Jan Amelung

1 Bild

Adventsausstellung rund um die Bötersheimer Schmiede

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 02.11.2016

Kakenstorf: Schmiede Bötersheim | bim. Bötersheim. Zur Adventsausstellung rund um die Bötersheimer Schmiede laden Petra Schmalz und Dirk Tietgen für Samstag und Sonntag, 5. und 6. November, jeweils von 11 bis 18 Uhr ein. Geboten werden geschmiedete Wohn- und Gartenaccessoires, dänische Kerzen sowie ein spezielles Sortiment für die Dekoration in der Adventszeit. Die Besucher können sich inspirieren lassen und stressfrei einkaufen oder die Ruhe und...

8 Bilder

Erinnerung an die Holocaust-Opfer

Oliver Sander
Oliver Sander | am 29.01.2016

Bewegender Gedenktag an der IGS Buchholz mit sehenswerter Ausstellung / Neues Opfer-Denkmal in der Innenstadt os. Buchholz. Mucksmäuschenstill wurde es am Mittwoch in der Aula der IGS Buchholz, als Pia Lenz aus dem Tagebuch von Anne Frank rezitierte. Zehntklässlerin Pia war eine der Protagonistinnen beim Holocaust-Gedenktag. Dieser wird seit 1996 bundesweit am 27. Januar begangen, dem Jahrestag der Befreiung des...

"Jugend unterm Hakenkreuz": Gedenktag für Nazi-Opfer

Oliver Sander
Oliver Sander | am 13.01.2016

Buchholz in der Nordheide: IGS Buchholz | os. Buchholz. Unter der Überschrift "Jugend unter dem Hakenkreuz - Eine Spurensuche" richtet die IGS Buchholz (Buenser Weg 42) am Mittwoch, 27. Januar, ab 18 Uhr den Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus aus. Neben der üblichen Feierstunde haben Besucher die Gelegenheit, sich über die Auseinandersetzung der Schüler mit dem Nationalsozialismus zu informieren und zu diskutieren. "Unsere fünf zehnten Klassen haben...

2 Bilder

"Herbstleuchten" in der Kunststätte - Lokale Künstler stellen Werke aus / Aktionen für Kinder

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 02.11.2015

mum. Jesteburg. Ein Muss für diejenigen, die Arbeiten lokaler Künstler sehen möchten: Im Zuge der Ausstellung "Herbstleuchten" in der Kunststätte Bossard (Bossardweg 95) zeigt Waltraut Seegers (Walerie S./ Schräg und Gut) am Samstag und Sonntag, 7. und 8. November, jeweils zwischen 10 und 18 Uhr Werke von Brigitte Kranich und Jan Amelung. Kranich, Kulturpreisträgerin des Landkreises Harburg, ist bekannt für ihre...

Gartenkunst auf der Augustenhöh

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 01.09.2015

mum. Hanstedt. „Ansichtssache - Gartenkunst auf der Augustenhöh“ lautet der Titel einer Gemeinschaftsausstellung, die im September rund um das Café Augustenhöh (Manskuhlenberg 25) in Hanstedt zu sehen ist. Jan Amelung (Stein), Claudia Friedrichs (Keramik), Friedhelm Röttgers (Holz und Metall), Bernd Rutkowski (Glas) und Franz Schröger (Metall) stellen eine Auswahl ihrer Werke dort aus. • www.augustenhoeh.de.

2 Bilder

Erinnerung an die Nazi-Opfer

Oliver Sander
Oliver Sander | am 12.06.2015

Bildhauer Jan Amelung (54) erstellt für die Stadt Buchholz ein Mahnmal aus Porenbasalt os. Buchholz. Zischend springt der Kompressor an, Jan Amelung (54) greift sich sein Spezialwerkzeug und bearbeitet den stattlichen 1,40 Meter hohen und rund 1,5 Tonnen schweren Porenbasalt-Block. "Ich mag das Grobe an diesem Material. Es ist herrlich zäh und widerspenstig", sagt der Bildhauer. Im Auftrag der Stadt Buchholz erstellt Amelung...

2 Bilder

Eine besondere Jubiläums-Ausstellung: Skulpturen von Jan Amelung

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 02.06.2014

"Einblicke - Augenblicke": Schierhorner öffnen ihre Gärten anlässlich des Jubiläums. mum. Weihe/Schierhorn. Anlässlich des 750-jährigen Bestehens des Dorfes Schierhorn präsentieren Waltraut Seegers und Christina Leitow auf Hof Weihe (Seevestraße 58, 21271 Hanstedt) den renommierten Bildhauer Jan Amelung. Interessenten haben die Möglichkeit, den Skulpturengarten am Samstag und Sonntag, 14. und 15. Juni, zwischen 11 und 19...

1 Bild

Kraftvoll mit großer Intensität

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 19.09.2013

Jesteburg: schräg + gut | Kunstraum "schräg und gut" präsentiert ausgewählte Werke von Horst-Hagen Rath (Malerei) und Jan Amelung (Bildhauerei). mum. Jesteburg. Die kraftvolle, altmeisterliche Malerei von Horst-Hagen Rath - in der Tradition der realistischen Malerei des 19. Jahrhunderts - fasziniert den Betrachter. Der Künstler hat eine Technik entwickelt, in der die Ölfarben regelrecht ineinander getrieben werden. Er arbeitet nicht mit dem Pinsel,...