. In der Lindenstraße überquerte eine 35-jährige Frau aus Buchholz am Mittwoch gegen 18 Uhr die Fahrbahn. Hierzu nutzte sie den vorhandenen Fußgängerüberweg. Eine 59-jährige Frau aus der Samtgemeinde Tostedt befuhr zu diesem Zeitpunkt die Straße mit ihrem Citroen und übersah die Fußgängerin. Diese wurde vom Pkw erfasst und am Kopf verletzt. Die Buchholzerin wurde mit einem Rettungswagen in das Krankenhaus gebracht.

  • Winsen
  • 09.03.17
  • 73× gelesen
Blaulicht

Rollerfahrer schwer verletzt

thl. Neu Wulmstorf. Ein Rollerfahrer (53) ist am Dienstag bei einem Unfall auf der B3 schwer verletzt worden. Er wurde mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Ursache für den Crash war eine Unaufmerksamkeit des 53-Jährigen, der von der Schützenstraße aus kommend nach rechts in die Lindenstraße einbiegen wollte und dabei einen vorfahrtberechtigten Pkw übersah.

  • Winsen
  • 02.02.17
  • 43× gelesen
Blaulicht

Zwei Überfälle in Buchholz

thl. Buchholz. Am Mittwochabend gegen 21.20 Uhr haben zwei Unbekannte im Dibberser Mühlenweg einer Seniorin (65) die Handtasche entrissen. Das Opfer verfolgte die Männer noch bis in Höhe Friedrichstraße, verlor sie dort aber aus den Augen. Eine Sofortfahndung blieb erfolglos. Beide Täter trugen dunkle Kleidung, einer hatte helle Schuhe an. Rund drei Stunden später, gegen 0.20 Uhr, ging ein 33-jähirger Buchholzer die Unterführung zwischen Bahnhofstraße und Lindenstraße entlang. Dort wurde er von...

  • Winsen
  • 12.01.17
  • 476× gelesen
Blaulicht

Radfahrer schwer verletzt

thl. Neu Wulmstorf. Ein 79-jähriger Radfahrer ist am Mittwoch bei einem Unfall auf der Lindenstraße schwer verletzt worden. Ein Skoda-Fahrer (74), der aus einem Feldweg auf die Vorfahrtstraße einbiegen wollte, hatte den Senior übersehen. Das Unfallopfer kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus.

  • Winsen
  • 18.08.16
  • 28× gelesen
Panorama
Eine 91-jährige Buchholzerin hat am Montag 400 Euro verloren. Gibt es einen ehrlichen Finder?

Ehrlicher Finder gesucht

91-jährige Buchholzerin verliert 400 Euro und bittet die WOCHENBLATT-Leser um Hilfe. mum. Buchholz. „Ich möchte nicht, dass die Menschen mich für verwirrt halten“, so eine 91-jährige Buchholzerin, die am Dienstag die WOCHENBLATT-Redaktion aufsuchte. „Ich fürchte, andere Leute zeigen mit dem Finger auf mich, wenn sie meine Geschichte lesen“, sagt sie. Ihren Namen möchte sie deshalb nicht in der Zeitung veröffentlicht sehen, ebenso wenig ein Foto von sich. Eigentlich ist das dann auch keine...

  • Buchholz
  • 08.07.16
  • 66× gelesen
Blaulicht

Schiebetür nimmt Einbrecherin "fest"

thl. Buchholz. Da konnten sich wohl selbst erfahrene Ordnungshüter das Lachen nicht verkneifen! Am Donnerstag kurz nach Mitternacht lief ein Einbruchsalarm in der Buchholzer Wache auf. Das betroffene Objekt war der Famila-Markt in der Lindenstraße. Als der erste Streifenwagen wenige Minuten später am Einsatzort eintraf, entdeckten die Beamten eine polizeibekannte Buchholzerin (55), deren Hand in der automatischen Schiebetür des Supermarktes fest hing. Die Frau hatte offenbar versucht, die Tür...

  • Winsen
  • 19.05.16
  • 240× gelesen
Blaulicht
Die brandbetroffenen Objekte wurden aus dem Haus geschafft

Feuerwehr verhindert in Ashausen größeren Schaden

thl. Ashausen. Zu einem Feuer in einem Anbau an einem Wohnhaus in der Lindenstraße in Ashausen sind am Mittwochnachmittag die Feuerwehren aus Ashausen und Stelle alarmiert worden. In dem Gebäude brannte ein Elektroherd, das Feuer hatte schon auf umliegende Einrichtungsgegenstände übergegriffen. Schnell waren die Feuerwehren mit sechs Fahrzeugen und mehr als 30 Einsatzkräften am Brandort. Bei ihrem Eintreffen war das betreffende Gebäude stark verraucht. Unverzüglich gingen vier der eingesetzten...

  • Winsen
  • 19.05.16
  • 157× gelesen
Blaulicht

Buchholz: Tasche aus Pkw geklaut

thl. Buchholz. Am Freitagnachmittag kam es in der Lindenstraße in Buchholz zu einem Diebstahl aus einem am Fahrbahnrandabgestellten Pkw. Der Täter hatte die Seitenscheibe des Fahrzeug eingeschlagen und die im Fahrzeuginneren befindliche Aktentasche entwendet.

  • Buchholz
  • 28.02.16
  • 27× gelesen
Blaulicht

Gitarre samt Koffer geklaut

thl. Buchholz. Ein Unbekannter entwendete am Dienstagvormittag den Gitarrenkoffer samt Instrument eines 30-Jährigen an einer Bushaltestelle in der Lindenstraße. Der Täter nutzte offenbar die Gelegenheit zum Diebstahl, als der Besitzer durch ein Telefonat abgelenkt war. Der 30-Jährige bemerkte die Tat erst nach Beendigung seines Telefongesprächs und informierte daraufhin die Polizei. Der Schaden beläuft sich auf etwas mehr als 1.000 Euro.

  • Buchholz
  • 14.01.16
  • 81× gelesen
Blaulicht

Über drei Promille am Steuer

thl. Buchholz. Keinen Führerschein, das Auto nicht zugelassen, aber 3,12 Promille intus - das konnte am Sonntag ein Pkw-Fahrer (40) "vorweisen", den die Polizei gegen 16.30 Uhr in der Lindenstraße kontrollierte - Blutprobe, Strafanzeige.

  • Buchholz
  • 09.02.15
  • 131× gelesen
Blaulicht

Nach Pöbeleien und Körperverletzung in die Zelle

thl. Buchholz. Am Montag gegen 20.45 Uhr wurde die Polizei in die Lindenstraße gerufen. Zeugen hatten einen Mann beobachtet, wie er Glasflaschen gegen die Außenwand des Famila-Marktes geworfen hatte. Danach sei der Mann auf eine im Rollstuhl sitzende Frau zugegangen und habe die 46-Jährige so stark umarmt, dass sie Schmerzen in der Schulter verspürte, berichteten Zeugen. Die Beamten trafen den 43-Jährigen noch in der Nähe an. Der burundische Staatsangehörige war deutlich alkoholisiert und...

  • Buchholz
  • 06.01.15
  • 181× gelesen
Blaulicht

Randalierer im Discounter

thl. Buchholz. Ein Somalier (21) randalierte abends in der Lindenstraße im Eingangsbereich eines Discounters. Selbst von der alarmierten Polizei ließ er sich nicht beeindrucken und trat noch ein Werbetafel kaputt. Die Folge: vorübergehende Festnahme, Anzeige, Alkoholtest. Der junge Mann pustete 1,34 Promille. Ob das der Auslöser für sein Verhalten war, ist unklar.

  • Buchholz
  • 04.12.14
  • 222× gelesen
Blaulicht

Fette Beute im Spielcasino

thl. Buchholz. Ein Spielcasino in der Lindenstraße war in der Nacht zu Sonntag das Ziel von Ganoven. Mit einem Kuhfuß hebelte sie zunächst die Eingangstür auf. Im Inneren knackten sie anschließend zehn Spielautomaten und klauten daraus das Bargeld. Schaden: rund 5.000 Euro.

  • Buchholz
  • 19.10.14
  • 133× gelesen
Blaulicht

Pkw-Domino an roter Ampel

thl. Neu Wulmstorf. Zwei Leichtverletzte und rund 18.000 Euro ist die Bilanz eines Unfalls am Montag gegen 16.15 Uhr in der Lindenstraße. Der 63-jährige Fahrer eines Range Rovers hatte an einer roten Ampel einen Stau übersehen und war umgebremst auf einen Mazda aufgefahren, den er im Domino-Effekt gegen einen Opel Astra schob und diesen gegen einen Renault Kangoo.

  • Neu Wulmstorf
  • 23.09.14
  • 113× gelesen
Wirtschaft
Irene Pichol, Leiterin vom "famila"-Warenhaus im Buchholzer Fachmarkzentrum, feiert 25-jähriges Jubiläum

Vom Schwarzwald in den Norden

Seit 25 Jahren ist Irene Pichol im Traditionsunternehmen "famila" tätig. Aus diesem Anlass lädt sie alle Geschäftskunden, Bekannte und Kunden zu einem Sektempfang am Freitag, 1. August, in das "famila"-Warenhaus im Fachmarktzentrum (Nordring 4) ab 11 Uhr ein. Aus dem Schwarzwald kam Irene Pichol am 1. August 1989 in das Familienunternehmen "famila". Für dieses war sie in Hamburg-Steilshoop als Abteilungsaufsicht für Molkereiprodukte tätig. Dann zog es sie als stellvertretende Warenhausleiterin...

  • Buchholz
  • 29.07.14
  • 289× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.