Alles zum Thema KZ Auschwitz-Birkenau

Beiträge zum Thema KZ Auschwitz-Birkenau

Panorama
Zeitzeuge Gerhard Klußmeier hat ein Buch über die 
ehemalige Ehrenhalle der Nazis in Buchholz geschrieben

Gedenktag für die Nazi-Opfer

Buchholz: Autor Gerhard Klußmeier lädt am 27. Januar zu Vortrag und Diskussion ein os. Buchholz. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: Am Samstag, 27. Januar, richtet Gerhard Klußmeier in Buchholz den Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus aus. Ab 16 Uhr lädt Klußmeier, Autor des Buches „Die Ehrenhalle der Nationalsozialisten in Buchholz“, zu Vortrag und Diskussion in die Rathauskantine (Rathausplatz 1). Wie berichtet, gedenkt die Welt am 27. Januar zum Jahrestag der Befreiung...

  • Buchholz
  • 17.01.18
Blaulicht

Sieben Anwälte wollen eine Revision

thl. Lüneburg. Die Revisionsfrist gegen das Urteil in dem NS-Verfahren gegen Oskar Gröning (94) ist abgelaufen. Sowohl die beiden Verteidiger des "Buchhalters von Auschwitz" als auch fünf Nebenklagevertreter haben Revision eingelegt, über die der Bundesgerichtshof entscheiden muss. Das teilt das Landgericht Lüneburg in einer offiziellen Presseerklärung mit. Darin heißt es auch, dass das Urteil samt Begründung in anonymisierter Form ab dem 16. September auf der Homepage des Landgerichts (...

  • Winsen
  • 23.07.15
Blaulicht
Oskar Gröning auf dem Weg zur Urteilsverkündung
5 Bilder

NS-Prozess: Vier Jahre Haft für Oskar Gröning

thl. Lüneburg. Der ehemalige SS-Mann Oskar Gröning (94) ist der Beihilfe zum Mord in 300.000 Fällen schuldig. Darauf erkannte das Landgericht Lüneburg am Mittwochmorgen und verurteilte den "Buchhalter von Auschwitz" zu vier Jahren Haft. Ob der gebrechliche und gesundheitlich stark angeschlagene Senior jedoch ins Gefängnis muss, ist fraglich. Darüber muss die Staatsanwaltschaft entscheiden, wenn das Urteil rechtskräftig ist. Hinzu kommt, dass die Behörde in ihrem Plädoyer bereits darauf...

  • Winsen
  • 15.07.15
Service

Städtereise nach Krakau

os. Buchholz. Eine Städtereise nach Krakau bietet die Deutsche-Polnische Gesellschaft an. Sie findet von Freitag, 19., bis Freitag, 26. Juni statt. Auf dem Programm stehen u.a. der Besuch der Galerie in den Tuchhallen, der Marienkirche sowie ein Rundgang durch das jüdische Viertel Kazimierz. Daneben stehen Ausflüge in das ehemalige KZ Auschwitz-Birkenau und in die bekannte Salzgrube in Wieliczka an. Der Reisepreis inkl. Flug, Übernachtungen und allen Eintrittskarten beträgt 760 Euro pro Person....

  • Buchholz
  • 01.04.15
Politik
Jenny-Joy Kreindl und Stefan Zimmermann erzählen die Geschichte des Widerstandskämpfers Graf von Moltke, Eugen Bazijan spielt Cello dazu

Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

Empore Buchholz und a.gon Theater München präsentieren am 27. Januar Multimedia-Lesung über den Widerstandskämpfer Graf von Moltke os. Buchholz. Seit 1996 ist der 27. Januar in Deutschland offizieller Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus. Hintergrund: Am 27. Januar 1945 befreite die Rote Armee das KZ Auschwitz-Birkenau. Den Soldaten bot sich ein Bild des Grauens, wie es die Welt bis dato nicht gesehen hatte. In Buchholz übernimmt in jedem Jahr ein anderer örtlicher Verein,...

  • Buchholz
  • 24.01.14